So langsam muss ich was tun :)

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von carlyle01, 13.07.2007.

  1. #1 carlyle01, 13.07.2007
    carlyle01

    carlyle01 Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    bin zufällig auf euch gestossen und da ich endlich mal was an meinem Körper tun muss hab ich mich gleich mal umgesehen.

    Worum gehts mir überhaupt?
    Also, ich wiege deutlich zu wenig 54 kg bei 172 cm (33 jahre) und sehe irgendwie aus wie ein Spargeltarzan. Ich würde nun gerne zunehmen und das möglichst nicht nur durch fett sondern auch durch Muskeln an den richtigen Stellen :mrgreen: also kein Extrem-Bodybuilding, sondern einfach mehr Gewicht und vieleicht paar Konturen.
    Ich konnte mein ganzes Leben lang schon essen was ich wollte, ich nahm nie zu und ab einem gewissen Grad nicht mehr ab. Die letzten Jahre lag ich immer zw. 52 & 56 kg egal wie viel ich in mich reinstopfte.

    Ok, also andere Ernährung und ein Training müssen her.
    Beides nicht so einfach. Wenn ich lese 6 Mahlzeiten am Tag. ich komm auf 2 manchmal 3 :roll:
    2. problem seh ich darin das Training wirklich durch zu ziehen (ich kenn mich) :mrgreen:
    Na gut, aber bei den 2 Sachen kann nur ich mir helfen.

    So, hab mir nun ein bisl was über Ernährung hier durchgelesen, Ernährungspläne angeschaut usw. Klar ist das es natürlich keinen fixen Plan gibt, aber ich hab einfach mal folgenden als Referenz genommen:

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic1714.html

    Training sollte zu Hause stattfinden, da ich momentan weder Zeit noch Geld für ein Studio habe. Leider habe ich auch nicht wirklich viel Platz um ein Gerät in der Wohnung aufzustellen.

    Also bleiben eigentlich nur Übungen mit Hanteln bzw. Eigengewicht in Frage. Dafür dachte ich mir "Wody´s Trainingsplan"

    http://www.muskelpower-forum.de/viewtopic.php?p=77151#77151

    In einem anderen Thread steht ja auch wie man diese Übungen zu Hause machen kann.

    Nun meine Fragen :mrgreen:

    1. Was haltet ihr Grundsätzlich von der Herrangehensweise (Pläne usw.)

    2. Sollte man unbedingt auch eine Langhantel zu 2 Kurzhanteln nutzen? (hab kein Stauraum in der Wohnung)

    3. Welche Gewichte sollte ich dabei zu Anfangs besorgen, will ja nicht gleich übertreiben. Mir ist schon klar, das ich genaueres selber rausfinden muss (was zuviel oder zu wenig ist) aber vieleicht habt ihr ja Ideen welche Gewichte (von/bis) so für Kurzhantel/Langhantel für nen Anfänger ganz gut wären. Will ja nicht gleich zig gewichte kaufen die ich vieleicht nie brauche :mrgreen:

    4. motivieren muss ich mich selber, ist klar, aber habt ihr trotzdem Tips damit ich auch nach 2 wochen noch weiter mache? :biggrin:

    Uff, ich glaub das wars.
    Danke schonmal im Vorraus für die zahlreichen Antworten :mrgreen:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 13.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo und herzlich willkommen in unserer bescheidenen community :-D

    also zu allererst finde ich deine herangehensweise sehr gut, du hast dich zu erst einmal genüsslich hier umgeschaut und viel gelernt bevor du fragen gestellt hast :ok:

    eine langhantelstange ist sehr empfehlenswert, denn kreuzheben, kniebeuge oder auch einfach mal ne andere übungsdurchführung erfordern diese.. und übrigens auch eine hantelbank! dafür muss platz sein, da musst du frau, kühlschrank oder kleiderschrank wohl oder übel rausschmeißen :biggrin: und auf die langhantelstange kannst du ja eine glühbirne schrauben und sie abends als lampe nutzen :mrgreen:

    gewichte kann ich schwer einschätzen, so bis 60kg benötigst du wohl :-)

    als motivationshilfe benutzen hier viele videos von profis. dazu kann ich dir mal namen wie markus rühl, arnold schwarzenegger oder dennis wolf nennen. ronnie coleman nicht zu vergessen (bei youtube gibs viele videos). außerdem macht es spaß morgens in den spiegel zu schaun. ich wette du wirst schon nach den allerersten trainingseinheiten denken, dass sich schon ein bisschen etwas getan hat :-D dem ist natürlich nicht so, aber der glaube versetzt ja bekanntlich berge

    mit freundlichen grüßen.. :cool:

    EDIT
    wieso denkst du, dass dein KFA 15% beträgt? kann ich mir nicht wirklich vorstellen
     
  4. #3 carlyle01, 14.07.2007
    carlyle01

    carlyle01 Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi, erstmal danke für die Antwort.

    Naja, warum 15%? Das zeigt meine Waage an. Allerdings ist das so ein billigteil, da variiert die Anzeige teilweise drastig. Eben stand da 12,1% :mrgreen:

    Naja, Motivationshilfe sind solche Videos von Arnie etc. nicht gerade für mich, weil so möchte ich echt nicht aussehen. Ich hoffe ich trete damit niemanden auf den Schlips, ist nur meine Meinung :)

    Tja, eigentlich werde ich nur motiviert wenn mir jemand ständig in den Hintern tritt. Mal schauen was ich da so machen kann :baeh:

    Naja, werde ich heute mal schauen was es so an Hanteln gibt :-)
     
  5. #4 Spongebob, 14.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Das sagt doch schon alles!
    Diese Wagenanzeigen sind der letzte Müll und du kannst dir zu 99,9999% sicher sein das der Wert nicht stimmt!

    Zu deiner Motivation... wenn du keinen richtigen willen hast wird es schwerz für dich, aber meistens legt sich das von alleine wenn du deiner ersten Erfolge zu sehen bekommst, dann wirst du fast süchtig nach training!
     
  6. #5 Anonymous, 14.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    du kannst den Gk erstmal 2-3 Monate durchziehen und dann auf einen Splitt umsteigen.

    Wenn du dann danach mit Gewichten trainieren möchtest,brauchst du ne Hantelbank,100-200 kg Gewicht,Hantelstange und Kurzhanteln.

    Da du sehr schlecht zunimmst solltest du mehr Kh zu dir nehmen in Form von Nudeln,Reis,Haferflocken und Co.

    Wie sieht es mit deinen Eiweißbedarf aus?
     
  7. #6 carlyle01, 14.07.2007
    carlyle01

    carlyle01 Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Öhm, keine Ahnung :baeh:
     
  8. #7 Anonymous, 14.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Musst doch wissen ob du Eiweißreiche Nahrung zu dir nimmst? :confus:
     
  9. #8 Anonymous, 14.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

  10. #9 Anonymous, 14.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso schreibt er dann"Keine Ahnung"??
     
  11. #10 Anonymous, 14.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

  12. #11 carlyle01, 14.07.2007
    carlyle01

    carlyle01 Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja, die Frage war, wie sieht mein Bedarf aus. Daher dachte ich halt ihr wollt wissen was mein Körper so als Grundbedarf braucht, bzw. bisher bekam :mrgreen:
    Und das weiß ich halt nicht, darauf hab ich bisher nie geachtet. Denke mal es war nicht sonderlich viel. Halt wenig Fleisch, keine Eier, keine Milch, keine Kartoffeln usw :-(
     
  13. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    :bash:

    Ab jetzt: Viel Fleisch, Viele Eier, Viel Milch und auch Kartoffeln!
     
  14. #13 Anonymous, 14.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Und wo ist der Fisch? :wink:
     
  15. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Den scheint er ja schon zu essen. :-D
     
  16. Odin

    Odin Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    um noch mal auf deine waage zurückzukommen, sowas hab ich auch, kannste getrost vergessen, laut der waage hab ich 8,3 % fett; 48,7% muskeln und 69,6% wasser = 126,6 % , lustig oder :mrgreen:
     
  17. #16 extralife, 15.07.2007
    extralife

    extralife Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    vielleicht sind's auch 48,7 kg muskelmasse und nicht %
     
  18. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    48,7 kg Muskelmasse bei einem Gewicht von 70 kg ? :roll: :lach: Ne, ne Du...Waagen lügen in solchen Bereichen...48,7 kg...wie geil ist das denn ? :biggrin:
     
  19. #18 carlyle01, 17.07.2007
    carlyle01

    carlyle01 Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    So, danke erstmal an alle :-D

    Werde dann nächste Woche anfangen können :mrgreen:
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 17.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    viel erfolg :ok:
     
  22. noeL

    noeL Newbie

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hm ja das einfachste is einfach essen, essen und nochmal essen ^^
    und dann das training, was du hier geboten bekommst :D
    nur wenn du dir das essen angewöhnst, dann bleib beim training , sonst wäre das ungünstig.. weil weniger trainieren is dann einfacher als weniger essen :P zumindest ist das bei mir so

    mfg
    noeL
     
Thema:

So langsam muss ich was tun :)

Die Seite wird geladen...

So langsam muss ich was tun :) - Ähnliche Themen

  1. Kraft & Masseaufbau viel zu langsam; Ratschläge?

    Kraft & Masseaufbau viel zu langsam; Ratschläge?: Hallo Beisammen, Ich bin 19 Jahre alt und gehe nun seit ca. 3 Jahren ins Fitnessstudio, erziele allerdings keine sonderlichen Erfolge. Ich bin...
  2. Ernährung langsam wieder hochschrauben?

    Ernährung langsam wieder hochschrauben?: Hallo, krankheitsbedingt musste ich 2 Wochen Trainingpause machen. Statt 5-6 Mahlzeiten, habe nur noch 3-4 gegessen, da ich ja nicht trainiert...
  3. Bis Sommer gaaaaaaanz langsam abnehmen :D

    Bis Sommer gaaaaaaanz langsam abnehmen :D: Ich hab Speck zugelegt und will mir aber Zeit bis Sommer lassen (5 Monate) bis der weg sein soll :mrgreen: Also hab ich mir überlegt einfach...
  4. Langsam angehen

    Langsam angehen: Hi, ich will das ganze mal langsam angehen und hab daher mal angefangen ganz ohne Geräte und Gewichte. Sieht aktuell so aus und mache ich...
  5. Wie kann ich langsam mit Ausdauertraining anfangen?

    Wie kann ich langsam mit Ausdauertraining anfangen?: Also mal etwas zu meiner Problematik: Früher war meine Ausdauer super. Gute Lungenfunktion, großes Herz, alles top! Inzwischen habe ich...