Studio oder "Hometraining"?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von ibanez, 10.07.2008.

  1. ibanez

    ibanez Newbie

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nabend Community. :)
    Ich komme so langsam in die Zeit, wo ich finde, dass der BWE-Plan nichtmehr richtig seinen Zweck erfüllt und ich mein Training umändern muss.

    Jetzt habe ich nur eine Frage vor mir:
    Soll ich für ca. 50,-Euro monatlich in ein Fitnessstudio gehen (1xJahresvertrag, ein vernünftigeres Studio gibt es hier meiner Meinung nach nicht), oder soll ich lieber das Geld in eine Hantelbank investieren?

    Habe allerdings keine Ahnung wie sich beide Sachen in ihrer Effektivität und nach dem Preis-Leistungsverhältnis unterscheiden.
    Vielleicht könntet ihr mir da helfen?

    Grüße
    Ibanez
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaTiCoN, 10.07.2008
    SaTiCoN

    SaTiCoN Newbie

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    nabend,
    ich finde 50 euro ist für ein fitnessstudio schon etwas übertrieben viel, besonders wenn du sagst dass es nicht vernünftig ist, bis maximal 35, 40 euro ist es noch okay aber dann sollte es auch schon etwas gutes sein, je nachdem was für anforderungen du stellst, wenn du genug geld und platz hast kannst du dir natürlich auch für zu hause einige Geräte kaufen. Eine Hantelbank wird leider nicht reichen wenn du dauerhaft Erfolge erzielen willst, da brauchst du schon noch Kniebeugenständer, einige Hanteln, Langhalten etc.
     
  4. #3 tommy;), 10.07.2008
    tommy;)

    tommy;) Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taunus
    Da steht doch, dass es sehr vernünftig ist. :D also ich bezahl auch 50€ im monat für ein fitness-studio.
     
  5. #4 SaTiCoN, 10.07.2008
    SaTiCoN

    SaTiCoN Newbie

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    sorry, hab mich etwas verlesen ;-)
     
  6. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ja, 50€ ist meiner Meinung nach viel zu viel. Ne Hantelbank reicht da nicht, da brauchst du schon ne Hantelbank, Powerrack, Langhantel, Kurzhanteln und Gewichte und vielleicht noch Bein Curl.
     
  7. #6 Anonymous, 10.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also wenn du die Räumlichkeit hast, solltest du es zu Hause machen.

    50 Euro Studiogebühr, dazu kommen ja noch Spritkosten. Zeitaufwendiger ist das ganze Ebenfalls. Zu Hause hast du niemanden, der dich beim Training behindert oder Geräte besetzt. Manch einem mag das Trainieren im Studio zwar mehr Spaß machen, ich persönlich würde aber sofort, wenn ich die Möglichkeit dazu hätte, zu Hause trainieren.
     
  8. #7 Mr-Mutschatscho, 10.07.2008
    Mr-Mutschatscho

    Mr-Mutschatscho Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberbayern
    meiner meinung nach ist studio besser, da man da mehr motivation hat. Außerdem findet mant neue freunde und die trainigsmöglichkeiten haben eine ganz andere dimension (rudergerät, klimmzugmaschine, multi-press bankdrücken, andere kraftmaschinen).
    Ich zahl 60€ fürs studio hab aber auch sauna und alles mit inbegriffen, wie auch getränke

    lg
     
  9. #8 Bumbibjoernarna, 10.07.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Das mit mehr Möglichkeiten kann sein, aber das mit der Motivation sehe ich anders. Ich höre immer wieder, dass viele meiner Kumpels nicht ins Fitnesscenter gehen, weil sie erstmal hin kommen müssen und dann natürlich auch nicht ganz gammlig rum laufen wollen. Das beansprucht insgesamt viel mehr Zeit, für die man wiederum viel mehr Motivation braucht. (Meiner Meinung nach)...
    Es ist doch viel einfacher 1-2 h anstatt 2-3h einzuplanen und für die 1-2 h hat man immer zeit...

    Was die Maschinen angeht: Ich finde es sinnvoller eine Große, anstatt 10 kleinere zu kaufen. Und ich muss sagen, dass ich mit dieser hier fast alles machen kann.
    [​IMG]

    Klar Beinpresse etc. kann ich nicht machen, braucht man aber auch nicht!
    Die kann man doch durch andere Übungen ersetzten.

    Liebe Grüße
     
  10. ibanez

    ibanez Newbie

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ui, das schaut teuer aus. ;)
    Wieviel hast du dafür bezahlt? Bzw wie groß ist das ganze ungefähr?
     
  11. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    also bei 50€/monat würde ich auch 100%ig zuhause trainieren... bei mcfit tahlt man nur 17€ und hat alles was man braucht.
     
  12. #11 Alex1990, 10.07.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    Bumbibjoernarna würd ich auch gerne wissen (kosten u so)
     
  13. ibanez

    ibanez Newbie

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Inklusivem Assi-Pack, dass einem auf die Nerven geht und die Geräte belagert.
     
  14. #13 Bumbibjoernarna, 11.07.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    "kettler classic" heißt die Maschine.
    Liegt zwischen 400-500 Euro...wenn ihr sie neu kauft.
    Aber bei Ebay gibts ne große Auswahl wenn ihr z.B. sowas wie:
    - kettler classic
    - fitness center
    - kraftstation, etc. eingebt.

    Dazu einfach noch ein paar Hanteln / Langhanteln und ein paar Gewichte kaufen... liegt insgesamt bestimmt unter 300 € ... das sind umgerechnet 6 Monate (bei 50€/Monat)...
    Dazu dann die gewonnene Zeit...

    Naja, ist trotzdem jedem seine eigene Entscheidung.:biggrin:

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    Gruß


    edit:

    # Aufstellmaße: (L)250 x (B)104 x (H)200 cm
    # platzsparend hochgestellt: (L)135 x (B)104 x (H) 200cm

    (Stand bei einem Online-Shop dabei)
     
  15. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    egal... dafür, dass man da so viel geld spart, ist das akzeptabel.
     
  16. #15 Batista, 14.07.2008
    Batista

    Batista Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lünen
    Joa im Fitness-Studio gibs schon so nen paar experten...am schlimmsten,die 15 - 17 jährigen,die in der umkleide ihre freunden drängen,das sie schneller machen,da sie trainieren wollen,da er in 3 monaten "mords geil" oder "übelst pervers geil" aussehen will...ist zwar manchmal amüsant was da so geredet wird und was sich da manche vorstellen,aber naja...gar zu schweigen das dauerhafte geräteblockieren...meistens gleich zwei stück,auf einem liegt das handtuch am anderem trainieren sie...da kann man sich echt nur sein teil denken
     
  17. #16 Hantelfix, 14.07.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Das Teil hatte ich auch mal. Das Ding ist absolut nicht zu gebrauchen.

    Die Hantelablage klappte ständig nach hinten, die Zugvorrichtung ist zu kurz, der Beinbeuger/ beinstrecker ist nicht zu gebrauchen, da nicht einstellbar.

    Außerdem ist mir bei voller Arbeit das Seil vom Latzug gerissen, so dass ich mir die Stange auf den Kopf gehauen habe.

    Besser nicht nehmen.
    Überhaupt: wenn man so ein Gerät kaufen will, dann immer alles vorher ausprobieren.
     
  18. #17 Philipp, 14.07.2008
    Philipp

    Philipp Hantelträger

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich halte auch nicht viel von diesen Kraftstationen, da lohnt es sich wirklich mehr eine verstellbare hantelbank, LH, Khs, Sz, Powerreck, Bein curl, zu kaufen.
    mfg :-)
     
  19. #18 Bumbibjoernarna, 14.07.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Die Hantelablage klappt bei mir zwar auch ein bisschen nach hinten, finde ich aber nicht weiter störend. Den Beinbeuger und Beinstrecker kann man bei mir in Höhe sowie Länge einstellen!?

    Oh, hast aber wohl die max. Zuglast überschritten?! Da muss ich mir aber auch noch etwas überlegen, wenn ich die (hoffentlich) bald erreiche.
    Mit dem Ausprobieren gebe ich dir Recht. ;)

    Liebe Grüße
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 benno1977, 14.07.2008
    benno1977

    benno1977 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bad salzungen
    würde dir eine mutlipresse empfehlen mit weiteren anbau optionen wie latzug und butterfly.
     
  22. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    heimtraining ist einfach das beste wenn man mal weiß wie man die übungen machen muß und ein freund der freihanteln ist.

    ich bereue es das ich jetzt fast 4 jahre lang jedes monat 50 euro bezahlt habe! :bash:
     
Thema:

Studio oder "Hometraining"?

Die Seite wird geladen...

Studio oder "Hometraining"? - Ähnliche Themen

  1. Zuhause oder im Studio...

    Zuhause oder im Studio...: Hey, mein Vertrag läuft im Dezember aus und haben dann ca. 1,5 Jahre im Studio trainiert. Jetzt wollt ich eig. mir Zuhause ein kleines feines...
  2. Home oder Studio

    Home oder Studio: Ich habe gerade langweile , hab n bissel überlegt und bin zu folgendem konflikt gekommen: Wenn ich kp in 3.5Jahren meine eigene bude habe, sollte...
  3. Hometraining oder Studio

    Hometraining oder Studio: Was findet ihr persönlich besser und wo drin liegen die Vor oder Nachteile euer Meinung nach. Mfg Oliver
  4. Neu im Fitness Studio Muskeln aufbauen!

    Neu im Fitness Studio Muskeln aufbauen!: Hey, Habe gerade block Unterricht und übernachte hier in der schule ein paar Klassenkameraden haben gesagt komm lass mal trainieren gehen ich hab...
  5. Fitnessstudios mit Squash Court

    Fitnessstudios mit Squash Court: Hey Leute, kennt jemand ein Fitnessstudio am besten in Hamburg welches Squash Courts mit anbietet?