So neuer GK-Plan für den Start

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Testobolan, 31.07.2008.

  1. #1 Testobolan, 31.07.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hab seit dieser Woche wieder angefangen zu trainieren:
    Durch Andys und Hantelfix Tipps hab ich diesen Plan erstellt:

    Ein Gk-Plan in dieser Reihenfolge

    - Beinstrecker 2-3 Sätze
    - Fersenheben 2 Sätze
    - Kreuzheben 2 Sätze
    - Rudern einarmig 2 Sätze
    - Schulterdrücken 2 Sätze
    - Bank (flach) 3 Sätze
    - French Press 2 Sätze
    - Hammer Curl 2 Sätze
    - Crunches

    Fragen hierzu: Reihenfolge gut? Oder doch was ändern?
    Reichen ledeglich Crunches für Bauchtraining?
    Man bedenke, ich trainiere im Keller, hab daher kaum Geräte, also nicht wundern, wegen meiner Aufstellung.
    Danke :-D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Bau noch Kniebeuge ein und tausche das Schulterdrücken mit Bankdrücken (in der Reihenfolge).

    Dann sollte das so hinhauen.
     
  4. #3 Testobolan, 31.07.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Gut, dann tausch ich Bank mit Schulterdrücken.
    Kannst du mir noch was anderes als Kniebeugen empfehlen?
    Denn irgendwie ist mir die Übung zu schwer, liegt vielleicht an meiner Ungelenkigkeit oder so, kp. Auf jedenfall ist die zu schwer für mich^^
     
  5. #4 Paddy.1990, 31.07.2008
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    wenn kniebeugen zu schwer für dich sind, dann nimm wenig gewicht. es gibt keinen ersatz für kniebeugen. zumindest nicht so einen, der genauso effektiv ist.
    und generell solltest du eine übung nicht streichen weil sie schwer ist. schau dir mal kniebeugen, kreuzheben und bankdrücken an. alle drei sind schwere übungen, und alle drei gehören zu den besten und wichtigsten übungen.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

So neuer GK-Plan für den Start

Die Seite wird geladen...

So neuer GK-Plan für den Start - Ähnliche Themen

  1. mein neuer GK-Plan

    mein neuer GK-Plan: Nachdem ich seit kurzem einen neuen GK-Plan habe, möchte ich mal eure Meinung dazu hören bzw. lesen: Klimmzüge 3x...
  2. Neuer GK-Plan Freihantel

    Neuer GK-Plan Freihantel: Soo, ich bin jetzt im dritten Monat (hm, hört sich irgendwie lustig an :mrgreen: ) und es wurde mal Zeit den Plan umzustellen. Angefangen habe...
  3. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zum Sonntag, Möchte nächste Woche von 2er- auf 3er-Split umstellen. Habe im Sommer nach einer 1/4 jährlichen verletzungsbedingten Pause...
  4. Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still

    Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still: Guten Abend zusammen ! Seit dem 01.09. diesen Jahres gehe ich regelmäßig dem Sport nach. Begonnen habe ich ohne einen Plan und habe mich einfach...
  5. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zusammen, mein bisheriger Trainingsplan war immer folgender 2er Split: 1. Brust + Trizeps + Schulter (vordere+seitliche) + Beine 2....