Stiernacken

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Xilence1, 14.01.2009.

  1. #1 Xilence1, 14.01.2009
    Xilence1

    Xilence1 Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich trainiere seit längerem shrugs, habe auch noch keine großen erfolge feststellen können, außer das ich mein gewicht langsam steigern konnte.
    Außerlich hat sich nichts verändert.

    Kann ich an dieser Übung was falsch machen :confused:
    Sollte man es wirklich eher mit zurückgedrückten händen machen, oder eh gleich seitlich vom Köper?

    Welche Übungen gibt es noch dazu ?

    Mache momentan noch Nackenziehen (aufrechtes Rudern) diesbezüglich.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 15.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Und die Erfolge bei den anderen Muskeln sind da?

    Also Shruggs sollten eigentlich mit Kurzhanteln ausgeführt werden, da sich bei der Langhantel-Variante eine Drehung der Schulter fast nicht vermeiden lässt, was auf Dauer ungesund ist.

    Wenn die Erfolge allgemein nicht so bomastisch sind, mehr essen, ansonsten würde ich mich mehr auf Kreuzheben konzentrieren, und die Shruggs entweder rauswerfen oder drinlassen wenn du meinst sie zu brauchen, ist nicht so entscheidend, Kreuzheben ist wichtiger.
     
  4. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Zudem werden shrugs oft falsch ausgeführt, genauer gesagt viel zu schnell.

    Dabei geht der Effekt zu einem Großteil verloren.
     
  5. #4 no_pain_no_gain, 15.01.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Man sollte die positive Phase ganz langsam machen, dann 5-6 Sekunden bei Vollkontraktion halten, und die negative Phase auch ganz langsam machen.
     
  6. #5 techniker, 15.01.2009
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    oder mal aufrechtes rudern ausprobieren, die ist bei mir als nackenübung viel besser angeschlagen als shruggs...
     
  7. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Dann liegt aber die Vermutung nahe, daß du die Übung falsch machst !
     
  8. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    so ist es schlecht: http://de.youtube.com/watch?v=S1z7S9i2Ryw

    so ist es besser: http://de.youtube.com/watch?v=uG1Nx9SmG2A&NR=1

    Ich habe auch schon gesehen, wie Jungs den Nackenanzogen und dann einfach in dieser Position ausgeharrt und dann in etwa 2sec. entspannt haben. Wenn sie dann 30sec. lang die Spannung geschafft haben steigern sie das Gewicht.

    Keine Ahnung ob das effizient ist, könnte mir es aber durchaus vorstellen. Was meint ihr dazu?
     
  9. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ja, die 2. Variante ist gut, das 1. der typische "Proll-Unsinn".
     
  10. #9 techniker, 15.01.2009
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    also entweder meinen wir jetzt nicht das gleiche aufrechte rudern oder du meinst shruggs, was sein kann, da ich die übung schon seit langem nicht mehr im tp habe, eigentlich nur ganz am anfang.
     
  11. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ich meine Rudern aufrecht.

    Wenn das deinen Nacken besser trainiert, als shruggs, machst du mind. 1 der beiden Übungen falsch.
     
  12. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Ich meine einfach so wie nur eine Shrugg-Wdh.

    Was haltet ihr davon?
     
  13. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ich hab doch schon was zu den vids geschrieben ?

    Das andere müßte ich mal sehen, aber Halten ist normalerweise weinger effizient, als Bewegen.
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Xilence1, 15.01.2009
    Xilence1

    Xilence1 Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ja, erfolge sind sonst auch zu sehn.
    Ich führe es eh immer mit Kurzhantel aus und genau neben den Körper, also nicht mit zurück drückenden armen, oder so.
    Von der Geschwindigkeit eher das langsamere Video, auch wenn ichs nicht gar so langsam mache.
    Langsame Bewegung nach oben, dann kurz halten und dann etwas schneller unten
    Von den Whs so mit steigerndem Gewicht
    20
    12
    10
    6
    3
     
  16. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Ging nur um den 2. Teil. Danke für die Antwort.
     
Thema:

Stiernacken