Stoffwechsel-Diät

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Anonymous, 09.08.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Anonymous, 09.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi ihr!

    Wollte mal eure meinung zu dieser Diät befragen!
    Ich mein das 7-9kg nicht realistisch sind bei meinem Gewicht sind mir klar!Hät ich 100kg,würden sie bestimmt in 2 Wochen schnell wegfallen :roll:

    2-3kg in 2 Wochen wären ja auch okay!

    Hier der Plan:




    Grundregeln der Stoffwechseldiät:
    Kein Zucker, wenig Öl, kein Alkohol, keine Limonade, nur Wasser oder Mineralwasser trinken, wenig Salz.
    Die Stoffwechseldiät dauert eine Woche und wird danach sofort wiederholt. Wenn Sie sich genau nach den Regeln halten (keine Sünde begehen, die kleinste Sünde ist eine Katastrophe), nehmen Sie in zwei Wochen 8 - 9 kg ab. Bitte Mittag und Abend nicht vertauschen!

    Im Körper tritt eine Änderung des Stoffwechsels ein und Sie nehmen ein Jahr lang nicht zu.
    Montag oder Mittwoch mit der Stoffwechseldiät beginnen
    1. Tag: F: schwarzer Kaffee M: 2 hartgekochte Eicher, Spinat (nur wenig binden) A: 1 großes Steak, grüner Salat, gekochte Sellerie


    2. Tag: F: Kaffee mit etwas MIlch, 1 Brötchen (Zwieback oder Vollkornbrotscheibe) M: 1 Steak, grüner Salat, Früchte nach Wahl (kein Kompott) A: gekochter Schinken (unbegrenzt)
    3. Tag: F: Kaffee mit Milch, 1 Brötchen M: 2 gekochte Eier, grüner Salat, Tomaten A: 100 g gekochter Schinken, grüner Salat
    4. Tag: F: Kaffee, 1 Brötchen M: 1 gekochtes Ei, gedünstete oder rohe Karotten, 150 g beliebiger Magerkäse A: 1 Naturjoghurt oder Kefir, Früchte
    5. Tag: F: geriebene Karotten mit Zitrone, Kaffee mit wenig Milch M: gedünsteter Fisch, Tomaten A: 1 Steak, grüner Salat
    6. Tag: F: Kaffee, 1 Brötchen M: 1/2 gegrilltes Hähnchen, Salat A: 2 gekochte Eier, Karotten
    7. Tag: F: Tee mit Zitrone M: 1 Steak, Früchte A: Essen Sie was Sie wollen, gerne mögen und so viel Sie wollen
    Viel Erfolg mit der Stoffwechseldiät
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    2 Wochen, 8-9kg und kein Jojo-Effekt. Das will ich sehen.

    Rechnerisch ergibt sich hierfür ein Kaloriendefizit (bei der Annahme es wäre nur Fett = 1kg = 7000kcal, Wasser vernachlässigt) von 4000kcal am Tag. Wenn du nicht gerade BBler im Aufbau bist dürfte das bei dir ins Negative gehen.

    Und eine Diät die einen Kaffee als Frühstück empfiehlt?

    Ich rate ab!
     
  4. Snikch

    Snikch Handtuchhalter

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir auch zu mehreren kleinen Mahlzeiten am Tag raten.
     
  5. #4 Anonymous, 10.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    OK,danke für eure Antworten!
     
  6. #5 Anonymous, 10.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Diese Diät ist der Letzte Unsinn, man kann seinen Stoffwechsel nicht durch ernährung ändern, geschweige denn eine Zunahme dadurch vermeiden.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 mannulein61, 22.01.2007
    mannulein61

    mannulein61 Newbie

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte nicht für die Stoffwechsel -Diät werben, aber ich kann mitreden, weil ich sie tatsächlich probiert habe. Ich habe mich strickt daran gehalten und ich habe schon viele Diäten gemacht. Sie ist ncht besonders lecker, aber einfach. Und da man (Frau) sie ja nur 2 Wochen machen soll, hatte ich auch keine Bedenken. Ich habe tatsächlich 9 Kilo abgenommen und was mir persönlich noch viel wichtiger war, ich habe seit über einem Jahr nicht zugenommen. Das habe ich bei noch keiner Diät erlebt, und ich habe schon viel probiert. Ich muss gestehen, ich habe danach auch oft richtig zugeschlagen. Ich kann natürlich nur von mir reden, aber für mich ist die Diät ok.
     
  9. #7 Anonymous, 22.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    In deinem Alter (ist um Himmels willen nicht böse gemeint) ist der Stoffwechsel wesentlich langsamer als es bei unserer guten Killah-Babe der Fall ist. Da kann man Ihn wieder anregen und damit dann auch die Fettverbrennung erhöhen. Aber man kann in jungen jahren nicht den eh noch schwankenden Stoffwechsel beeinflussen.

    Nebenbei schreiben wir hier in einem fast 6 Monate alten Thrad rum, was nicht sinn und Zweck der Sache ist. Mache Ihn mal dicht.
     
Thema: Stoffwechsel-Diät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welches Steak ist bei der Stoffwechseldiät gemeint

    ,
  2. stoffwechseldiät krafttraining

    ,
  3. rohe karotten stoffwechseldiät

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.