Tipps für Anfänger (Training, Ernährung+Ergänzungsmittel)

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von MrWhite, 22.02.2014.

  1. #1 MrWhite, 22.02.2014
    MrWhite

    MrWhite Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal, bin neu hier im Forum und seit heute im Fitnessstudio angemeldet. :ok:

    Ich bin blutiger Anfänger und hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps und etwas Hilfestellung geben. Erstmal ein paar Infos zu mir: Ich bin 20Jahre alt, 175cm groß und 63kg "schwer"(ich kann eigentlich essen was ich will und nehme kaum zu). Mein Ziel bis zum Sommer ist es etwas stabiler auszusehen und so gut es geht an Masse zuzulegen.

    Nun zu meinen Fragen:
    - Wie sieht ein guter Trainingsplan für den Anfang aus?
    Welche Übungen, wie viele Wiederholungen usw. (Habe Dienstags, Mittwochs, Freitags und Sonntags Zeit).

    - Was soll ich essen?
    Im Normalfall sieht mein Tag folgendermaßen aus: Frühstück: Kornflakes, bis zum Mittagessen 4 Scheiben Brot + Joghurt oder Obst Mittag: Nudeln, Fleisch, Gemüse oder Kartoffeln Abends: Brote. Über den Tag verteilt trinke ich meist ca. 1,5L Wasser und 0,5L Saft oder Milch. Seit letzer Woche versuche ich zwischendurch eine Schüssel mit Magerquark, Haferflocken und einer Banane oder eine Packung Thunfisch zu essen (Habe gelesen man sollte ca.2g Eiweiß pro Kg Körpergewicht zu sich nehmen).

    - Was für Nahrungsergänzungsmittel würdet ihr mir empfehlen?
    Was für ein Pulver oder ähnliches soll ich mir am besten kaufen um "schnell" Masse aufzubauen, wie viel und wann soll ich es nehmen? Habe bis jetzt Weider Mega Mass 4000 im blick. Wäre super wenn ihr mir vielleicht ein paar Produkte zusammenstellen könntet, da ich keinen Plan davon habe.


    Falls ihr sonst noch Tipps oder Anregungen habt freue ich mich über jede Antwort.


    Danke schon mal im Voraus. :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 28.02.2014
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Re: Tipps für Anfänger (Training, Ernährung+Ergänzungsmittel

    Hey und hallo...

    insgesamt hört sich deine Ernährung auf den ersten Blick ok an.
    Kannst du mal deinen Tagesverbrauch und deine aufgenommene Kalorienmenge zusammen rechnen?

    Eventuell isst du über den Tag zu wenig.
    Beim Eiweiß sollteste du auf dein 2-2,5g Eiweiß pro Kg Körpergewicht kommen.

    Zu Anfang solltest du mit einem GK-Plan beginnen. Diesen 3x die Woche ausgeführt.

    Große Muskelgruppen 2-3 Übungen, kleine 1-2 Übungen.
     
Thema:

Tipps für Anfänger (Training, Ernährung+Ergänzungsmittel)

Die Seite wird geladen...

Tipps für Anfänger (Training, Ernährung+Ergänzungsmittel) - Ähnliche Themen

  1. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  2. Tipps fürs Training

    Tipps fürs Training: Moin Leute Und zwar Gehe ich jetzt seit ca 2 Monaten ins Fitness Studio um Muskeln aufzubauen. Ich bin noch ein ziemlicher Anfänger aber habe...
  3. Bitte um Tipps für einen effektiven trainingserfolg

    Bitte um Tipps für einen effektiven trainingserfolg: Hallo bin 183 cm groß ca. Und wiege um die 73 kg. Als ich mit dem Training angefangen habe was leider schon ne Weile her ist wog ich 68 kg. Egal...
  4. Tipps für Muskelaufbau in 6 Monaten

    Tipps für Muskelaufbau in 6 Monaten: Hey Leute, Ich bin vor ein paar Wochen 15 Jahre alt geworden und sehr daran interessiert wieder Sport zu treiben. Ich habe bis vor knapp einem...
  5. Massephase|Habt ihr Tipps für mein Ernährungsplan?

    Massephase|Habt ihr Tipps für mein Ernährungsplan?: Hey Muskelschmiede, :-D ich habe schon vor 3 Wochen mal angefangen,nur sehr schlecht geplant,da ich immer dasselbe gegessen habe und nicht ganz...