Sprint-laufen

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von -denis-, 18.01.2009.

?

wie lang ist euer sprint-training???

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28.01.2009
  1. 0-3minuten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 3-5minuten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 5-8minuten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 8-12minuten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. 12+...minuten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 -denis-, 18.01.2009
    -denis-

    -denis- Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    habe so vor ca 2 monaten damit angefangen.
    nach dem training hüpf ich noch immer mal aufs laufband,um meine geschwindigkeit zu steigern&um kondition zu bekommen...aber für mich steht das sprinten im vordergrund.ich laufe so ca 10 min immer...dabei gehe ich wie folgt vor...die ersten beiden minuten ungefähr erst mal warm laufen und danach steigere ich langsam die geschwindigkeit,wenn ich bei ca 9 minuten angekommen bin gebe ich die letzte minute noch mal richtig gas!!!
    danach bisschen auslaufen und fertig.früher habe ich noch mit steigung gemacht aber das geht glaube iwie mehr auf muskelaufbau so kam das mir vor....wie geht ihr dabei vor???
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Beining, 18.01.2009
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Naja so richtig doll ist das ja nicht^^

    Geh mal auf ne Bahn und mach da mal richtige Sprints... 100, 200, 400, je nachdem was du halt trainieren willst. Die sprinteste dann nen paar mal mit etwas längerer Pause dazwischen.
    Ansonsten sind ja Tempoläufe/bzw. Intervallläufe die Möglichkeit schlechthin an der Geschwindigkeit zu arbeiten.

    Bin jetzt nicht gerade der Leichtathletikprofi, aber so wie du würd ich keine Sprints trainieren, dass ich nach 9min laufen, dann 1 Minute sprinte. Eher 5 min locker laufen, 1min richtig Gas geben, dann wieder lockerer, dann wieder alles geben... halt Intervallläufe^^

    Hier mal zum Thema Intervalltraining:
    http://www.muskelpower-forum.de/viewtop ... 847#185847
     
  4. #3 -denis-, 18.01.2009
    -denis-

    -denis- Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    naya soll ya auch zugleich kondi leicht mit trainiern...egal^^
     
  5. #4 Spongebob, 19.01.2009
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Naja, als Handballer hab 2 TE´s pro Woche mit hier und da mal n Sprint und ein Spiel pro Woche kommt dann dazu wo man mehrere Sprints in den 60min hat:)
    Wie viel das jetzt genau sind kann man so nicht sagen.
     
  6. mars89

    mars89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    also wir ham im sport lk gelernt irgendwann mal, dass sich die sprintkraft nur verbessert, wenn du im sprinttraining immer vollgas gibst. also 70 oder 80% leistung bringen nichts..
     
  7. #6 Spongebob, 05.03.2009
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Is doch klar...
    Bringt genauso weng wie nur zur hälfte zu ___.
     
  8. #7 Kasimir99, 05.03.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin jetzt 16 und laufe auf 100 Meter ca 13,5 sek. Was debkt ihr, wie schnell kann ich noch laufen mit wirklich guten Training. hab bischer gar nix gemacht.
     
  9. mars89

    mars89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    kommt drauf an, die verteilung der fast twitch fasern is von geburt an festgelegt und kann nur bischen trainiert werden..denke wenn noch kraft und technik zulegst und spikes anziehst vll so 13,0
     
  10. #9 Kasimir99, 06.03.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du, ich kann mich nur noch um 0,5 sek steigern? Ich meine ich werde ja auch noch älter und hab vor bisschen zu trainieren.
     
  11. #10 Stefan85, 06.03.2009
    Stefan85

    Stefan85 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Also wenn du richtig trainierst sollte eine Zeit von 12sek schon drin sein. Kommt allerdings auch immer auf deine individuelle Muskelfaserverteilung an.
    Ich hab zum Beispiel eine eher FT-lastige Verteilung (zumindest bei der für den Sprint wichtigen Muskeln). Bin die 100m im Abi ohne jegliches Training in 12,1sek gelaufen. Aber ich denke dass jeder der etwas sportlicher ist die 12sek mit etwas Training schaffen kann. Ist halt auch eine gewisse Lauftechnik erforderlich. Wenn du daran schonmal arbeitest solltest du schon einen guten Sprung machen.
     
  12. mars89

    mars89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ja wie gesagt kommt auf die verteilung an.. bist ja erst 16 da bin ich auch noch ne scheiß zeit gelaufen aber stimmt, wenn bisl trainierst und spikes (macht sau viel aus!) anziehst dann kannst schon ne 12er zeit schaffen. ich hatte letztes jahr glaub 12,3 oder 12,4 und glaube das ich mit 16 schon auch deutlich schlechter war...viel glück
     
  13. #12 Kasimir99, 06.03.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand ungefähr, ab welcher Zeit man 15 Punkte beim Abi bekommt?

    Laufe auf 10 km, auch so gut wie ohne Training, in ca. 44 min.
    Kann man daraus schon was sagen, welchen Typ von Muskelfasern ich am meisten habe?
     
  14. #13 Stefan85, 06.03.2009
    Stefan85

    Stefan85 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Bei uns waren es 11,8 sek für 15 Punkte im 100m Sprint.
    Und auf 5km 18.30 min für 15 Punkte.

    Die 5km Leistung ist auf jeden Fall hart...
     
  15. #14 Kasimir99, 06.03.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Mann 11,8 ist echt schwer.

    FAlso die 44 min auf 10 km waren auch Berge dabei.
    Hab vor ca nem halben Jahr bei einem Stadtlauf, alles flach, für 6,6 km 24 min gebraucht. Wäre ich mit dem gleichen Tempo 5 km gelaufen, hätte ich eine Zeit von ungefähr 18:15. Finde ich die 100 meter zeit wesentlich schwieriger.
     
  16. #15 Stefan85, 06.03.2009
    Stefan85

    Stefan85 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Normalerweise ist es recht schwer ohne ein gezieltes Training bei einer 5km Laufstrecke unter 20 min zu kommen. Falls du dich nicht verrechnet hast ist deine Zeit sehr gut und spricht für ein enormes Talent im Langstreckenbereich. Oder trainierst du die 5 bzw. 10km speziell?

    Ansonsten halte ich eine 18:15 auf 5km für extrem stark ohne dafür zu trainieren!
     
  17. #16 Kasimir99, 06.03.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich gehe vielleicht 5 mal im Jahr Joggen, also eigentlich kein Training.

    Also bin wie gesagt nicht genau 5 km gelaufen, aber bei einem Stadtlauf 6,6 km in 23:50 gelaufen. Also pro km ca. 3min 36sek. Das ganze wären dann auf 5 km ca 18 min.
     
  18. #17 Stefan85, 06.03.2009
    Stefan85

    Stefan85 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Dann bist du meiner Meinung nach ein sehr großes Talent in diesem Bereich.
    Das ist jetzt Ernst gemeint.
     
  19. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Generell ist die Ausdauerleistung weniger von der Genetik anhängig, als Explosiv- und Schnellkraft, daraus folgt, daß man sich im Sprint weniger steigern kann, als im Ausdauerbereich und die Sprintleistung stärker von der Genetik abhängt.

    Die meisten Menschen neigen ganz instinktiv zu Sportarten, die ihrer Veranlagung entsprechen, weil diese ihnen nat. "leichter" fallen.

    Wenn dir also die Langstrecken gut liegen, ist die Wahrschenlichkeit hoch, daß du für Sprint genetisch nicht so "geeignet" bist.

    Wieviel du dich steigern kannst ist schwer zu sagen.

    Ich hatte leider nie das Vergnügen mit einem Sprinttrainer zu arbeiten, sonst hätte ich Vergleichswerte ranziehen können, aber ich hab mich mal mit einem ehemaligen Sprinter über mein eigenes Potential unterhalten und der meinte, daß man sich durch professionelles Sprinttraining im 1. Jahr um ca. 1 Sekunde steigern kann, wenn man voher untrainiert war.

    Viel. ist das ein kleiner Anhaltspunkt.

    Am sinnvollsten wäre es mal in einem Leichtathletikforum einen erfahrenen Sprinter oder Trainer zu fragen. :wink:


    Problem wäre dann noch, so ein hochwertiges Sprinttraining zu bekommen.


    mfg

    Zarak
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kasimir99, 07.03.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Aber ich denke man kann auch als Ausdauerläufer gut sprinten können.
    z.B Bekele hat in Peking beim 10.000-Meterlauf ne Schlussrunde von 53 sek. hingelegt. Also von uns schaffen das wahrscheinlich die wenigsten, aber er ist vorher noch 10km gelaufen und ist eigentlich Ausdauersportler.
     
  22. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    400m/53sek sind aber kein "echter Sprint" mehr !

    Und "gut sprinten" kann Vieles heißen - 13sek auf 100m sind für manchen sicher auch schnell, gewinnen tust du damit trotzdem keinen Blumentopf.
     
Thema:

Sprint-laufen