Stoffwechsel

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Hardgainer, 17.02.2009.

  1. #1 Hardgainer, 17.02.2009
    Hardgainer

    Hardgainer Hantelträger

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Ich hätte da mal eine Frage bezüglich Bodybuilding, falls es solche Threads hier auch noch gibt nach all diesen heißen Diskussionen die gerade von gänzlich neuen Mitgliedern geschürt wurden :mrgreen:

    Verlangsamt sich der Stoffwechsel mit der Zeit?

    Habe die letzten Jahre sehr viel Sport getrieben und als Schreiner hart gearbeitet und bin schon immer recht dünn gewesen. Ich trainier jetzt seit 5 Monaten mit Ernährungsplan und gutem Training. (Respekt an Andys 3-er Split, der brennt ganz schön :mrgreen: )

    Seit diesen 5 Monaten bin ich nur noch am Computer tätig und brauche ca. 4500-5000 kcal um überhaupt ein paar Gramm zu zu legen. (4 kg in 5 Monaten).

    Deshalb die Frage, ob sich der Stoffwechsel mit der Zeit und der großen Nahrungsaufnahme verlangsamt und die Kalorienzufuhr irgendwann in einen niedrigeren Bereich fallen könnte?!

    Vielleicht kann mir da ja jemand von seinen Erfahrungen berichten. Langsam steht mir das viele Essen nämlich bis zum Hals :-D

    Greetz
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schueffe, 18.02.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Du könntest ja überlegen nicht die Menge des Essens zu erhöhen, sondern die Kalorien, wenn du eben soviele davon brauchst..

    Im allgemeinen wird gesagt, dass der Kalorienverbrauch im Alter sinkt... laut deinem Geburtsdatum dürfte das aber noch etwas dauern, bis bei deinem Körper das Alter grüßen lässt :)
     
  4. #3 Hardgainer, 18.02.2009
    Hardgainer

    Hardgainer Hantelträger

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Mmh. Keine schönen Aussichten :mrgreen:

    Hab jetzt eh schon ziemlich viel in den Mixer und als Shake gestaltet um möglichst viel reinzu kriegen.

    Naja hilft wohl nix. Dann immer rein mit dem Zeug :-D
     
  5. #4 Skunk87, 19.02.2009
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    also ich weiß nicht was du an 4kg in 5monaten zu wenig findest...
     
  6. #5 Hardgainer, 19.02.2009
    Hardgainer

    Hardgainer Hantelträger

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Mmh. Ja das ist schon ganz ok. Aber ich muss halt extrem viel dafür essen und sobald ich ne Mahlzeit auslasse gehts dahin. Allerdings bin ich ganz zufrieden, da ich meinen KF-Anteil wohl relativ gering dabei behalten hab.

    Aber im Moment stagniert das Gewicht seit 1,5 Monaten. Wie gesagt trotz der 4500-5000 Kalorien. Das nervt mich dann schon ein wenig.
     
  7. #6 WongFeiHung, 19.02.2009
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    also iewas musst du falsch machen ^^
    ich wieg ja nun ein gutes stückchen mehr wie du und habe auch kein bürojob(in der gastronomie, also ständig am hin un her flitzen) ich liege bei meiner nahrungsaufnahme so bei 3500 bis 4000 kcal und nehme langsam aber stetig weiter zu^^
    ps: bin hab nen schnellen stoffwechsel.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Skunk87, 19.02.2009
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    also wenn du bei solch einer hohen kcal-zufuhr nicht mehr zunimmst bleibt dir wohl nichts andres übrig, als die kcal noch en stück hoch zu setzen. bau einfach noch ein paar gute fette in form von öl ein, somit musst du auch nicht "mehr" essen.
     
  10. #8 Hardgainer, 19.02.2009
    Hardgainer

    Hardgainer Hantelträger

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Also das hier ist der gestrige Plan. Training gegen 11.30 Uhr.

    [​IMG]
    [​IMG]

    + 10 g Lachsöl.

    Vollkorntoast? Ja ich weiß, aber nach zig Versuchen hab ichs einfach satt, dass mir morgens von Vollkornbrot schlecht wird.

    Ich versuche ziemlich viel als Shake zu mixen, um möglichst viel gutes in eine erträgliche Form zu bringen.
    Vorher hatte ich Haferflocken, Quark,.. alles einzeln gegessen. Allerdings hab ich dafür ewig gebraucht und lecker wars irgendwann auch nicht mehr.
    Das Eis ist für den Geschmack, da das Leinöl das Ganze unerträglich machen würde. Ist das zu vernachlässigen oder ist es nicht tragbar?

    Liegt es an dem fehlenden Gemüse? Das esse ich nicht allzu regelmäßig ehrlich gesagt.
    Kohlehydrate rauf setzen?

    Eventuell bau ich noch ein zusätzliches Abendessen gegen 20 Uhr ein. Aber das ist dann wirklich an der Grenze.

    Greetz
     
Thema:

Stoffwechsel

Die Seite wird geladen...

Stoffwechsel - Ähnliche Themen

  1. 5x5 für jemanden mit schnellem Stoffwechsel

    5x5 für jemanden mit schnellem Stoffwechsel: Hej Leute, bin neu hier im Forum und hätte gleich mal eine Frage ^^ Es geht um folgendes: Ich (171cm, 69kg) mache nun seit 2 Jahren...
  2. Stoffwechselprobleme

    Stoffwechselprobleme: Hi Leute, ich weiß momentan nicht, was ich machen soll. Also, zuerst einmal meine Geschichte: 17 Jahre alt, 1,86m groß, momentan 64 kg ; 3-4x...
  3. Hoher Stoffwechsel, kein Muskelaufbau

    Hoher Stoffwechsel, kein Muskelaufbau: Hallo Leute, ich habe folgendes Proble. Ich bin 1,82 Meter groß und wiege ca 74 Kilo. Ich bin schlank und wirke auch nicht direkt untrainiert...
  4. veränderter stoffwechsel nach training

    veränderter stoffwechsel nach training: hallo, ich bin neu in diesem forum und das hier ist mein erster post ;) mein anliegen ist folgendes: seit ende 2009/anfang 10 mache ich...
  5. Schneller Stoffwechsel was ist gut für mich?

    Schneller Stoffwechsel was ist gut für mich?: Hallo Leute, Ich will endlich zunehmen allerdings mit so mcdonalds dreck etc... wird ja nix draus... Haferflocken Nudeln etc... des wird ja...