Training in der Massephase?

Diskutiere Training in der Massephase? im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; Hallo, Ich habe jetzt vor eine Massephase durchzuziehen . Normal esse ich 2400 Kalorien aber gehe jetzt auf 2900 Kalorien hoch. Mit 25% Eiweiß...

  1. #1 Marc..:), 24.03.2016
    Marc..:)

    Marc..:) Newbie

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe jetzt vor eine Massephase durchzuziehen . Normal esse ich 2400 Kalorien aber gehe jetzt auf 2900 Kalorien hoch. Mit 25% Eiweiß 20% fett und 55% Kohlenhydrate.
    Doch meine Frage ist wie ich trainieren soll? Soll ich Ok/UK oder immer 2 muskelgruppen an einem Tag das ich alle muskelgruppen auf 4 Tage aufteile ? Zu meiner Person noch ich bin 1.74m und wiege 62kg und bin 17 Jahre alt. Ich gehe jetzt schon 1 Jahr in Studio und will endlich Masse zulegen . Mein KFA liegt bei 7-8%. Danke im Voraus für Typs .:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fitterfit, 24.03.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    105
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Das Training unterscheidet sich nicht und wenn du in 1 Jahr noch nicht zugelegt hast wird dir eine Massephase auch nicht helfen. Da läuft was von Grund auf schief. Davon mal ab ist Massephase bei normalen Sportlern ein Mythos.
    1. Muskeln wachsen bei jeder Mehrbelastung, ist diese Belastung aber nicht von dauer oder nicht regelmässig baut der Körper die überschüssigen Muskeln wieder ab.
    2. Der Körper baut nur dann Muskeln auf oder hält sie wenn er sie auch versorgen kann. Ist man nicht genug baut der Körper solange Muskeln ab bis er alle Muskeln ausreichend versorgen kann.
    3. Ein Kcal überschuss den der Körper nicht benötigt setzt er als Fett an. Daraus werden nicht wie aus Zauberhand Muskeln.

    Das nur mal so am Rande und um es vereinfach auszudrücken.
    Also was tun?
    1. Vernünftig trainieren
    2. Ausreichend essen ( kein Schrott )
    3. Ruhephasen beachten
     
  4. #3 Marc..:), 24.03.2016
    Marc..:)

    Marc..:) Newbie

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein Push/pull/Beine Plan gut geeignet ?:)
     
  5. #4 Fitterfit, 24.03.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    105
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Wofür? Du solltest erstmal die Grundlagen lernen.
     
  6. #5 Marc..:), 25.03.2016
    Marc..:)

    Marc..:) Newbie

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainiere doch schon seit 1 Jahr . Und da hab ich immer bankdrücken Klimmzüge ... Gemacht. Und jetzt will ich auf einen Plan umsteigen
     
  7. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Fitterfit, 25.03.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    105
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Und es hat sich nichts in dem Jahr getan laut deiner Aussage.
    Wäre mal sinnvoll deinen aktuellen Trainingsplan zu posten. Du hast 1 Jahr einen oder mehere Fehler gemacht und willst jetzt aus welchen Gründen auch immer eine Massephase einleiten.
    Such doch erstmal die Fehler bevor du etwas versuchst was es gar nicht gibt.
    Und Push/Pull ist nur eine Simple Einteilung der Übungen, das hat mit einem Trainingsplan nichts zu tun. Man macht das eigentlich nur weil einige wild drauflos trainieren. Damit wenigsten einbisschen Struktur reinkommt.
    Aber das wird dir alles nicht helfen wenn der Fehler nicht gefunden wird.
     
  9. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Wer von Massephase redet KANN keine Erfahrung haben.
    Fitty hats dir schon erklärt. Da fehlt scheinbar einiges an Grundwissen.
     
Thema:

Training in der Massephase?

Die Seite wird geladen...

Training in der Massephase? - Ähnliche Themen

  1. Suche Trainingsplan für Zuhause - Homestudio, Lang u. Kurzhanteln

    Suche Trainingsplan für Zuhause - Homestudio, Lang u. Kurzhanteln: Hallo, mein Name ist Robin, ich bin 19 Jahre alt, wiege 87kg bei 1.80m. Ich würde gerne anfangen zu trainieren, aber mir fehlt die Kenntnis zum...
  2. Kraft- Intervalltraining

    Kraft- Intervalltraining: Hallo zusammen Bin zurück von den Familienfestern und der Fresserei ;-) Nun möchte ich die nächsten Wochen disziplinierter an die Sache gehen....
  3. Durch Erkältung kein Training

    Durch Erkältung kein Training: Guten Tag zusammen :) Bin neu hier und hab die Erste Frage, und zwar bin ich momentan Erkältet und kann dadurch kein Sport machen bzw kein...
  4. Trainingsbücher 5x5 und anderer

    Trainingsbücher 5x5 und anderer: Hallo, wollte mal wissen ob es das Buch The Strongest Shall Survive, Bill Starr's 5X5 auch auf deutsch gibt, in english könnt ich es zur not...
  5. Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen

    Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen: Hey, Ich besuche derzeit die 12. Klasse und bin 18 Jahre alt geworden. Ich bin um die 1.75 groß mit einem Gewicht von 90 Kg...Ich fühle mich stark...