Sportlicher Werdegang

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Schokoriegler, 28.04.2006.

  1. #1 Schokoriegler, 28.04.2006
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    Hallo Leute!

    Bin erst seit ein paar Wochen in eurem Forum und fühle mich sehr wohl hier jedoch weiß ich über euch einzelne noch nicht viel und so wollte ich einen Thread ins Leben rufen in dem jeder der mag kurz seinen sportlichen Werdegang beschreibt, wie er zum Kraftsport oder BB gekkommen ist und was er sonst noch sportlich nebenher macht damit wir uns ein besseres Bild voneinander machen können.

    Mache gern den Anfang mit mir.

    mit 6 Jahren beginn mit Judo
    8-13 jede Menge Wettkämpfe und nebenher Fußball
    14 erste Bekanntschaft mit dem Eisen (jedoch nur superleichte Gewichte)
    16-21 Leistungsorientierte Judotraining mit höheren Gewichten
    21-26 Kämpfer in der Nationalliga(Kraftkammer Vollgas)
    26-32 Judoka in Pension und leidenschaftlicher Kraftsportler

    Da ich beim Judo auf die Gewichtsklassen aufpassen mußte ist bei mir eben alles immer sehr langsam gekommen wo ich noch dazu auch schwer zunehme.
    Bin schon einige Mountainbikemarathons gefahren und einmal "Die Hölle und zurück" die EM in Bad Goisern.
    Ach ja seit dem ich 18 bin bin ich auch Trainer für Judo.

    Also so in der Art hätte ich mir vorgestellt das sich jeder vorstellt.
    Und mich würde jeder Werdegang interessieren egal wie kurz er auch ist denn dafür das ich so ein alter Scheißer bin und eine so lange Liste schreibe könnt ihr ja nichts.

    Aso dann haut rein in die Tasten
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 28.04.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also dann schließe ich mich mal diesem Interessanten Thread an.

    Habe mit 7 Mit Judo angefangen und das hat mit den Pfad zum Kampfsport geöffnet. Nachdem ich durch Judo gewisse Basics, wie Fallschule etc. erlernt hatte. Habe ich mit 8 mit Hapki-Do angefangen und dann kam mit 13 parallel Kickboxen hinzu.

    Mit 14 war ich das erste mal Jugend Kreismeister. Mit 18 habe ich meinen Ersten Dan im Hapki-Do und den Trainierschein gemacht. Mit 19 wurde ich Europameister im Kickboxen und habe mit kurz drauf, in einem Vollkontaktturnier die Kniescheibe zertrümmert. Nach der langen Reha, wo ich eh viel im Studio für die atrophierte Beinmuskulatur machen musste bin ich an den Hanteln kleben geblieben. Und nun ein stolzes Mitglied der Brüderschaft der Eisen. :wink:

    Hinzu kam, das ich meine durch der Sportwissenschaftsstudium angeeigneten Kenntnisse adaptieren konnte um aus meinen damals 75 Kilo endlich etwas mehr zu machen.

    Im Kampfsport gebe ich nur noch Trainerstunden und bin nach IBA (International Budo Association) lizensierter Trainier und Prüfer für Hapki-Do.
     
  4. #3 Hantelfix, 28.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Nicht schlecht ihr beiden...

    Ich bin mit 7 Jahren zum Leichtathletik gekommen.
    Mit 15 Jahren ging es auf ein Sportinternat.

    Meine Spzialität war der Sprint. Von 60m, 100m, 200m und 400m.
    Gehörte immer zu den besten 10 Sprintern von Deutschland bis ich immer öfter verletzt war. Dann kam die der Bund und meine Ausbildung.

    Versucht ein Comeback. Doch ehr die Verletzungen kamen zurück.
    Nach vielen Faserrissen kam mit einer Bänderdehnung meine letzte Verletzung. Das war das Ende etwa 2002. Bin dann auf Rennrad gestiegen und viel gelaufen.
    Schließlich bin ich nur noch gelaufen. 2005 meinen ersten Marathon.

    Habe bis dahin 10 Kg Muskeln verloren und wog nur noch 79Kg. Im Oktober 2005 startete ich dann mit Krafttraining - wie eh und je mit einem Zirkeltraining. Bin nun wieder bei 83 Kg. Mein oberkörper ist stärker denn je nur meine Beine schaffen z.Z. bei 10 Wh Kniebeugen nur etwa 120 Kg statt damals etwa 200.

    So, das wars bei mir...
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Mann-o-mann, da sehe ich ja richtig alt gegen aus. Bei mir war´s so :

    Mit 8 habe ich mit Tennis und Karate angefangen. Mit 10 bin ich zum DLRG und war mal für 2 Jahre Rettungsschwimmer mit sämtlichen Abzeichen, nebenher viel Leichtathletik gemacht. Mit 12 hab ich Fußballspielen angefangen, als Torwart in der Verbandsliga von BW. Von der extremen Reflexschulung profitiere ich heute noch, dickes Lob an meinen alten Trainer. Dann kamen die "schwarzen Jahre", Umzug, falsche Freunde, hirnrissige Ideen und ich hab mich sportlich überhaupt nicht mehr betätigt - außer die 300m zum nächsten Kippenautomat. Das Ergebnis war natürlich eine enorme Gewichtszunahme. Ende 2003 hatte ich dann 106kg auf den Rippen und war konditionell und gesundheitlich ziemlich am Ende. Da beschloss ich endlich wieder mit Sport anzufangen - viel Radfahren, Tae-Bo und leichtes Hanteltraining. Anfangs mit sehr leichten Gewichten, damit ich die ganzen Bewegungsabläufe korrekt verinnerlichen konnte. 2005 hab ich dann, inspiriert durch das Buch "Sexy Sixpack", mit einem Kraftausdauerzirkel angefangen und bin 3 Monate später auf Masse umgestiegen. Im Endeffekt war das das Beste, was mir passieren konnte. Insgesamt 44kg abgespeckt und dann wieder knappe 12kg Muskeln aufgebaut. Ein Ende ist noch nicht in Sicht.

    That´s Wody´s Way, nicht sehr ruhmreich, aber mit durchschlagendem Erfolg im letzten Jahr.
     
  6. #5 Schokoriegler, 28.04.2006
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    Nicht Ruhmreich würde ich nicht sagen.
    Du hasßt den härtesten Weg von uns dreien eingeschlagen denn der Weg zurück zum Sport ist um vieles härter als immer dabei zu sein.
    Und 106kg zurück zum heutigen stand :respekt:

    Und schon kann ich dich viel besser einschätzen und die Wertigkeit eurer Beiträge bekommen ein anderes Gewicht. Bin froh diesen Thread gestartet zu haben aber da gibts ja noch einige Mitglieder oder?
     
  7. #6 Anonymous, 28.04.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich gehe auch davon aus, das noch einige Werdegänge folgen werden. Also ran an die Tasten Jungs!!!!!
     
  8. #7 Hantelfix, 28.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Kann mich nur anschließen. Wody du hast meiner Meinung nach auch einen sehr großen Erfolg, der sogar noch anhält...
     
  9. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    :oops: Danke, aber so schwer wie man sich das vorstellt, fand ich das eigentlich gar nicht. Hart waren nur die ersten 2 Wochen, als der Körper wieder "gefordert" wurde. Dann sind die Pfunde nur so gepurzelt. Die nächste Schwierigkeit war dann, als ich bei 68kg war. Die Kilos runter bis 62 waren ziemlich schwer, vermutlich weil´s einfach zuviel war. Da sah ich dann auch ziemlich ausgemergelt aus und jeder dachte, ich wäre magersüchtig. Nun gut, jetzt bin ich wieder bei 74kg und mir geht´s körperlich blendend. Ich darf viel essen und setze trotzdem kein übertriebenes Fett an :cool:
     
  10. #9 Sensation White, 28.04.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Okay dann möchte ich meinen Werdegang hier auch mal kund tun :-)

    Mit 14 Jahren - Motocross fahren angefangen, lediglich Hobby.

    Mit 15-16 Jahren - Teilnahme am ADAC Junior Regionalcup

    Mit 17-18 Jahren habe ich mich nur noch auf die Teilnahme an mehreren Freesytle Motocross Wettbewerben (motoX FMX Jam) beschränkt, da das die hohe Lust der eigenen Körperbeherrschung ist, finde ich :-)

    Nuja, um sich noch besser auf dem Motorad bewegen zu können, habe ich mich dann auch der Bruderschaft der Eisen angeschlossen.

    Allerdings war das dann auch mein vorzeitliches Ende, habe jetzt nämlich sehr wenig Zeit dazu.

    Die eigentliche Lust bezieht sich auch nur noch auf den Kraftsport..


    So aber nun möchte ich noch andere Werdegänge hören.. :mrgreen:
     
  11. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Naja meine werdegang dauert bis jetzt ert 16 Jahre.. :wink: mit 4 Jahren habe ich angefangen Fussball zu spielen mit 12 kam ich dann in die kreisauswahl dann zum Stützpunk, bekam eine Einladung nach Spanine zu einem internat. Turnier, doch da ich in dem Alter noch viel Heimweh hatte :-( ..musste ich absagen und flog raus...tja...hab später noch angefangen tennis zu spielen..aber nur mit priv. Trainer für mich...jetzt spiel ich Fussball bei nem Dorfverein nur nebenbei...mache viel für die Schule ( bald Oberstufe) und bin bald Theaterspieler..vor einem halben Jahr ca. hab ic angefangen mitdem Krfattrining, da mein rücken zu schwach war und ich dauernd Blockaden im Illio-Sacral-Gelenk(ISG)...und ich auch n bissl zu dünn bin..finde ich...vllt bin ich auch bald noch Fussi-Trainer von einer E-Jugend...mein Ziel ist jetzt meinen Körper auf Hochleistungen zu bringen durch intensives laufen...und krafttraining um ein bisschen mehr selbstsicherheit zu haben und um mir zu zeigen, dass ich nicht nur mittelmaß bin..und ich will dadurch im Fussi besser werden..joa das wars.so... :-D
     
  12. #11 Chrissoe, 28.04.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Jio, meiner ist auch nicht weiter spannend aber wieso nicht, die anderen Beiträge waren schonmal sehr interesant.

    Angefangen 6-10 Tennis, sehr viel gespielt leider nicht viel gewonnen aber an Erfahrung ; P hab mich dann an mehreren Sachen versucht wie zb. Judo Fußball und bin dann hängengeblieben beim Schwimmen und Leichtathletik (Kunstspringen, bzw Trampolin) 3 Jahre lang bis ich 14 wurde.

    Kurz vor Weihnachten dann hats mir bei ner hitzigen Eishockeyschlacht die gute Kniescheibe rausgehaun und hat mir dabei links rechts komplett die Sehnenstränge zerfetzt, was dann halt ein wenig Probleme bereitet hat.

    Für mich hieß es dann halt kein Kontaktsport mehr und erstmal wieder Laufen lernen ; ) nach ca. 6-8 Monaten.

    Danach war auch ziemlich Feierabend, viele familiäre Probleme und Tragödien und daher nichts mehr im Ferein etc gemacht, nur viel geschwommen.
    Seit letzten Jahr Sept., also 2005 bin ich auch, wie Fraggels so schön sagt, "Der Bruderschaft des Eisens" beigetreten und leiste dort meine Dienste so gut es geht ; )

    Sonstiges von mir bin Lehrling im dritten Karosseriebau, hasse meine Lehrstelle, liebe Frauen und Autos und viel mehr Hobbys außer MP Forum gibts dann auch nicht ^^

    Das wars von mir ; P AUFWACHEN ^^
     
  13. #12 JackWhite, 28.04.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hat wirklich ein paar sehr interessante Beispiele ,aber mit solchen Storys kann ich leider auch nicht dienen :D .

    Zuallerst : Ich war nie ein wirklicher Sport "Fanatiker" ,wenn man es so nennen will.
    In meinen Jungen Jahren bin ich immer mal wieder Velo gefahren und habe ein wenig hobbymässig Fussball gespielt.
    Fussball habe ich eigentlich immer weder ein wenig gespielt( Hobbymässig) ,bis ich gemerkt habe das es nichts für mich ist und mir das Ballgefühl fehlt.
    Dann habe vor 1.5 Jahren das letzte mal gejoggt ,bis dahin war eigentlich so ziemlich "sportfreie" Zeit.
    Erst im Februar habe ich wieder durch meine Freunde angefangen Sport zu machen ,weil alle gedrängt hatten ich solle doch wieder mal was machen ,tja und so bin ich durch einen Kollegen zu einem 2 Wöchigen Schupperabo im Fitnesscenter gekommen und habe gleichzeitig wieder begonnen zu joggen.
    Das Fitensscenter war zwar schon toll ,aber es hat mir nicht ganz zugesagt daher mich ältere Leute immer ein wenig misstrauisch beäugt habe ,weil ich noch eher jung bin und sie sich wahrscheinlich gedacht haben das ich hier nichts zu suchen hätte :D ,so habe ich mich halt entschlossen zuhause mit den Hanteln zu trainieren.

    Aber ich bin froh endlich wieder mal was sportliches zu tun :D ,obwohl ganz unsportlich war ich zwar nie ,aber ebben nie richtig "aktiv".
     
  14. #13 Hantelfix, 29.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Total Klasse, was man so alles erfährt.
    Bin immer mehr der Meinung, dass man hier unter "Freunden" ist und nicht unter Mitgliedern.

    Bin wirklich Froh, diese Forum gefunden zu haben. :respekt: :anbeten:
     
  15. #14 gasmeister, 29.04.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Hmmm...

    Ich hab eigentlich nie wirklich aktiv Sport betrieben.

    Bis ich ca. 12 war hab ich meine Zeit immer an der frischen Luft verbracht und war kraftmäßig immer gut dabei.
    (War mal stärkster Schüler Klasse 4 :D)

    Mit 13 hab ich dann den ersten PC bekommen, war viel davor und hab mich auch nichtmehr groß bewegt, bis auf den Schulweg von 5km am Tag.

    Mit 16 hab ich mich dann einfach so schlaff gefühlt, das ich mich entschieden habe, ein bisschen mit Liegestützen etc. anzufangen.

    Ende 2005 hat die Polizei Razzia bei mir gemacht und meinen PC mitgenommen, da hab ich mich dann erstmals im Internet kundig gemacht über Muskelaufbau etc.

    Ende Februar bin ich auf dieses Forum hier gestoßen, im März hab ich meine Ernährung mehr auf Eiweiß ausgerichtet und angefangen nach einem 4-Tages-Plan zu trainieren.
     
  16. #15 Hantelfix, 30.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Jetzt bin ich ja mal gespannt. Die Polizei nimmt dein PC einfach so mit?
    Weil du nur davor hingst und nie Sport gemacht hast? Oder was war da?
    Da hast du mich jetzt aber neugierig gemacht.
     
  17. #16 gasmeister, 30.04.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Nö ich hab 2003 mal etwas Salpeter im Internet bestellt(hab mich etwas mit Bombenbasteln beschäftigt :biggrin: ).
    Den Verkäufer haben sie dann Ende 2005 hochgenommen, der hat denen dann erzählt, wem er alles was vertickt hat und ich war halt dabei.

    Zack war die Polizei hier, hat meine Schränke durchwühlt und meinen PC eingezogen.
    Mitte März hab ich den dann wiederbekommen.
     
  18. #17 Chrissoe, 30.04.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Sollte man auch nicht mit rumspäßeln hab selbst mal son scheiß gebaut und das kann fies in die hose gehen, weisnet ob dir Kaliumnitrat was sagt.
     
  19. ozkan

    ozkan Hantelträger

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    aha
    :shake:

    http://totgelacht.com/showcontent.php?cid=550
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 JackWhite, 30.04.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    *hust* ich wills mir leiber nicht denken.......hm Bomben zu basteln ist schon nicht eine so tolle Sache und gefährlich ist es auch noch..........
     
  22. #20 gasmeister, 30.04.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ich hab ja auch net sowas gebaut sondern Ü-Ei große Böller, außerdem ist das 2 Jahre her.
    Langsam reichts auch dazu, wir schweifen ab.
     
Thema:

Sportlicher Werdegang

Die Seite wird geladen...

Sportlicher Werdegang - Ähnliche Themen

  1. Mein Werdegang/Training, wie gehts nun weiter?

    Mein Werdegang/Training, wie gehts nun weiter?: Hallo, habe mich neu hier angemeldet da ich nun ein paar Fragen habe bei denen ich Hilfe bräuchte :-).Derzeit hab ich das Gefühl das ich seit 3-4...