Tipps, Rezepte und Motivation

Diskutiere Tipps, Rezepte und Motivation im Diäten & Abnehmen Forum im Bereich Ernährung; Hallo liebe Forenmitglieder, ich will diesen Thread hier nutzen um ein wenig von mir zu Erzählen und ein paar Tipps, Rezepte und vielleicht ein...

  1. cyr0x

    cyr0x Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich will diesen Thread hier nutzen um ein wenig von mir zu Erzählen und ein paar Tipps, Rezepte und vielleicht ein wenig Motivation von euch zu bekommen.

    Alles fing an Anfang 2010, habe mit dem Training angefangen. 5x die Woche. Habe es auch immer durchgezogen, schnell Erfolge erzielt. Mehr Gewichte gestemmt, länger auf dem Crosswalker gestanden und schnell Kilos verloren. Zusätzlich zu dem Training habe ich noch darauf geachtet am Tag nicht mehr als 2000 Kalorien zu essen. Alles lief wie geplant. Von der Kleidergröße XXXL auf XXL reduziert. Ich war stolz wie Oscar. Irgendwann allerdings sind die Muskeln nicht mehr gewachsen und der Bauch nicht mehr geschrumpft, also habe ich mir ein paar Nahrungsergänzungsmittel besorgt. Whey Pulver, Fatburner Pillen und Kreatin Pillen. Ich weiß nicht ob es nur einbildung war oder die Kombination aber ich habe eine deutliche reduzierung meines Körpergewichts festgestellt (Bis zu 1kg in der Woche) und einen ernormen Muskelzuwachs. Genau das was ich wollte. Das ganze habe ich durchgezogen bis Juli 2011, also gute 1,5 Jahre nach Trainingsbeginn. Bin mitlerweile bei Kleidergröße XL angelang, wobei das schon fast zu groß war. Juli 2011 dann im Urlaub gewesen und war auch dort so motiviert, dass ich täglich 2 Stunden Training gemacht habe und schön weiter meine Pillen genommen habe, die dann aber leer wurden. Nach dem Urlaub dann auch weiter alles durchgezogen aber habe mich dann bei der Gartenarbeit an der Hand verletzt und musste eine 6 wöchige Zangspause einlegen. Dann fing alles an, habe die Pillen nicht mehr gekauft, bin selten bis gar nicht ins Training, zwischendurch habe ich versucht 3x die Woche zu gehen aber das habe ich meistens nicht geschafft und aufs Essen irgendwann auch nicht mehr geschaut. Siehe da zum ende des Jahres habe ich stolze 15kg wieder zugenommen (Hatte 35kg abgenommen). Ich habe nun realisiert das ich wieder was tun muss, gehe seit Anfang des Jahres wieder 5x die Woche ins Training und habe meine geliebten Pillen wieder bestellt. Ich hoffe die Motivation bleibt und ich bekomme die 15kg und evt. noch mehr bis zum Sommer wieder los. Nun suche hier hier Tipps wie ich noch besser und evt. schneller abnehmen kann, was ihr denn so esst und vielleicht ein paar leckere Rezepte (Vor allem für Salat) und vielleicht ein paar motivierende Worte/Geschichten von euch.

    Danke fürs "zuhören"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 18.01.2012
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Von was für Pillen reden wir denn hier? Ich hoffe nicht diese illegalen Dinger aus China?

    Zum Abnehmen ist grundsätzlich erstmal Geduld wichtig. Wenn du in 1,5 Jahren 35kg abgenommen hast, dann ist das eine sehr gute Leistung und auch schnell genug. Von daher kannst du Training und Ernährung ja so beibehalten wie in deiner "erfolgreichen" Zeit.

    Rezepte findest du im Rezepte-Unterforum, ansonsten sind hier eher wenige Gourmets unterwegs. Ich beschränke mich meistens auch auf Nahrung direkt aus der Büchse/Dose :biggrin: Da ist chefkoch.de eine bessere Anlaufstelle.

    mfG
     
  4. cyr0x

    cyr0x Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Pillen sind von Weider, also nichts illegales.

    Danke schonmal für den Tipp mit den Rezepten. Mal schauen was ich so finde.

    Alles klar, dann werde ich dann so machen wie bisher. Schaue trotzdem das ich mehr Salat essen werde um noch mehr Kalorien zu sparen.

    Eine weitere Überlegung, das ich mein Krafttraining reduziere und dafür mehr Ausdauer mache. Macht das Sinn?
     
  5. #4 gasmeister, 18.01.2012
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Das kommt auf deine sportlichen Ziele an. Willst du stärker werden nein, willst du mehr Ausdauer ja. Beim Abnehmen spielt die Ernährung die größte Rolle. Ob du jetzt Kraft- oder Ausdauertraining machst spielt kalorienverbrauchstechnisch keine so große Rolle wie viele denken.

    mfG
     
  6. cyr0x

    cyr0x Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Möchte mehr Muskeln aufbauen, dann lasse ich alles beim alten, danke!

    Training ruft. ;D

    /edit.
    Also ich weiß nicht ob es an den Pillen liegt oder einfach daran das ich wieder regelmäßig trainiere, vielleicht auch die kombination aber habe schon 2 Kilo wieder runter!
     
Thema:

Tipps, Rezepte und Motivation

Die Seite wird geladen...

Tipps, Rezepte und Motivation - Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Hilfe und Tipps fürs Training

    Brauche dringend Hilfe und Tipps fürs Training: Hallo Leute, ich bräuchte dringend Tipps und etwas Hilfe für mein Training. Zu mir: Ich bin männlich, 32, 1,88m groß und wiege 86 Kg. Ich...
  2. Effektives Training zuhause + Ernährungstipps

    Effektives Training zuhause + Ernährungstipps: Guten Abend, wird eine etwas längere Frage aber vielleicht nimmt sich ja einer Zeit. Zu meiner Person ich bin 21, Männlich, wiege 64 Kilo bei...
  3. Tipps zu meinem Ernährungsmuster?

    Tipps zu meinem Ernährungsmuster?: Hi, ich habe zwar keinen Ernährungsplan, aber ein gewisses Essensmuster, dass ich von euch mal checken lassen wollte. Meine Daten: ·...
  4. Ernährung Tipps

    Ernährung Tipps: Hallo Leute, ich bin neu hier und will mich zunächst kurz vorstellen. Ich bin 28 Jahre, 175cm und wiege ca. 74Kg. Sport betreibe ich regelmäßig,...
  5. Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?

    Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?: Hallo, ich habe zwar schonmal ein paar Jahre Krafttraining betrieben, damals aber ohne richtigen "Plan", eher just for fun und ohne große Ziele....