Suche nach Kampfsportart für mich

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von _RiCo_, 10.04.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _RiCo_

    _RiCo_ Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Guten Abend,

    ich habe vor zusätzlich zu meinem BWE Training eine Kampfsportart anzufangen, weiß aber nicht welche für mich geeignet wäre.

    Ich bin ca. 190cm groß, wiege ca. 65kg und habe daher keine besonders kräftige Statur und bin denke ich mal auch ziemlich unflexibel.

    Ein Problem ist noch, dass ich eine Zugstunde von der nächst größeren Stadt wegwohne und daher nicht immer Zeit habe.

    Würde mich freuen wenn ihr mir Vorschläge machen könnt.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 10.04.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Hi :anbeten:

    Ich denke, dass bei deinen Daten Boxen sehr gut geeignet wäre evtl auch Kickboxen. Mit größe und kleinem Gewicht hast du einen Imensen Vorteil und besser umsetzbar als in anderen Sportarten, wo dies sehr zum Nachteil werden kann.
     
  4. #3 Casanova, 10.04.2011
    Casanova

    Casanova Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhede
    RiCo ich habe genau so gedacht heute und wollte es hier Posten :D

    Welche Kampfsportart würdet ihr mir denn empfehlen bin eher klein und nicht durchtrainiert :D ?
     
  5. #4 Casanova, 10.04.2011
    Casanova

    Casanova Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhede
    Also außer paar Schlägerrein bin ich noch nie im Kampfsporttätig gewesen :) Bin mal gespannt auf eure Vorschläge
     
  6. #5 Booster, 10.04.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    An was gast du denn zuerst gedacht? Reine Gewalt und Kampfkunst, welche man bei Strassenkämpfen benutzen kann oder eher die traditionelle Asiatische Kampfkunst für Körper und Geist. Generell kannst du alles durchprobieren.

    Ich selbst bin klein und bei Wettkämpfen IMMER kleiner als meine Gegner und trotzdem gewinne ich öfter, als ich verliere, auch wenn manchmal 25-Jährige in meiner Gewichtsklasse zu finden sind ^^

    Die Kampfsportart für die und die Werte gibt es nicht. Man kann sich hier und da ein paar kleine Vorteile verschaffen, aber eine eindeutige Wahl ergibt sich dadurch nicht.
     
  7. #6 Strohkopf, 10.04.2011
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Willst Rhede unsicher machen ?:D

    ____


    Der erste Gedanke der mir kam entspricht so ziemlich dem von Booster. Allerdings würde ich mich nicht danach richten. Ich war schon auf zig Amateurwettkämpfen (aktiv zum Boxem aber auch zum zuschauen und assistieren). Ich hab immer öfter beobachtet, dass die kleinen stämmigen, meistens doch mehr erfolg hatten.

    Von daher ist 1.90m und 65kg nicht unbedingt optimal. Schau doch mal nach nem Kampfsport der nich so viel mit Kämpfen zu tun hat. Wing tsun z.b. oder irgend ein Selbstverteidigungskurs.

    Ansonsten einfach das was dir gefällt. Ich nehme an du steuerst keine Profikarriere an also mach einfach das worauf du Lust hast.
     
  8. #7 Strohkopf, 10.04.2011
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    @Booster

    Wann hast du geburtstag?
     
  9. #8 Booster, 10.04.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Am 06.10., wieso? =P
     
  10. #9 Strohkopf, 10.04.2011
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich frag mich wie es kommt das ein 17 Jähriger gegen nen 25 Jährigen antritt.

    Es gibt ja Altersklassen ;)
     
  11. #10 Casanova, 10.04.2011
    Casanova

    Casanova Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhede
    Strohkopf? kommse aus der gegend?:D

    Also ich würde schon gerne in Richtung Boxen o. Kickboxen gehen, ich denke Kickboxen ist erstmal nicht für mich bestimmt oder?

    Und ich wills einfach nur aus Spaß machen nicht damit ich in der Disco den nächste spacken eine runter hauen kann :)
     
  12. #11 Booster, 10.04.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Also bei uns ist dass so, dass es rein nach Gewichtsklassen geht. Sprich 16 gegen 30 wäre OK, solnge das Gewicht stimmt, auch wenn es echt unfair ist. Ich mache jetzt Wettkampfmäßig nur Kickboxen, aber manchmal wird auch Kickboxen und Taekwondo in einen Topf geworfen und ich trete gegen einen 17-25-Jähringen Taekwondo'ler mit schwarzen Gurt an :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  13. #12 Casanova, 10.04.2011
    Casanova

    Casanova Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhede
    Dan mal Viel Erfolg .. über dir ist schon Post von mir :P
     
  14. #13 Booster, 10.04.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Wenn du einfach Spaß haben willst, dann mach das, was du willst. Schau es dir an, geh zu einem Probetraining hin und schau, wie es dir gefällt. Und wenn du Kickboxen machen willst, dann mach es, auch wenn wir kleinen es 0,00000045345% schwerer haben :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  15. #14 Casanova, 10.04.2011
    Casanova

    Casanova Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhede
    Also ich bin immerhin stolze 177cm :-D

    Ich werde kommende Woche mal zu einem Boxstudio gehen und Fragen :)

    Strohkopf wo wohnste?
     
  16. #15 Strohkopf, 10.04.2011
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    @Casanova.

    Nein ich komme nicht aus der Gegend. Rhede steht in deinem Profil, deshalb.

    @Booster.

    Macht ihr das nur so Vereinsintern? Es gibt keinen Kickboxverband der sowas gestatten würde.
    Das sind dann nämlich keine Wettkämpfe. Meisterschaften schon garnicht.
     
  17. #16 Booster, 10.04.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Das ist nicht Vereinsintern, sondern echt Wettkampfmäßig gegen andere Vereine. Könnte evtl. daran liegen, dass es zu wenige in der selben Altersklasse gibt, aber bei uns ist das halt so.
     
  18. #17 Bavaria, 10.04.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    du kämpfst gegen taekwondo's :biggrin: ?? ich amch das selber und ich würd mal sagen da bist als boxer doch übel im nachteil :mrgreen:
    @ casanova
    mach die sportart die dir am meisten spaß macht egal ob deine körperlichen voraussetztungen perfekt sind probier einfach mal verschiedenes aus :) aber eins kann ich dir sagen ohne disziplin kommste im taekwondo oder karate net weit :-D
     
  19. #18 Booster, 10.04.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Als Boxer vielleicht, aber nicht als Kickboxer. Ich weiß jetzt nicht, wie Teakwondo funktioniert, aber kannes sein, dass ihr nur Kicks benutzt? Zum. haben alle meine Teakwondo-Gegner und mit Kicks angegriffen.
    Ihr habt echt schnelle und krasse Kicks drauf, aber ich finde, dass ihr ohne das Benutzen der Hände in vielerlei Hinsicht Nachteile habt, auch wenn die Kicks echt gut und sauschnell sind bei machen. Es kommt wie in jedem Sport darauf an, wie gut man ist und kaum, welche Kampfkunst man ernt.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Strohkopf, 10.04.2011
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du (Booster) mir mal ne Veranstaltung nennen an der du teilgenommen hast?
     
  22. _RiCo_

    _RiCo_ Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    um mal aufs Thema zurückzukommen:

    Ich hab mich jetzt mal über ein paar Kampfsportarten informiert und bin auf Capoeira gestoßen.

    Was haltet ihr davon?
    Hat jemand Erfahrungen gemacht?
    Wäre das für mich geeignet?
     
Thema:

Suche nach Kampfsportart für mich

Die Seite wird geladen...

Suche nach Kampfsportart für mich - Ähnliche Themen

  1. Suche nach T-Shirts die die Muskeln betonen

    Suche nach T-Shirts die die Muskeln betonen: Und zwar habe ich folgendes Problem ich trainiere mir im Gym den Ar*** ab und möchte es natürlich den Leuten auf der Straße zeigen und nicht nur...
  2. Auf der Suche nach deinem Traumpartner?

    Auf der Suche nach deinem Traumpartner?: SINGLES GESUCHT … Du liebst die Sonne? Du liebst das Meer? Du hast Lust auf einen einzigartigen Urlaub in paradiesischer Umgebung? Wenn du bereit...
  3. Auf der Suche nach einem Übungsnamen

    Auf der Suche nach einem Übungsnamen: Guten morgen :) Ich wollte mir eine Übung mal näher angucken hab nur gerade gemerkt das ich den namen gar nicht kenne.. Ich hab gehofft ich find...
  4. Pascal_F auf der Suche nach Masse!!!

    Pascal_F auf der Suche nach Masse!!!: Hallo Zusammen, damit ihr euch besser fühlt poste ich mal meinen heute begonnen 2er-Split Push/Pull mit meinen Mini-Gewichten (Bin ja auch...
  5. Auf der Suche nach dem großen Erfolg!

    Auf der Suche nach dem großen Erfolg!: Hallo Zusammen, Ich bin 18 Jahre alt bin 1,88m groß und wiege 74,2 kg.Ja,ich bin schmal.Und habe einige Fragen.Trainiere jetzt seit ca. einem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.