Split Programm unnötig?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von ley, 13.06.2008.

  1. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Morgen Männer!

    ich hätt mal ein anliegen. der freund von meiner schwester trainiert auch. schon ein paar jährchen. er ist fußballer um das auch mal zu sagen.

    er trainiert jetzt seit jänner wie ich regelmäßig. natürlich vorher auch schon aber nicht mit dem gleichen "biss".

    er macht aber keinen split. er macht immer das selbe. also keine aufteilung der muskelgruppen. sondern zum beispiel 4 mal die woche bankdrücken.

    tja und seine brust zum beispiel hat sich extrem entwickelt. auch die arme. einfach alles. und die beine auch obwohl er nur fußball spielt.

    Ich überlege schon wieder auf nen 2er split umzusteigen den ich 2 mal die woche mache.

    wie gesagt ich mach mir gedanken über meinen 4er split, ernährung und was weiß ich und hab nur den halben erfolg. warum frag ich mich da nur?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 13.06.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Bei einem Split kann man sich viel stärker auf die einzelnen MG konzentrieren.

    Es zählt nicht die Quantität sondern die Qualität.
     
  4. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hiho fixchen.

    ja der meinung bin ich auch. aber trotzdem verstehe ich das nicht. vor allem bei der brust. er macht echt 4-5 mal bankdrücken die woche. da meint man doch der muskel hat nicht genug erholung. tja aber warum wächst dann seine brust wie sau? und die arme?
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.899
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    wenn dein kumpel seit "jänner"(januar, nehme ich mal an :biggrin: ) regelmässig trainiert, dann ist das normal, das sein körper auf die neue (über)belastung anspricht. warte mal noch ein halbes jahr ab, dann kommt der einbruch.

    wenn du nicht vorwärtskommst, dann reduzier das training auf max. 60min(inkl. auf und abwärmen) und leg auf jeden fall nach einem trainingstag eine pause von 24h ein.

    2ersplit 2mal die woche ist definitiv zu viel.
     
  6. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hey großer

    er trainiert schon länger als ich. er ist schon 5 jahre dabei ca.

    bin ich mal gespannt. vielleicht geht meine taktik mit der zeit auf.
     
  7. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.899
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    aber du sagst doch selber seit januar erst regelmässig und intensiv.

    ich hab schon leute mit 5mal die woche bei 2h training und 2mal brust ohne beine gut aufbauen sehen.

    allerdings nur die erste zeit.
     
  8. #7 Hantelfix, 13.06.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Und wie würde er aufbauen, wenn er einen Split intensiv nutzen würde? Hat er das denn schon mal gemacht?
     
  9. #8 no_pain_no_gain, 13.06.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Nicht in die Vergleichsfalle tappen, Ley. Würde mir das passieren hätt ich aus Frust schon aufgehört.
    Auf nen 2er Split zu reduzieren fände ich behämmert, da man den Workout so unnötig in die Länge zieht, zulasten der Intensität.
    Wenn man das ganze dann 2x die Woche macht, hat man 2x unzureichend gesetzten Reiz kombiniert mit 2x unzureichender Erholung.
    Nicht das erfolgversprechendste Rezept.
     
  10. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ok so hab ich das noch nicht gesehen.

    ist was wahres dran amano. die erfolge werden wahrscheinlich immer geringer wenn er das so weiter macht.

    und split hat er glaub ich noch nie gemacht.

    außerdem muß man bei ihm schon 10 Jahre regelmäßigen sport rechnen. ich hab mich bis vor 4 jahren fast überhaupt nicht sportlich betätigt.

    @ no pain

    wie es halt ist. auf die brust bin ich schon neidisch und da fängt man gleich mal mit dem vergleichen an und überlegen warum meine brust eben nicht so schnell wächst obwohl ich mich sicher intensiver mit dem kraftsport beschäftige als er.
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Und vor allem - was soll bei 4-5x wöchentlich BD rauskommen ?

    Ne aufgepumpte Brust - toll...



    Und wie sieht's aus mit muskulären Dysbalancen, ner vernünftigen Köperhaltung und dem Volumen/Kraft der restlichen Muskelgruppen.

    Klar dominiert die Brust, wenn die anderen Muskeln hinterher hinken. ;-)

    (btw: Daß die Brust immer so "groß" aussieht, liegt nat. auch daran, daß sie die ganze Woche durch Muskelkater bzw. Mikrotraumen geschwollen ist - das darfst du auch nicht vergessen !)
     
  13. #11 Anonymous, 13.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nur Bankdrücken? Was ist mit dem Rücken? Eine so einseitige Belastung ist für die Schulter äußerst unangenehm. Trotzdem kommt man so voran, Dragon unser neuer Powerlifter trainiert auch 3x die Brust in seinem Verein und es funktioniert.

    Du, Ley, solltest vielleicht wirklich mal etwas anderes ausprobieren. Ein 2er Split 3x die Woche kann wunderbar sein, man muss ihn nur richtig bauen. Darin muss dann einfach das Volumen runtergeschraubt werden und die Intensität darf auch nicht zu hoch sein.
     
Thema: Split Programm unnötig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. split training unnötig

Die Seite wird geladen...

Split Programm unnötig? - Ähnliche Themen

  1. 3er Split nach Vorlage

    3er Split nach Vorlage: Hallo ihr Lieben, nach langer Zeit möchte ich wieder richtig mit dem Training durchstarten. Daher habe ich jetzt erstmal eine ganze Weile meinen...
  2. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zum Sonntag, Möchte nächste Woche von 2er- auf 3er-Split umstellen. Habe im Sommer nach einer 1/4 jährlichen verletzungsbedingten Pause...
  3. 3er split

    3er split: tag 1, brust/bizeps/trizeps brust: kh flachbank 30 wiederholungen soviele sätze wie benötigt kh...
  4. 2'er split mit Periodisierung

    2'er split mit Periodisierung: Hallo zusammen! Nachdem ich nunmehr seit knapp 2 Jahren trainiere wollte ich nun gerne meinen Plan umstellen und hoffe auf ein wenig Hilfe aus...
  5. Holistisches Training -> 3er split <-

    Holistisches Training -> 3er split <-: Hallo Gleichgesinnte, ich trainiere nun seit fast einem Jahr nach einem alternierendem GK 5x5. So langsam überleg ich aber mal etwas frischen...