Stickstoff Kur

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von fourtyfive, 11.02.2008.

  1. #1 fourtyfive, 11.02.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo!

    Ich Trainiere zwar noch nicht so lange (seit ca 1 Jahr) aber ich bin nicht wirklich mit den bisherigen ergebnissen zufrieden!
    Jetzt habe ich gelesen das stickstoff zu einem schnellen muskelwachstum verhelfen soll! Bin mir aber nicht sicher ob es sich wirklich lohnt und wie es funktionieren soll! :confus:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das Stickstoff sorgt für einen verbesserten Blutfluß in dem Muskel.

    Wie sieht den dein Training und deine Ernährung aus? Wahrscheinlich liegt da nämlich der Hund begraben.
     
  4. #3 fourtyfive, 11.02.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ich geh in der regel 4 mal die woche trainieren und trainiere 1-2 Muskelgruppen!
    zu meiner normalen ernährung nehme ich protein und aminosäuren!
    Ich esse viele kohlenhydrate wie nudeln, reis, kartofeln, brot! und ich versuche nicht mehr wie ca. 80g fett über den tag verteilt zumir zunehmen! ich esse viele nüsse und müsli für ballaststoffe!
    Ich glaube zwar nicht das das was damit zutun hat aber ich mache auch viel aussdauersport!!
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Kannst du das mal genauer aufschlüsseln? Ein detailierter Trainings- und Ernährungsplan würde es wesentlich leichter machen, mögliche Fehler zu entdecken.
     
  6. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    mit dieser aussage kommt man nicht wirklich weit...

    wann trainierst du was?

    wann isst du was?
     
  7. #6 no_pain_no_gain, 11.02.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Du isst zu wenig Eiweiß, da bin ich mir hundertprozentig sicher.
    Stickstoffprodukte erhöhen in erster Linie den sog. "Pump" und die Kraftleistungen. Nach 1 Jahr würde ich jedoch nicht zu NO- oder Creatinprodukten greifen, das Geld könntest du gleich verbrennen.
    Setz lieber an deiner Ernährung an, da wird am meisten zu holen sein.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 fourtyfive, 11.02.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    nach dem aufstehen um 6uhr esse ich in der regel eine schüssel müsli!
    gegen 9uhr esse ich 6scheiben brot mit diversem belag meistens wurst und Käse!
    um 12Uhr nochmal 6scheiben Brot.
    um 16Uhr esse ich warm in der regeln nudeln, reis, oder kartoffeln mit gemüse und fleisch ausserdem trinke ich einen Eiweiss Shake.
    gegn 17Uhr gehe ich zum training
    nach dem training (ca.18Uhr) trinke ich noch einen Eiweiss shake und eine ampulle aminosäuren!
    esse meistens noch zwei scheiben brot mit marmelade
    abends dann noch ein bischen zum knabbern meistens wal- und erdnüsse!
    vor dem schlafen gehen noch einen Eiweiss Shake!

    trainiren gehe ich dienstag, mittwoch, freitag und samstag!
    dienstags Trainiere ich Brust und bauch
    mittwochs schultern und beine
    freitags arme und bauch und samstags Rücken und beine
     
  10. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    zuwenig protein und komplexe kh. es fehlen haferflocken, vollkornprodukte, eier und fleisch/fisch in deiner ernährung.

    schlechte aufteilung.

    warum 2mal beine?
    die kombi rücken/beine ist bei einem 4er auch nicht die beste, da zwei grosse mg zusammentrainiert werden. bei der zusätzlichen ausdauerbelastung kommt die regeneration zu kurz.

    stell deine ernährung um und ändere deinen trainingsplan(empfehlenswert: 3er split)
     
Thema:

Stickstoff Kur

Die Seite wird geladen...

Stickstoff Kur - Ähnliche Themen

  1. Stickstoff Produkte

    Stickstoff Produkte: Moin Leute, ich wollte nur wissen ob schon irgendwer mit Stickstoff Supps Erfahrungen gemacht hat und positiv beeindruckt war oder eher...
  2. nitrix und andere stickstoffoxydprodukte

    nitrix und andere stickstoffoxydprodukte: Moin, ich hab letztens von einem neuen produkt gehört namens nitrix und hab mich dann mal erkundigt in einem entsprechendem geschäft und mir...
  3. Wirkung von Stickstoffboostern?

    Wirkung von Stickstoffboostern?: Kann mir mal bitte jemand die Wirkung von Stickstoffboostern im Muskel erklären? danke im vorraus :anbeten:
  4. Nitro Pump XXL, der neue Stickstoffbooster

    Nitro Pump XXL, der neue Stickstoffbooster: Wir haben ein neues Produkt entwickelt, es ist das Nachfolgeprodukt von CreaPumpXXL, http://www.muskelpower.de/Creatin-Kombi ... /d-65.html...