Teardrop möchte sich vorstellen!

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Teardrop, 02.10.2006.

  1. #1 Teardrop, 02.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Leute,

    ich lese jetzt schon ne ganze Weile in eurem Forum und bin recht begeistert. Heute hab ich einen Thread gelesen von einer jungen Dame, der ihr beim abnehmen geholfen habt und ich habe mir gedacht jetzt registrier ich mich und schreib auch ab und zu mal rein wie ich das so mache und hoffe natürlich, dass ihr mir auch Tipps und Kritik gebt :-)

    Tja zuerstmal zu mir. Ich bin weiblich, 168cm groß, wiege zur Zeit 73 kg. Ich weiss nicht grad super.

    Aber lasst mich mal erzählen.


    Vor gut zwei Jahren hatte ich noch 85 kg, wollte dann eigentlich aufhören zu rauchen und bin deshalb zu einem arzt gegangen der auch akkupunktur macht. Musste mich dort auf die Waage stellen und als ich zum ersten Mal realisierte wie schwer ich bin, beschloss ich das rauchen zwar nicht aufzugeben, aber Gewicht abzunehmen.

    Das funktionierte dann ganz gut. Habe damals im September angefangen, habe mich gesund ernährt und habe ein paarmal in der Woche auf einem mini-Stepper zu Hause trainiert. Bis Jänner 2005 hatte ich 20 kg weniger. Im Sommer 2005 habe ich dann beschlossen kein Fleisch mehr zu essen - habe viele Tiertransporte gesehen im Urlaub und konnte dann einfach kein Fleisch mehr essen. Doch seit diesem Zeitpunkt hab ich wieder zugenommen, nämlich auf 76 kg.

    Naja bis mir das klar war hat es bis heute gedauert. Mich wunderst schon ein wenig da ich mich eigentlich schon sehr gesund ernähre, denke es liegt einfach daran dass ich zu viel von allem esse.

    Naja habe auf jeden Fall diesen September wieder angefangen mich bewusster zu ernähren, mache einmal die Woche ne STunde auf meinem Ministepper und einmal die Woche schwimme ich einen Kilometer - jetzt im Hallenbad, im Sommer hatl draussen. Hab mich dann hier noch etwas infomiert, weil es nicht ganz geklappt hat, habe mir lipotherm besorgt und habe jetzt innerhalb 10 tagen 3 kg abgenommen.

    Essen tu ich folgendes:

    Trinke 3 - 4 Liter pro Tag, meistens Tee und auch WAsser, ganz selten mal ne Apfelschorle

    Morgens von Mo - Fr esse ich ein fettarmes Joghurt mit frischem Obst drinnen (z.b. einen Apfel oder paar Beeren) mit 2 ESslöffel Haferflocken, wenn ich mal keine Lust auf Joghurt habe esse ich einen leeren Salzstengel und trinke einen Soja-DRink dazu.

    Mittags von Mo - Fr esse ich Salat, mit Joghurtsauce allerdings, weil Essig wir mir langsam zu langweilig, aber achte schon wieviel Kalorien es hat, dazu esse ich einen Kornspitz. Wenn ich keinen Salat mag esse ich ne selbergemachte Suppe (z.B.: Zucchini) mach ich mit nem gemüsesuppenwürfel - zucchini rein - kochen alles pürieren - fertig - also kein fett dazu oder so.

    Abends ess ich oft gar nix oder ganz was kleines, vielleicht ein Joghurt, wenn gekocht wird esse ich vielleicht 5 stück tortellini oder was es halt grad gibt - aber viel salat dazu, damit der Bauch voll ist.

    Zwischenmahlzeiten falls ich hunger habe sind folgende. Zw. Frühstück udn Mittag meistens einen Apfel, Nachmittag öfter mal Trauben.

    An den Wochenenden siehts etwas anders aus. Samstag gönn ich mri ein tolles frühstück was ich halt essen will und esse dann zu Abend ganz normal. Mittag eher nichts oder weniger.

    Sonntag esse ich was ich will. also sozusagen mein Reefeed Tag.

    Jetzt bin ich sehr gespannt was ihr so sagt udn hoffe ich bekomme viele Tipps und Antworten.

    Selbstverständlich werde ich im Laufe meiner Diät mehr von mri berichten, wie es mir geht, wieviel ich abgenommen habe usw.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 02.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hallo und willkommen im Forum :-D

    Mensch, da hast du ja ordenlich an Gewicht verloren, nicht schlecht.

    Das du jetzt aber in 10 Tagen 3 Kg verloren hast, ist nicht so gut (wenn es Masse war und kein Wasser).

    Für mich hört sich alles recht gut an (Ernährung usw.)

    Den Ministepper würde ich mindestens 3-4 mal benutzen. Oder wenn möglich Joggen gehen.
     
  4. #3 Teardrop, 02.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    In 10 Tagen 3 kg führe ich darauf zurück, dass ich nun Lipotherm nehme. - Habe im Moment so ungefähr 23 % Körperfett. Glaube das ist ok oder?
    Der Mini-Stepper hat mir bei der ersten Abnahme schon viel gebracht. Aber du hast recht könnte ihn wirklich öfter benutzen. Wie lang würdest du immer auf dem Stepper machen?

    Joggen tu ich ehrlich gesagt nicht so gerne. Habe aber vergessen zu erwähnen dass ich 3 - 4 mal die Woche noch mit den Hunden meinen Eltern spazieren gehe. Also nicht gemütlich laufen sondern schon eher zügig. Immer so um die 1,5 Stunden.
     
  5. #4 Teardrop, 02.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fast vergessen zusätzlich zu Lipotherm nehme ich noch eine Kapsel L-Carnitin ein, erstens weil ich es im Forum gelesen habe und zweitens da ich gehört habe das Vegetarier da eventuell einen Mangel haben könnten.
     
  6. #5 Hantelfix, 02.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Intensives Cardio würde ich mindestens 3x machen, besser 4mal pro Woche 45-60 min.

    Das Hundeausführen ist nebenbei das I-Tüpfelchen.

    Wann misst du immer dein Gewicht? Immer zur gleichen Zeit, morgens vor dem Frühstück?

    Selbst Lipotherm schafft keine 3 Kg in 10 Tagen. L-Carnitin bringt nichts.

    Entweder du hast du dich vermessen oder deine viel zu wenig gegessen.

    Bei gesundem Abnehmen ist nicht mehr als 1-1,5 Kg pro Woche möglich. Darüber wird es ungesund.
     
  7. #6 Teardrop, 02.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Also demfall 3 - 4 mal die Woche auf den Stepper alles klar.

    Mein Gewicht mess ich immer nach dem Aufstehen - aber zuerst aufs Klo :-D dann auf die Waage *g*. Das Ergebnis ist dann einfach schöner :-D

    Habe aber hier im Forum von Fraggles gelesen, dass L-Carnitin schon was bringt in Verbindung mit Lipotherm. Darum wundert mich jetzt deine Aussage.

    Der schnell Gewichtsverlust könnte auch daran liegen, dass ich seit 10 TAgen so durchstarte und es jetzt wirklich schaffen will, ist viel. auch viel Wasser dabei, würd mich nicht wundenr so oft wie ich aufs Klo muss, aber bei 4 Litern am Tag auch kein Wunder.

    Würdest du ansonsten einen anderen Fat-Burner empfehlen?

    Kann dir ja mal sagen wie mein Speißeplan heute aussieht:

    Also hatte am morgen 1/4 Liter Multivitamin-Saft.
    Dann später ein fettarmes NAturjoghurt udn hab selber nen Apfel reingeschnitten udn 2 EL Haferflocken.

    Dann eine Tasse Kaffee und einen Liter Tee.

    Dann nochmal einen Liter Tee.

    Zu Mittag hatte ich einen Salat, also Eisbergsalat und mit 2 Tomaten und bizzle Joghurtsauce und einen Kornspitz.

    Jetzt grade esse ich eine kleine Schüssel Weintrauben.

    Und heute dazu kommt noch ein Soja-Drink und ein Salzstengel und noch nen Liter Tee.

    Das wars. Ist das ok?
     
  8. #7 Hantelfix, 02.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Mit L-Carnitin ist das so, einige schwören drauf und andere halten nichts davon. Wenn du es mit Lipotherm nimmst, dann wirkt sicher mehr das Lipotherm.

    Wenn das Lipotherm gut bei dir wirkt, dann bleibe dabei.

    Als Alternative geht auch noch Thermopro Stack hier aus dem shop.
    Wir von vielen empfohlen.

    Zu deiner Ernährung. Hört sich sehr wenig an. Aber ob es wenig ist, kann ich nicht sagen.

    Iss etwa so viel, dass du 1000 Kcal weniger zu dir nimmst, als du verbrauchts.

    So wie du dein Gewicht misst , ist es richtig.
     
  9. #8 Teardrop, 02.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hmm, dann müsste ich ja mal meinen Grundumsatz ausrechnen. Werd ich heute Abend gleich machen.

    Denk auch das ich wenig esse, aber bis jetzt gehts mir eigentlich super und habe auch viel Energie.

    Hab mir das so geacht, dass ich es so durchziehe bis ich mein Wunschgewicht erreicht habe. Dann möchte ich ein paar Wochen das Gewicht einfach halten und fahre dann die Kalorienzufuhr ein wenig hoch, so dass ich gut damit leben kann und das Gewicht halten kann.

    Möchte gerne auf 55 kg kommen. Wie lang würdest du sagen, brauche ich dafür?

    Fragen über Fragen *g* - bitte einfach sagen wenns schon nervt.
     
  10. #9 Hantelfix, 02.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wie gesagt, rechne mit 1 - 1,5 Kg pro Woche. Das ist gut machbar.

    Na dann halte uns mal auf dem Laufenden.


    Viel Glück dabei. :-D
     
  11. #10 Teardrop, 02.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Jup werd ich gerne machen. Danke für die Hilfe.

    Dann noch eine Frage. Wie lang kann ich Lipotherm ununterbrochen einnehmen? Und falls ich eine Pause machen sollte, kann ich aber gleich mit dem ThermoPro anfangen? Oder lieber vorher wirklich mal nix nehmen. Wie lange sollte ich nix nehmen?
     
  12. #11 Anonymous, 02.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nach 8 Wochen min. 6 Wochen pausieren
     
  13. #12 Teardrop, 02.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Fraggles,

    habe schon viel von dir gelesen hier.

    Ok, in dem fall auch nicht einfach nen anderen Fat-Burner nehmen oder? Einfach 8 Wochen Pause.

    Wieviel Prozent Körperfettgehalt wäre für mich eigentlich nromal. habe zur Zeit laut Arzt 23 % und das sei in Ordnung. Wieviel Prozent FEtt kann eine Frau eigentlich abbauen bzw. bis wohin und das mit meiner Diät?
     
  14. #13 Anonymous, 02.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Aloha He,
    die meisten Fat-Burner, wie auch Lipotherm basieren auf einer Thermogenese, sie erhöhen den Stoffwechsel, was mit einem leichten Anstieg der Körpertemperatur und somit mit einem Anstieg der Fettverbrennung einher geht.

    Du kannst einen Fatburner 8 Wochen durchnehmen und solltest Deinem Körper (Stoffwechsel) danach min. 6 Wochen Erholung gönnen.

    Bei Frauen zwischen 20-30 Jahren befindet sich der Körperfettgehalt wenn er sich zwischen 18% - 23% bewegt im sehr guten Bereich, zwischen 23% - 28% im mittleren Bereich und über 28% schlechten Bereich.

    Eine Frau wird und muss immer einen höheren Fettgehalt als ein gleichaltriger Mann haben, da der Stoffwechsel anders ist und für Funktion der inneren Geschlechtsorgane Fett benötigt wird. Auch die Brust ist neben dem Drüsengewebe vorrangig Fettgewebe.

    Eine Frau sollte ebenfalls nie länger unter 11% KFA sinken, denn dann ist irreversible Unfruchtbarkeit die Folge.
     
  15. #14 Teardrop, 02.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Echte danke für die schnellen Antworten hier - ist einfach super :-)

    Also bis auf 11 % hätte ich auch nicht vor zu gehen. Aber da es schon etas schwabbelt muss schon ewtas weg :-)

    Naja bin auf jeden Fall sehr motiviert, außerdem gehts mir blenden, da kann ja fast nix mehr schief gehen.

    Etwas würde mich noch interessieren. Wie lang dauert es bis der Körper merkt das er Notstand hat und den Stoffwehcsel runterfährt?
    Ich mein ich mach ja eh immer einen Re-Feed-Tag, aber interessieren würds mich trotzdem ab wann der Körper merkt das man Diät macht.
     
  16. #15 Anonymous, 02.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn Du keine zu "krasse" Diät machst und immer einen Refeed Tag hast, sowie auf eine ausgewogene und nährstoffreiche Diät hältst kann es Problemlos über 8-10 Monate gemacht werden.

    Entscheident ist alle Elemente (Kohlenhydrate, Fette und Proteine) zu Dir zu nehmen, sowie den Körper mit allen Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen zu versorgen.
     
  17. #16 Teardrop, 02.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Okay. Habe eh vor kurzen einen kompletten Bluttest machen lassen. Die Werte sind spitze und habe bei nichts einen Mangel.

    Tja dann schauen wir was die Woche so bringt.

    Werde vielleicht sogar meine Diät mit Fotos kommentieren und hier reinstellen. Denke das ist für mich auch ganz gut, also ich meine erste Diät gemacht habe ist mir nie aufgefallen wieviel ich abgenommen habe, erst auf Fotos hab ich es gesehen.
     
  18. #17 Anonymous, 02.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Fotos sind immer sinnvoll im Abstand von 4-6 Wochen. Ebenfalls ist es sinnvoll nur 1-2mal pro Woche auf die Waage zu gehen, da dann die Erfolge größer sind.
     
  19. #18 Teardrop, 02.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Da hast du recht. Bin leider so ein Waagen-Junkie und würd am liebsten 10 mal am Tag draufstehen. Aber werde die Waage aus dem Badezimmer verbannen und sie nur an einem Tag der Woche hervorholen.


    Danke nochmal für die Hilfe! Werde weiterhin berichten :-)
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 no_pain_no_gain, 03.10.2006
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Zu dem L-Carnitin: Das kannst du getrost weglassen. L-Carnitin war zwar eine zeitlang ein großer hype in BB-Kreisen, da es angeblich die Fettverbrennung stark steigern sollte. Aber der Knackpunkt an dem Zeug ist: Die Konzentration von L-Carnitin im Gewebe lässt sich nicht verändern, nicht einmal durch Einnahme davon. Im Endeffekt ist das Zeug wirkungslos, rausgeschmissenes Geld. Mach dein Cardio-Training und iss gut und dann wird das!
     
  22. #20 Teardrop, 03.10.2006
    Teardrop

    Teardrop Newbie

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Leute,

    mein hat heute folgendermaßen ausgesehen:

    Morgens:
    1 Naturjoghurt mit nem Apfel drinnen und 1 EL Haferflocken
    eine kleine Schüssel Trauben

    Mittags:
    Ein Salat mit Joghurtdressing
    1 Kornspitz
    1 Fruchtzwerg

    Abens:
    1 Teller Suppe (Gemüsebrühe mit Zucchini und Kartoffel)
    1 Scheibe Schwarzbrot

    Sport:
    45 Min. auf dem Stepper


    Leider hatte ich noch nen kleinen Fressanfall, habe 2 Duplo und zwei Kekse verdrückt. Ich konnte nicht anders. Dafür ist mir jetzt schlecht. Aber glaube kalorienmäßig dürfe ich trotzdem noch im Rahmen liegen oder?

    Außerdem hab ich bißchen Probleme mit dem Stuhlgang der ist etwas weich. Kommt das vom essen oder kommt das durch L-Carnitin.

    Das L-Carnitin kann ich ja wirklich weglassen wie ihr mir schreibt, vielleicht wirds dann besser?

    Oder könnte es von Lipotherm kommen?

    Eine Idee was ich tun kann damit ich nicht nochmal so nen Fressanfall bekomme?
     
Thema:

Teardrop möchte sich vorstellen!

Die Seite wird geladen...

Teardrop möchte sich vorstellen! - Ähnliche Themen

  1. Möchte mich mal eben vorstellen

    Möchte mich mal eben vorstellen: Hallo Zusammen, ich habe mich heute angemeldet und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin Andre und komme aus dem Köln/Bonner Raum und bin hier...
  2. Wenn ich Fett verlieren möchte, wie viel KCAL darf bzw muss ich dann essen?

    Wenn ich Fett verlieren möchte, wie viel KCAL darf bzw muss ich dann essen?: Hallo, ich will Fett verlieren und dabei ein paar Muskeln aufbauen. Ich habe bei verschiedenen Kalorien Grundumsatz Rechnern einen Grundumsatz...
  3. Ich möchte auch endlich anfangen. Starthilfe benötigt

    Ich möchte auch endlich anfangen. Starthilfe benötigt: Hallo an Alle hier im Forum, ich möchte jetzt auch endlich mal anfangen und meinen Traumkörper erarbeiten. Zu meinen Daten: männlich, 17 Jahre,...
  4. Ich möchte mich tranformieren

    Ich möchte mich tranformieren: Hallo Leute, vorab: Ich habe im Bereich Fitness und Ernährung absolut keine Ahnung, deswegen hoffe ich hier auf hilfreiche Tipps. Ich habe das...
  5. ich möchte zunehmen, bitte um Hilfe. :)

    ich möchte zunehmen, bitte um Hilfe. :): Hallo Ich möchte weite zunehmen trainiere seit 2 Jahren habe angefangen mit 76 Kilo momentan wiege ich 90 Kilo Leider komme ich seit Monaten...