Testosteron & Roaccutan

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von ABC, 21.05.2007.

  1. ABC

    ABC Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    nach reiflicher Überlegung plane ich nun meine erste Testo E Kur. Werde diese genau nach Kurempfehlung des Schwarzen Buches vornehmen. Wie sicher alle wissen, ist Testo E ein qualitativ sehr gutes Einsteigersteroid mit geringen Nebenwirkungen bei entsprechender Dosierung. Allerdings bin ich ein vorbelasteter Typ was Akne betrifft, und ich kann sicher davon ausgehen, dass ich richtig "sprießen" werde während der Kur. Ich habe schon Erfahrungen mit dem Medikament Roaccutan gemacht, das meine Haut schon nach wenigen Wochen aknefrei gemacht hat, und dies noch bis heute so ist.

    Ich würde dieses Medikament parallel zum Testo E und der empfohlenen Einnahme von Zink einnehmen. Meine Frage ist, ob sich Roaccutan mit Testo E verträgt, weil Roa stark anti-androgen wirkt.

    Würde mich über Beiträge von Athleten freuen, die diesbzgl schon Erfahrungen gemacht haben.

    MLG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 no_pain_no_gain, 21.05.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Hm, meinst du nicht, du hast dir die Frage schon selbst beantwortet :confus:
    Wenn das Mittel stark anti-androgen wirkt dann wirkt das doch deiner Kur entgegen.
    Vielleicht solltest du das Risiko eingehen und einfach erst mal schauen, ob du wirklich viel Roidakne bildest.
     
  4. #3 Anonymous, 21.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich möchte erstmal Daten wie Alter, Größe, Gewicht, Trainigsbegin etc. im Profil sehen, bevor ich eine Bewertung oder gar Tipps gebe.
     
  5. #4 Anonymous, 21.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du willst nach einem Jahr Trainingszeit anfagnen zu stoffen. Das ist absolut unnötig. Denn grade in den ersten 2 Jahren kann man mit einem guten Trainingsplan, ner angepassten Ernährung und guter Supplementierung viel mehr erreichen als mit Stoff und sich dazu nicht die Leberwerte in utopische Höhen schießen, geschweige denn aussehen wie ein roter Streuselkuchen.

    Wie ernährst Du Dich und was nimmst Du an Supps zu Dir und in welchen Dosierungen/Mengen?
     
  6. ABC

    ABC Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Danke für Deine professionelle Meinung.

    Ich trainiere 4x die Woche ausgiebig & hart.
    Mo: Brust/Bizeps
    Di: Schulter/Trizeps
    Do:Rücken/Unterarme
    Sa:Beine/Trizeps

    Ich achte darauf, dass ich viel Ruhe nach dem Training habe, und ausgewogen schlafe.

    Leider habe ich das obligatorische "Zunehmproblem".

    Morgens esse ich 2 Vollkornbrote mit Putenbrust, 1 Banane, 1 Apfel. Direkt nach dem Aufstehen verzehre ich 300ml mit KohlenhydratePulver da ich gerade in der KreAlkalyn Kur bin. Deshalb verzichte ich morgens auf den Proteinshake weil ich Milchprodukte nicht zeitgleich mir Creatin einnehmen möchte.

    Auf den Vormittag gibt's dann verteilt Reiswaffeln, banane und ab und an auch mal 'ne Buttermilch.

    Zum Mittag gibt's dann die Speise in der Kantine, ohne Nachschlag, damit ich nicht zu vollgefr.. bin..

    2h vor dem Training 1 Banane.

    Vor dem Training Kre-Alkalyn.

    Nach dem Training Soja-Proteinshake und Gummibären für eine schnelle Kohlenhydrate Zufuhr.

    Zum Abendbrot gibt's dann 125g Reis, mit Ananans oder Mais + 1 Dose Thunfisch.

    Zur Nachtruhe 1 SojaProteinshake mit Kohlenhydratepulver.

    usw
     
  7. #6 Anonymous, 21.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zum Thema obliglatorischem Zunahmeproblem sprich: Hardgainer kann ich erstmal nur folgendes sagen:

    Ende 2001 - Brust Ende 2001 - Rücken

    Anfang 2007 - Brust Anfang 2007 - Rücken

    Kommt Zeit, kommt Masse...auch ich bin ein Hardgainer. Dein Ernährung ist nicht schlecht...aber wenn nichts drauf kommt, dann muss man mehr essen. Ebenfalls sollte ein Proteinshake mit 30-50gr Dextrose vor dem Workout her. Damit Du dem Kreatin nicht in die Quere kommst reicht es den Shake mit wasser anzumischen und schon kann alles zusammen her.

    Tausch das Soja gegen ein Whey Protein und misch noch Dextrose nach dem Workout hinzu. Deine Glykogenspeicher müssen voll bleiben, damit der Muskel daraus zehren kann.

    Misch Deinen Shake nachts mit Quark an. Der gibt zusätzliche kcal und ebenfalls wird das Casein im Quark über Nacht langsam und konstant aufgenommen.
     
  8. ABC

    ABC Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Beachtliche Bilder! :mrgreen:

    Ich trinke vor und während dem Training immer Traubensaft um eben den Glykogenspeicher vollgetankt zu lassen. Reicht das als Alternative für Dextrose, oder ist Dextrose unentbehrlich?

    Auch Quark möchte ich lieber meiden, da ich davon viele Pickel bekomme. Esse auch ab und an mal 'ne Harzer Rolle (geiler Eiweißbooster für Zwischendurch (27g Eiweiß auf 100g), 0 Gramm Fett!, aber auch davon lassen Pickel grüßen. Deshalb bevorzuge ich auch Sojaprotein, anstatt das klassische.

    Wenn ich nicht so eitel wäre, dann wäre mir das auch eher egal.

    Um noch einmal auf die Testo E Kur zurück zu kommen: So ganz lässt mich der gedanke trotzdem nicht los, Ende Juni damit zu starten. Und auf meine Frage, wie sich das mit dem Roaccutan verträgt, habe ich auch noch keine Antwort.. *smile
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Anonymous, 21.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Rein chemisch gesehen hemmt Roa die Wirkung von Testo E stark. nd beides zusammen belastet den Organismus sehr!!!
     
  11. #9 Anonymous, 21.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du hast das selbe Problem wie ein Freund von mir der immer hin und her pendelt ob er absethen soll damit er Roa nehmen kann und die Akne los werden kann oder er beißt die zähne weiter zusammen und wirkt den pickel entgegen wenn die Kur fertig ist..

    Also ich kann dir auch nur raten, entweder - ODER !

    Wenn du so anfällig bist würde ich dir empfehlen deine Kur ende Septemver zu starten wenn die " t shirt saison" zuende ist und deine kur dann zum frühjahr fertgi sit da wenn man roa schon mal genommen hat wirkt es nicht mehr so stark daher wirds dan länger dauern die akne loszuwerden.

    jedoch nicht beides denn dann wirst du trotzdem pickel bekommen hast aber nur geringe testo wirkung und dein körper wird doppelt geschädigt
     
Thema: Testosteron & Roaccutan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist roa antiandrogen

    ,
  2. testosteron eifelfango schwarze buch

    ,
  3. erfahrungen bei testo roaccutane

    ,
  4. testo und 10 mg roa,
  5. roaccutan anabolika
Die Seite wird geladen...

Testosteron & Roaccutan - Ähnliche Themen

  1. Testosteron injiziert starke Schmerzen

    Testosteron injiziert starke Schmerzen: Hallo bin neu hier Ich habe gestern Testosteron injiziert aber welches weiß ich nicht da ich es bei eine Arzt gemacht habe und er dafür bekannt...
  2. Testosteron hilfe

    Testosteron hilfe: Hallo, ich hab mich gerade hier eingeloggt und möchte mal eure Meinung hören und Tipps bekommen. Mein Freund und ich (17 und 15 Jahre alt)...
  3. Testosteron Enanthate

    Testosteron Enanthate: Hallo Leute, ich habe mich hier neu angemeldet.. aus dem Grund weil ich nicht wirklich viel ahnung von dem Zeug habe, ich habe zwar viel gelesen...
  4. Testosteron Eifelfango

    Testosteron Eifelfango: Hallo an alle Testo Kur Zeit: 21.05-23.06 750 mg e4d 27.06-13.07 500 mg e4d 13.07-25.07 250 mg e4d =4 Packungen 10x250mg Eifelfango Testo +...
  5. testosteron für einige tage nicht nehm

    testosteron für einige tage nicht nehm: Hallo, ich fahre bald in den urlaub für 2 1/2 wochen und ich wollte mal fragen ob es schlimm wäre wenn ich für die tage solang ich im urlaub bin...