Stagnation

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von deathping, 30.09.2008.

  1. #1 deathping, 30.09.2008
    deathping

    deathping Newbie

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde :-D ,

    seit einigen Wochen habe ich das Gefühl, es geht nicht mehr weiter vorran!

    Ich fahre seit einigen Monaten einen 3er Split in der Massephase.
    Dabei trainiere ich an Trainingstagen immer 2 Muskelgruppen, die möglichst wenig miteinander zu tun haben. Pro Muskelgruppe mache ich vier verschiedene Übungen an frei Hanteln sowie Geräten, wobei auch ich die Übungen für die jeweilige Muskelgruppen immer mal wieder varrieren. Trainiert wird nach dem Prinzip 12 - 10 - 8 - 6 Sätze. Am Anfang hat mich das auch ein ganzes Stück nach Vorne gebracht. Mittlerweile ist es so, dass ich die Sätze bis zum Muskelversagen ausführe, jedoch nach dem Training nicht mehr erschöpft bin und kein Muskelkater mehr auftritt. Es fühlt sich an, als würde ich momentan mit dem Plan stagnieren.

    Habt ihr einen Tipp für mich? Sollte ich die Wiederholungszahlen oder Sätze ändern?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Teddy Bruschi, 30.09.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Poste mal deinen Trainings - und Ernährungsplan.

    Hast du schon Intensitätstechniken probiert ?
     
  4. #3 Skunk87, 30.09.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich das richitg verstanden, dass du pro muskelgruppe 4 übungen á 4 sätze machst?
     
  5. #4 Hantelfix, 30.09.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Für kleine Muskelgruppen vielleicht etwas viel - für große ok.
     
  6. #5 deathping, 30.09.2008
    deathping

    deathping Newbie

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten.

    Ja, ich mache für jede Muskelgruppe 4 Übungen á 4 Sätze.

    Intensitätstechnik fahr ich auch schon seit einigen Wochen.
    Sprich, wenn ich ein Satz für eine Muskelgruppe gemacht habe,
    hau ich direkt (ohne Pause) ein Satz für die andere Muskelgruppe
    hinterher und gönn mir danach ein bis zwei Minuten Pause. Und das während des ganzen Trainings.

    Einen wirklichen Ernährungsplan habe ich nicht. Jedoch esse ich jeden Tag mind. 200 Gramm helles oder rotes Fleisch, mind. zwei Bananen und meistens eine gute Portion Kartoffeln oder Reis. Whey-Eiweißshakes nehme ich nur direkt nach dem Training.

    Neue Ideen? :-D
     
  7. #6 deathping, 30.09.2008
    deathping

    deathping Newbie

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Trainingsplan, jeweils 4 Übungen á 4 Sätze:

    Mo: Brust und Bizeps
    Mi: Beine und Bauch(3 Übungen á 3 Sätze)
    Do: Rücken und Schultern sowie Trizeps(2 Übungen á 2 Sätze)
     
  8. #7 Teddy Bruschi, 30.09.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Ja, mach mal für kleine Muskelgruppen nur 2 Übungen mit höchstens 3 Sätzen, je nachdem wie deine Aufteilung ist.

    Poste mal deinen Trainingsplan.

    Und ich vermute mal, dass du auch zu wenig isst.
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 deathping, 01.10.2008
    deathping

    deathping Newbie

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    aha,

    ich weiß nicht, ob mir diese Beratung wirklich weiter hilft!
     
  11. #9 Skunk87, 01.10.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    was erwartest du denn genau?

    Meine empfehlung:

    Tag 1: Brust 9-11 sätze/Bizeps 6-8 sätze
    Tag 2: Beine 10-12 sätze/Trizeps 7-9 sätze/Waden 3 sätze
    Tag 3: Rücken 10-12 sätze/Schultern 9 sätze (sollte 3 sätze für den hinteren teil der schultern beeinhalten)

    die grundübungem BD,KH und KB sollten auf jeden fall mit im plan sein. Isos können ja immer beliebig getauscht werden um abwechslung rein zu bringen. Bauch kannste nach jeder Trainingseinheit noch trainieren.
     
Thema:

Stagnation

Die Seite wird geladen...

Stagnation - Ähnliche Themen

  1. Stagnation vermeiden

    Stagnation vermeiden: Moinsen, ich traniere jetzt seit ca. 10 Wochen nach einem 3er Split. Im Studio hab ich dann zu den jeweiligen Muskelgruppen mir Übungen...
  2. stagnation beim Abnehemen

    stagnation beim Abnehemen: Hallo, die stagnation beim Abnehmen ist ja bekannt...aber was ich wissen möchte, kann man das grob in einen Zeitraum fassen? wie zb 1-4 Wochen...
  3. Stagnation beim Bankdrücken

    Stagnation beim Bankdrücken: Hi! Ich trainiere seid ca. 5 Wochen mit einem neuen Trainingsplan und habe da nun auch Bankdrücken drin (vorher ein GK Plan hauptsächlich an...
  4. Stagnation beim Brusttraining

    Stagnation beim Brusttraining: Hallo zusammen, ich trainiere jetzt seit Oktober mit einem 3er-Splitt und kann mich zur Zeit in der Massephase auch bei allen Muskeln und den...
  5. Kreuzheben Stagnation

    Kreuzheben Stagnation: Hallo Jungs ich konnte mich in den letzten Wochen nicht mehr im Kreuzheben steigern zurzeit mache ich Kreuzheben 4 Sätze 1-3 Wdh Klimmzüge...