Testo, Ephedrin, Biofax, Thais und Spiropent...

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von MBiest, 12.12.2008.

  1. MBiest

    MBiest Newbie

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute...

    habe mich nun endlich mal in diesem Forum angemeldet. Also zu mir. Habe in dem letzten Jahr Testo in verbindung mit Thais genommen. Hatte 150kg und nen 52er Oberarm... Alles recht VIEL... Aber halt aufgeschwemmt. Nach nem Autounfall habe ich in 3 Monaten 33 Kilo abgenommen. nun hatte ich im Mai ne OP wobei mir ein Stück Schlüsselbein entfernt wurde. Ich habe nun 138 kg wobei ich seid 2 Monaten wieder trainieren kann. Mein Oberarm misst wieder knapp 50cm und Bankdrücken funzt auch schon wieder recht gut. Nun wollte ich mal wieder ein wenig was einfahren. Hatte so an Testo in v erbindung mit Thais als Kickstarter gedacht. Da ich angst habe das ich zu fett werde, würde ich dazu Ephedrin und Spiropent nehmen. Vielleicht noch Biofax wegen dem Wasser....

    Ich weiß das jetzt ettliche Mahnungen kommen werden, aber deswegen habe ich mich hier angemeldet um zu fragen.

    Im endeffekt geht es darum, hinterher nen Körperfettwert von ca. 20% zu haben und das ganze bei ca. 140kg... Das sollte so mein Ziel sein....

    Über ratschläge wär ich dankbar.

    Vorab. Von zu vielen Thais werde ich agro und von Trembolon habe ich gehört das für die zeit meine Freundin ausziehen kann... All das brauche ich nicht...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wenn dein Körperfettanteil aktuell bei über 20% liegt, wäre erstmal eine Defi angebracht. Durch den hohen Körperfettanteil steigt die Gefahr einer Gynäkomastie und anderer Nebenwirkungen erheblich an.

    Bei entsprechender Ernährung wirst du aber auch in einer Testo-Kur nicht allzuviel Fett aufbauen, deshalb halte ich zumindest das Ephedrin schon mal für überflüssig. Also kann auch das Spiropent raus, was ich dir eh raten würde, da sich der Wirkstoff Clenbuterol sehr negativ auf das Herz auswirken kann. In Verbindung mit Ephedrin kann das schnell gefährlich werden.

    Meiner Meinung nach, solltest du dich erstmal auf das Training und die Ernährung konzentrieren. Nur 2 Monate nach Wiedereinstieg kommt die Kur noch viel zu früh (meiner Meinung nach).

    P.S. Da du hier nicht antworten kannst, bitte bei weiteren Fragen deinen Eröffnungspost editieren. Diese Maßnahme wurde leider notwendig, da hier im Dopingbereich sehr viel Blödsinn gepostet wurde.
     
Thema:

Testo, Ephedrin, Biofax, Thais und Spiropent...

Die Seite wird geladen...

Testo, Ephedrin, Biofax, Thais und Spiropent... - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Createston Professional ?

    Erfahrungen mit Createston Professional ?: Was haltet ihr von Createston Professional, vom Preis mal abgesehen. Ich will mir neben der Arbeit so wenig Arbeit wie möglich machen, da ich...
  2. Testosteron injiziert starke Schmerzen

    Testosteron injiziert starke Schmerzen: Hallo bin neu hier Ich habe gestern Testosteron injiziert aber welches weiß ich nicht da ich es bei eine Arzt gemacht habe und er dafür bekannt...
  3. Testosteron hilfe

    Testosteron hilfe: Hallo, ich hab mich gerade hier eingeloggt und möchte mal eure Meinung hören und Tipps bekommen. Mein Freund und ich (17 und 15 Jahre alt)...
  4. Testo abgesetzt - Muskelschmerzen während/nach Training

    Testo abgesetzt - Muskelschmerzen während/nach Training: Hallo Jungs, Kurz zu mir Alter 23 Jahre Training seit 3 Jahren Gr. 177cm - Gewicht 89kg KFa ca 12,13 Ich habe seit 3 Wochen meine erste Testo...
  5. Testosteron Enanthate

    Testosteron Enanthate: Hallo Leute, ich habe mich hier neu angemeldet.. aus dem Grund weil ich nicht wirklich viel ahnung von dem Zeug habe, ich habe zwar viel gelesen...