Sommerbody ^^

Diskutiere Sommerbody ^^ im Trainingsberichte Massephase Forum im Bereich Trainingsberichte und Trainings-Tagebücher; Hallo Ich werde hier mal meinen 1 kleinen Log starten. Derzeit sind meine Daten: Größe: 183cm Gewicht: 71kg Derzeitige Trainingszeit: ca 4...

  1. #1 Raion969, 07.05.2017
    Raion969

    Raion969 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    69
    Trainingsbeginn:
    2017
    Hallo

    Ich werde hier mal meinen 1 kleinen Log starten.

    Derzeit sind meine Daten:
    Größe: 183cm
    Gewicht: 71kg
    Derzeitige Trainingszeit: ca 4 Monate

    Ich bin nicht der beste Schreiber, überhaupt wenn man nur mitm Handy tippt xD dennoch versuche ich ab und zu mal Updates von mir zu geben wie ich gerade das ganze erlebe bzw was sich verändert.

    Das erste was ich natürlich gemacht habe bevor ich überhaupt mit dem Training angefangen habe ist, mich schlau gemacht auf was man alles achten soll bzw muss und wie man das Ganze richtig angeht.
    Ich bin natürlich noch ganz am Anfang und muss viel lernen, deshalb finde ich es sehr gut das es solch aktive Foren gibt, wo leute wie Fame oder Aburatsubo extrem Hilfreiche Antworten erstellen.

    So nun mal zurück zum eigentlichen Thema. Da ich ja durch meinen alten Whey Hersteller Kopfschmerzen bekommen habe. Bin ich jetzt auf ESN umgestiegen da anscheinend die Qualitat sehr gut sein soll. Was ich derzeit sagen kann die löslichkeit und der Geschmack ist sehr gut auf von der "optischen" qualitat schaut das Pulver besser aus als mein altes.
    Ich habe derzeit an einem Tag 2 Whey shakes genommen und mittlerweile ist das schon 3 Tage her, sodass ich schon fast sagen kann ich bekomme davon keine Nebenbeschwerden.

    Bei meinem alten Whey habe ich unterschidlich entweder direkt danach oder ca 2 Tage später Kopfschmerzen bekommen.
    Ich werde die Tage mal die Zutaten vergleichen evtl fällt mir da ein unterschied auf.

    Aufjedenfall werde ich weiter trainieren durch den Wachdienst schaffe ich das leider derzeit nur ca 2-3 die Woche. Optisch habe ich mich schon leicht veränder aber ich könnte noch bessere Ergebnisse erziehlen wenn ich besser auf die Ernährung schaue, leider etwas schwirig mit dem Dienst.
     
  2. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Werde mitlesen!

    Viel Erfolg und auch im Schichtdienst kann man vernünftig essen ;)
    Du kriegst das schon hin!
     
  3. #3 Aburatsubo, 07.05.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Schön ich lese auch mit ;)
    Mit der Ernährung alles eine frage der Gewohnheit meine Cousine ist auch beim Bund und das schon Jahre lang und die hat ziemlich viele Muskeln aufgebaut Body Builder dan schaffst du das auch :mrgreen:
     
  4. #4 Raion969, 07.05.2017
    Raion969

    Raion969 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    69
    Trainingsbeginn:
    2017
    Hallo

    Danke für die Motivation ^^ Gut das es eh im Juli vorbei ist ist halt immer etwas kompliziert aber es geht ich nehme mir halt oft was mit ab und zu Kebap pizza oder vom chinese sushi ist.sehr lecker glaub das sushi auch gesund ist reis+fisch xD ^^ und etwas soja soße. ^^

    Derzeit bin ich noch am suchen wie ich das bei uns am besten machen bezuglich Klimmzüge die sind ja sehr wichtig generell möchte ich moch mehr Übungen für zuhause finden.
     
  5. #5 Aburatsubo, 07.05.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Na wenn Klimmzüge schwer machbar sind dann kannst du ja auch erstmal Rudern das kommt der sache ziemlich nah und lässt sich von der Kraft her auch gut auf die Klimmzüge übertragen.
     
  6. #6 Raion969, 07.05.2017
    Raion969

    Raion969 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    69
    Trainingsbeginn:
    2017
    Hallo

    ist so ein log auch gut zur fragen stellen oder nur für updates von mir ?
     
  7. #7 Aburatsubo, 07.05.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Du kannst hier auch gleich deine Fragen stellen allerdings würde ich nur kurze schnelle Fragen stellen und keine riesen Debatte beginnen da du ja auch den Überblick behalten sollst er soll ja hauptsächlich übersichtlich deine Trainingsergebnisse dokumentieren ;)
     
  8. #8 Raion969, 16.05.2017
    Raion969

    Raion969 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    69
    Trainingsbeginn:
    2017
    Hallo


    Wieder mal ein kleines Update!

    Haben seit dem neuen Whey shake nicht mehr kopfweh. Derzeit nehme ich noch Creatin, einfach mal zum probieren wie es sich auf mich auswirkt.

    Was ich eig im nachhinein gemacht haben sollte ist, ein Foto von mir selbst da man selber den unterschied zu vorher nicht so erkennt, da man sich ja jeden Tag selber sieht und man sich an die neuen Proportionen gewöhnt ^^ kommen ja nicht von 1 auf den anderen Tag.
     
  9. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Na also!
    Aber wo bleiben Trainingsdaten? ;)
     
  10. #10 Aburatsubo, 16.05.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Ja wer schon intressant^^
     
  11. #11 Raion969, 16.05.2017
    Raion969

    Raion969 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    69
    Trainingsbeginn:
    2017
    Welche Trainingsdaten meint ihr ?
     
  12. #12 Aburatsubo, 16.05.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Trainingsdaten zb heute
    TE1

    Bankdrücken:
    50kg/10Wh
    50kg/10Wh
    50kg/10Wh

    sowas z.b dein Training dokumentieren das macht aus vielen gründen Sin so lassen sich fortschritte besser vergleichen und man hengt nicht solange auf einer Stelle fest ganz besonders wenn der Trainingsplan umgestellt wird brauchst du nicht erst rumprobieren sondern kannst sofort nachschauen und verschwendest nicht wieder mehrer TEs bis du dein Gewicht eingependelt hast ;)
     
  13. #13 Raion969, 16.05.2017
    Raion969

    Raion969 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    69
    Trainingsbeginn:
    2017
    Hallo

    Bankdrücken:
    55kg/10 Wh
    55kg/10 Wh
    55kg/10 Wh

    Bizepscurls:
    12kg je hand 11Wh
    12kg je hand 11Wh
    12kg je hand 11Wh

    Liegestützen:
    20 Wh
    25 Wh
    30 Wh

    Kniebeugen:
    sehr viele ^^

    Crunshes:
    12 Wh
    12 Wh
    12 Wh

    Rundern:
    12 kg 15 Wh
    12 kg 15 Wh
    12 kg 15 Wh


    Hoffentlich habe ich das halbwegs verständlich geschrieben
     
    f4me gefällt das.
  14. #14 Aburatsubo, 16.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Einwandfrei:good: später kannst du wenn die TE öfters vorkommt auch fast alles mit Copy/Paste machen und musst nur einige werte dan ändern so geht es dann auch echt schnell.

    So geschrieben ist gut bei Amano, f4me, Manuka und mir kannst du dir aber zurnot auch anregungen holen wie wir das Händeln :)
    hab auch gekuckt wie ich es immer möglichst schnell schreiben kann^^

    EDIT:
    Achso dann gleich mal einen Tipp Muskelgruppen zusammen halten und von groß nach kleinen Muskeln trainieren wenn es mal anders ist auch nicht so schlim aber versuchen es meist so umzusetzen :)
    Beine - Rücken - Brust - Schulter/Bauch - Trizeps - Bizeps^^
     
  15. #15 Raion969, 16.06.2017
    Raion969

    Raion969 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    69
    Trainingsbeginn:
    2017
    Hallo

    Da ich jetzt lange zeit nichts mehr gepostet habe muss ich "mich" mal wieder aktuell halten.

    Habe in letzter zeit mal ehrlich gesagt 1 woche ca etwas schlampig trainiert + Supplements nicht genommen. Auch bei der ernährung habe ich mich etwas "ungesünder" ernährt. Habe aber oft auf die Kaloriern geschaut, aber auch mal gehabt das ich sie leider nicht ganz erreiche.

    Seit 2 wochen nehme ich das ganze wieder ernst, trainiere hart und nehme wieder mehr meine Shakes usw. Jetzt bin ich aber auch echt froh wenn meine Zeit beim Heer vorbei ist, damit ich mich besser auf die ernährung konzentrieren kann, leider gibt es halt ab und zu Pizza und Kebap zimindest am wochenende wenn ich nichts mit habe. Aber sonst esse ich schon sehr gesund und achte auf die ernährung.

    Beim Training konnte ich mich etwas steigern, das merke ich auch bei den Wiederholungen, deshalb muss ich jetzt auch wieder neue Gewichte kaufen damit ich nicht so viele WH schaffe.
     
  16. #16 Aburatsubo, 20.06.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Mal eine Pizza und mal ein Kebap ist total ok solange das nicht jeden 2ten Tag bedeutet, no body ist perfekt und wir sind Hobbysportler da du dich bei deinen Gewicht auch nicht unbedingt mit viel Körperfett rumärgern wirst sind die 2 wichtigsten punkte kcal Ziel erreichen und genug Eiweiß ob das unbedingt jetzt schon aus ein Shake kommen muss waage ich zu bezweifeln gerade im Aufbau wenn du anb dein kcal Ziel kommst wahrscheinlich schon genug Eiweiß haben aber ok macht es ab und an einfach leichter sein Eiweiß zu decken falls man mal das kcal Ziel nicht erreicht damit wenigstens das Eiweiß stimmt.

    Kcal Ziel erreichen steht erstmal an erster stelle in deiner Ernährung und falls du es mal nicht erreichst dan iss den Tag danach etwas mehr um das auszugleichen dein Eiweiß bedarf wird ja mehr als ausreichend gedeckt sein^^
    Qualität der Eiweiße wird erst später immer relevanter.

    noch abschließend, bei jeden läuft es nicht immer Optimal wenn man mal so eine Phase hat bloß nicht aufhören sondern einfach ein gang runterschalten.

    Bsp vorher 2-3x 2er Split die Woche und Frei dann passt natürlich wahrscheinlich alles aber wenn du viel Arbeit hast und wenig Zeit dann besser GK 1-2x die Woche oder die 2er Split tage stark verkürzen bei ganz viel hektik kann man auch mal eine Woche frei machen nachg ein paar Monaten harten training sollte man sowas eventuell eh mal machen.

    Ansonsten ToiToiToi bleib am Ball :)
     
Thema:

Sommerbody ^^

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden