Tach !

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Zarak, 22.01.2008.

  1. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Dann sag ich auch mal kurz Hallo !


    Bin 28 und trainiere seit ca. 14 Jahren, davon etwa 7 Jahre in einem Kraftsportverein.

    Ich betreibe Kraftsport(kein BB) und mein persönliches Ziel ist es meine eigene Leistung so weit ins Extrem zu treiben, wie es ohne Doping möglich ist !

    Möchte einfach sehen, wo meine Grenzen liegen.

    Leider wird man als berufstätiger Mensch bei diesem Vorhaben ja immer wieder mal zurück geworfen, aber ich bleibe hartnäckig am Eisen ! [​IMG] :-D

    Hab mich erstaunlicher Weise in all dieser Zeit nie wirklich mit Trainingssystemen und Ernährung beschäftigt und das, obwohl ich beruflich teilweise auch noch vom Fach bin. (Physiotherapeut)

    Schon kurios irgendwie... :-D


    Mir war langweilig heute Abend und da hab ich ein bißchen gegooglet und bin hier hängen geblieben.

    Fand das Forum ganz sympathisch und viel. kann ich hier ja noch etwas bezügl. Ernährung und Training lernen oder auch dem ein oder anderen bei best. Fragen weiterhelfen.

    in diesem Sinne


    WEITER PUMPEN !!!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hallo und Willkommen im Forum :winke:
     
  4. #3 gasmeister, 23.01.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Hiho

    Einen Physiotherapeuten können wir hier natürlich gut gebrauchen, würde ich mal sagen :mrgreen:

    Ich freue mich schon darauf, von dir zu lesen.

    mfG
     
  5. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    "Ich betreibe Kraftsport(kein BB) und mein persönliches Ziel ist es meine eigene Leistung so weit ins Extrem zu treiben, wie es ohne Doping möglich ist ! "

    sowas hört man gerne! auch von mir ein herzliches grüß gott!
     
  6. WandM

    WandM Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    moin moin!
     
  7. Ben_KF

    Ben_KF Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaufbeuren
    Na dann mal herzlich Willkommen! Schön, dass es noch Leute gibt, die ihre Grenzen auch ohne Doping erreichen wollen :-D

    Was is denn eigendlich der Unterschied zwischen BB und Kraftsport? Bin da vielleicht etwas naiv, aber für mich is das irgendwie das selbe :confus:
     
  8. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ich würd mal sagen bei kraftsportlern steht nicht die Ästhetik des Körpers im vordergrund sondern eben die maximale Kraft.
     
  9. #8 Anonymous, 23.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schön noch jemandem von Fach an Bord zu haben. :-)
     
  10. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Willkommen & viel Spass hier. :-)
     
  11. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Vielen Dank für die freundliche Begrüßung ! :-D


    Werd gerne helfen bei den Themen von denen ich Ahnung hab.

    ---

    Wie schon richtig erklärt liegt der Unterschied zw. BB und Kraftsport in der primären Zielsetzung.

    Hauptziel im BB ist die Perfektionierung des eigenen Körpers.

    Beim Kraftsport möchte man soviel Gewicht wie möglich bewältigen.
    (Zum Bsp. im Kraftdreikampf/Powerlifting welcher aus Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen besteht.)

    Daraus ergeben sich mehr oder weniger große Unterschiede beim Training


    Nat. überschneiden sich beide Sportarten öfter und letztlich liegt es am Athleten, worauf er seinen Schwerpunkt im Training legt.

    Ich für meinen Teil konzentriere mich primär auf die Maximalkraft/leistung, ohne dabei völlig die Körperform aus den Augen zu verlieren.


    mfg

    Zarak
     
  12. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    moin und willkommen.

    da du ja schon über einige trainingserfahrung verfügst, würde mich dein plan in bezug auf maxkraft interessieren.

    vielleicht kannst du den ja mal bei gelegenheit hier posten.

    gruss, amano
     
  13. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Du wirst lachen, ich hab KEINEN Trainingsplan - auch noch nie besessen ! :-)


    Habe aber ein grobes System:

    Übungsspezifische Erwärmung je nach Muskelgruppe zw. 5 und 8 Sätzen mit steigenden Gewichten bis ca. 60% der Maxkraft.

    Danach 3 bis 6 (je nach Übung und Tagesform) schwere Trainingssätze mit max. 10 Wdh. - häufig "doppelt pyramidenförmig" wobei ich selten weniger als 3 Wdh. mache.

    Ab und an Maximalversuche(teils submaximal).

    Variiere zeitweise mit der Länge der Pausen zw. den Sätzen und ich versuche nicht immer die gleichen Wochentage für die jeweilige Übung zu nehmen.

    Das ist mein ganzes "Hexenwerk" ! :-D

    Ich weiß, da liegt vermutl. noch großes Potential begraben, wenn ich einfach mal mein Trainingssystem umstellen würde, aber ich war bislang schlicht und einfach zu faul, insbes. da ich nach wie vor kleine Fortschritte mache.
    (so hab ich wenigstens noch ein Ass im Ärmel, wenn es mal komplett stagniert - viel. finde ich hier im Forum ja interessante Anregung für ein neues Trainingssystem/plan)

    Daß ich trotzdem "Erfolge" habe, verdanke ich vermutl. der intensiven Konzentration auf die Übung und der hohen Intensität... ?
     
  14. basty

    basty Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    "intensiven Konzentration auf die Übung und der hohen Intensität"

    Was meinst du denn damit genau?
     
  15. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Das ist recht einfach.

    Du konzentrierst Dich genau auf den Bewegungsablauf der folgenden Übung, auf deine Ausgangsstellung und die Zielmuskelgruppen - gehst die Übungen im Geiste durch.
    (Was drum herum passiert, blendest du aus.)

    Außerdem "sammelst" du alles an Motivation für den Satz - ich mache das über Aggressivität - ich will die Hantel förmlich zerreisen. :-D

    Mit hoher Intensität meine ich zum Einen hohe Gewichte mit wenigen Wdh. und zum anderen den Satz bis zum Muskelversagen durchzuziehen.


    Es sind 2 grundverschiedene Dinge, ob ich mich einfach auf die Hantelbank lege, der Musik lausche, über das nette Mädel neben mir nachdenke und dann halt mal locker 12 Wdh. schiebe oder o.g. Prinzipien anwende !!!

    Entsprechend unterscheiden sich auch die Ergebnisse/Effekte !
     
  16. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Hallo !

    Habe mich nach einigem Überlegen dazu entschlossen, mich aus dem Forum zurück zu ziehen.

    Die Art und Weise wie hier manche Dinge gehandhabt werden, gefällt mir überhaupt nicht !

    Zum Teil geht es darum was getan wird, in erster Linie aber darum WIE !

    Bislang war ich der Annahme, daß ein Forum dazu dient, Meinungen auszutauschen, Disskussionen und nieveauvolle Streitgespräche zu führen.

    Ich finde es daher unverständlich, daß Sätze wie:

    "Es ist völlig egal, was der ein oder andere unter euch für eine Meinung zu diesem Thema hat und ob sie logisch ist oder nicht."

    eine Reaktion auf einen sachlichen und fachlichen post sein sollen !


    Ebenso mißfällt es mir sehr, daß hier einfach Beiträge gelöscht und Themen geschlossen werden, weil sie nicht der gängigen Meinung des Forums entsprechen.
    (noch dazu mit Sätzen wie: "Das Thema ist hiermit durch!")

    Daß das Forum best. Richtlinien hat, an die man sich halten soll, ist völlig ok - daß man darüber aber nicht diskutieren darf, widerspricht in meinen Augen dem Sinn eines Forums.

    Letztlich ausschlaggebend war aber die Tatsache, daß hier Drohungen ausgesprochen werden !

    Zitat:

    "Der nächste, der das auf breiter Basis in Frage stellt bekommt ein ernstes Problem mit mir!"


    Nochmal ganz deutlich, es widerspricht völlig meinem Verständis eines Forums - warum darf man darüber nicht diskutieren ?!?

    Noch dazu hatte ich explizit geschrieben, daß ich mich gerne an die Richtlinie des Forums halten werde und Anfängern das Ganze nicht weiter empfehle.

    Nur reden muß man über das Thema trotzdem können, alles andere ist in meinen Augen "Zensur" !

    Mir ist noch wichtig zu erwähnen, daß ich niemandem böse bin und auch nicht beleidigt und ich das Forum an sich sehr sympathisch finde !

    Vermutlich werde ich auch weiter hier lesen, nur schreiben wohl nicht mehr, da dies irgendwie zu Konflikten zu führen scheint.

    Auch wenn ich mich bei meinen Ausführungen auf einen speziellen Konflikt bezogen habe, ist das NICHT der alleinige Grund, es waren noch ein paar andere Dinge, die mich zu diesem Entschluß gebracht haben.

    Bevor einer es anspricht - nein, es geht hier nicht um Recht haben oder nicht, es geht auschließlich darum, daß ich persönlich andere Vorstellungen von einem Forum habe.


    nichts für ungut ! :-)


    Zarak
     
  17. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Zwar sehr schade, aber lässt sich nicht ändern.

    Alles gute weiterhin.
     
  18. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 ShOoK oNe, 26.01.2008
    ShOoK oNe

    ShOoK oNe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Größe (in cm):
    189
    Gewicht (in kg):
    101
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    90
    Bankdrücken (in kg):
    80
    Schade. Hab deine Beiträge bis jetzt immer sehr gerne gelesen....
     
  20. #18 Anonymous, 26.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr schade, du warst jemand neues, der sehr gute Beiträge verfasst hat, evtl. überdenkst du ja doch noch deine Entscheidung.

    Was das konkrete Thema angeht, kann ich nur immer wiederholen, dass es darum geht, dass ständig pubertätere (oder gar pre-pubertäre) Jungs nachfragen ob es sinnvoll ist mit 13 Jahren 100kg Kilo aufzulegen, mitlesen werden wahrscheinlich weit mehr. Und genau wie beim Stoffen ist es hier: Wenn es 1000 Beiträge gibt, in denen steht "Lass es", den einen aus dem man nur am Rande interpretieren könnte es wäre gar nicht so problematisch, den nehmen sie sich dann als Beispiel und richten sich danach. BWE - im konkreten Beispiel - lassen keinerlei Spielraum für interpretationen, was bei Gewichten einfach nicht gegeben ist und gerade bei männlichen Personen aus dem Alter - ich spreche aus Erfahrung - prinzipiell genutzt wird um hohe Gewichte zu verwenden. Außerdem kommen Gedankengänge wie "30kg ist also wenig" wenn man das beim Bankdrücken empfohlen hat, und schon knallt sich derjenige mit 2x15kg die Schultergelenke beim Seitenheben durch.

    Was das löschen und schließen von Beiträgen angeht, das sehe ich prinzipiell ähnlich wie du, alledings musst du hier die praktische Notwendigkeit betrachten, um ein Forum funktionsfähig und lesbar zu halten, außerdem hast du vielleicht schon von den jüngsten BGH-Urteilen gehört, nach denen ein Forenbetreiber zu 100% für alles haftbar ist, was in seinem Forum geschrieben wird, so als hätte er es bewusst selbst publiziert. Wie Hantelfix schon im Off-Topic geschrieben hat, es ist wenig sinnvoll wenn das halbe Forum mit Themen über Muskelkater oder "Soll ich mir nach dem Training einen wixxen" voll ist, denn dann findet man die informativen Beiträge nur schwerer. Gerade bei letzterem fände ich eine hirnfreie Zone als Unterforum, in die sowas als schlechtes Beispiel verschoben würde, aber eigentlich ist das nicht wirklich Sinn und Zweck. Wenn ansich gute Themen etwas überbrodeln, weil einzelne Teilnehmer sauer sind, kann es auch durchaus sinnvoll sein, die Themen vorübergehend dicht zu machen bis sich die Gemüter beruhigt haben. Das alles ist eigentlich gängige Praxis in vielen guten Foren.

    So viel mein Senf zu dem Thema, evtl. verstehst du etwas die Motive.
     
Thema:

Tach !

Die Seite wird geladen...

Tach ! - Ähnliche Themen

  1. Tach an alle :))

    Tach an alle :)): Hallo, bin die Jenny, 23, 172 groß. 55 KIlo. Bin seit 12 Jahren Diabetikerin und joa suche jetzt nach guten Trainings- und Ernährungstipps um mich...
  2. Tachjen

    Tachjen: ...ich bin der Lars und trainiere jetzt schon einige Jahre. Seit 3 jahren aber richtig nach Plan und seit einem Jahr ist auch nen EP dazu...
  3. Tach auch!

    Tach auch!: Hallo Zusammen! Moin, ich bin Giordano und bin eigentlich gar nicht bodybuildermäßig unterwegs. 2-3 Mal die Woche Sport, ein bisschen Protein -...
  4. Tachchen..

    Tachchen..: Hey Leute , da ich seit nem halben Jahr ca. Pumpe dachte ich mir melde ich mich hier mal an um mit gleich gesinten mich auszutauschen ;) Zu...
  5. Ernährungsplan bitte Begutachten :)

    Ernährungsplan bitte Begutachten :): Hey Leute ich hab mir jetzt endlich mal ein paar Gedanken über meine Ernährung gemacht und einen Plan für mich selbst erstellt der in etwa so...