Spinat wieder erwärmen!?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von bazoalpha, 19.05.2006.

  1. #1 bazoalpha, 19.05.2006
    bazoalpha

    bazoalpha Hantelträger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hab gehört man darf spinat angeblich nicht wieder erwärmen, nachdem er schon einmal warm war und abgekühlt is!? Is da was dran? Es soll krebserregend sein...oder is das quatsch?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 19.05.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Das halte ich für Quatsch, krebserregend wird das nicht sein...
     
  4. #3 Chrissoe, 19.05.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    also da sollen sich toxine bei bilden die nicht sehr gut sind, also ich mach es seit ich denken kann nicht bzw meine mum wenn sie kocht ^^

    Ein anderes Problem stellt sich beim Spinat. Dort besteht tatsächlich die Möglichkeit, daß sich durch mehrmaliges Erwärmen oder langes Warmhalten Nitrat in Nitrit verwandelt und schließlich das Nitrit in giftige Nitrosamine, die vor allem für Kinder gefährlich werden können. Als ich in meiner ZEIT-Kolumne das Aufwärmen von Spinat für unbedenklich erklärte, griffen einige Leserinnen und Leser empört zur Feder. Immerhin warnen sogar die Hersteller von Tiefkühlspinat auf den Packungen vorsorglich vor dem Aufwärmen. Deshalb habe ich noch einmal wissenschaftlichen Rat eingeholt. Olaf Grüß, Lebensmitteltechnologe an der Universität Bonn, schrieb mir dazu:

    http://www.zeit.de/stimmts/1998/1998_6_stimmts
     
  5. #4 bazoalpha, 19.05.2006
    bazoalpha

    bazoalpha Hantelträger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    alles klar...also ist es wohl nicht so schlimm wenn man spinat jetzt einmal erwärmt!?
     
  6. #5 Chrissoe, 19.05.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    denke ich nicht, zumal der auch in der "fabrik" vorgegart wird somit ja fast ein zweites mal bei der ersten richtigen zubereitung gekocht wird
     
  7. #6 Anonymous, 22.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es können sich die Bitterstoffe im Blatt erhöhen, welche den Geschmack negativ beeinflussen, ist aber auf keinen Fall krebserregend.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 bazoalpha, 22.05.2006
    bazoalpha

    bazoalpha Hantelträger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    gut, gut, dann werde ich also jetzt noch nicht sterben :mrgreen:
     
  10. #8 Anonymous, 22.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, Du bist noch zu retten! :wink:
     
Thema:

Spinat wieder erwärmen!?

Die Seite wird geladen...

Spinat wieder erwärmen!? - Ähnliche Themen

  1. Infraspinatus

    Infraspinatus: Hi ich hatte vor einigen wochen schon ma geschrieben, dass ich beim Bankdrücken schmerzen in der Schulter hatte. Mittlerweile hat sich...
  2. Spinat in Rama Sauce (für AD)

    Spinat in Rama Sauce (für AD): Hallo zusammen, hier mal ein kleines Rezept, dass mir über Gemüsetechnisch über die AD hilft: 400g Blattspinat 100g Rama Cremfine 40g...
  3. Spinat soll angeblich beim Muskelwachstum helfen

    Spinat soll angeblich beim Muskelwachstum helfen: Im Welt der Wunder-Magazin steht, dass Spinat beim Muskelwachstum helfen soll: Ich tipp mal ab: Ein USForschertream zerlegte das Gemüse in...
  4. Muskelaufbau, Wiederholungen usw. was ist den nun richtig?

    Muskelaufbau, Wiederholungen usw. was ist den nun richtig?: Hi Leute, ich habe mich ja schon vorgestellt, bin 43 Jahre und fange (wieder) mit Krafttraining und Muskelaufbau an. Ich verstehe hier einige...
  5. Wiedereinsteiger benötigt Hilfe...

    Wiedereinsteiger benötigt Hilfe...: Hallo zusammen, zunächst einmal ein Fragebogen: Alter: 21 Jahre Größe: 178cm Gewicht: 110Kg (Geschlecht): Männlich Trainingserfahrung: 3 Jahre...