Training nach leichter Verletzung!

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von DaniWagner, 02.08.2014.

  1. #1 DaniWagner, 02.08.2014
    DaniWagner

    DaniWagner Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Servus Leute,
    erstmal zum Unfall:
    Also am Mittwoch (23.07) hab ich ein Fußball auf meinen Zeigefinger bekommen und der Knochen in der mitte im Finger ist gebrochen.Nicht komplett durch also so zu sagen nur ein Riss.Am Anfang hieß es 2-3 Wochen, doch dann bei der Kontrolle nach einer Woche hatte ich keine Schmerzen mehr und er meinte bis Sonntag (Heute) und dann kann ich ihn runtern nehmen.
    Zu meiner Frage:

    -Kann ich jetzt schon schwere Zugübungen machen oder soll Ich erstmal nur leichte Zugübungen und schwere Druckübungen machen oder die Pull komplett weglassen?

    -Wenn ich 1 Woche nur Push und Beine machen würde..könnten da Dysbalancen entstehen?

    Würde dieser Tp passen?
    Kniebeuge 5x5
    Bankdrücken 3x8
    MilitaryPress 3x8
    Vorgeb.Seitheben 3x8
    (evtl.Lh-Rudern)
    Bauchmaschine

    Sonst trainier ich den Wkm seit ca.4 Wochen.
    Oder soll ich evtl.den wkm weitermachen nur halt bei den Zugübungen mit leichtem Gewicht machen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mario89, 03.08.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    1,5 Wochen bei einem Bruch?? Bisschen schwer vorstellbar... Ich würde vorsichtshalber noch komplett pausieren, bis du dir Sicher bist, dass alles gut ist. Was du aber machen kannst, wären Kniebeugen/Ausfallschrittsprünge ohne Gewicht, Bauchübungen, Adlerschwünge,... all so Übungen halt, wo du die Hände nicht dafür brauchst. Und dann wieder langsam mit den Gewichten anfangen...
     
  4. #3 tazuro94, 04.08.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Das ist doch nur ein Bruch in einem Finger, das ist doch nichts schlimmes, bisschen Tape drum (falls es anders unangenehm sein sollte) und dann läuft das auch. Falls es tzd. weh tun sollte Zughilfen bei Pullübungen nehmen und bei Push-Übungen den Suicide-Griff dann sollte es eig. laufen. Bei einem Fingerbruch brauchst du eig. garkeine Pause zu machen, einfach alles machen wozu du in der Lage bist, ohne den Finger zu belasten.
     
  5. Uli-M

    Uli-M Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    162
    Gewicht (in kg):
    58
    Trainingsbeginn:
    1990
    Hi,
    ich würde es auskurieren und auf ein o.k. vom Arzt warten. Lieber jetzt pausieren und sich etwas über das "Nicht-Trainieren-Können" ärgern, als evtl. später gar nicht mehr richtig trainieren können.
    Lg Uli
     
  6. #5 tazuro94, 05.08.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Hey Leute, das ist nur ein Fingerbruch :D Hattet ihr euch schon mal einen Finger gebrochen? Beim Handball beispielsweise gehört das zum Alltag, man macht Tape rum und dann hat sich das auch. Ein Fingerbruch heilt ja auch von selbst und muss i.d.R. nicht mal operiert werden. Und so wie ich es verstanden habe ist sein Finger nur angebrochen. Das sollte kein Problem für das Training darstellen, solange du nicht aktiv mit dem Zeigefinger ziehen, bzw. drücken musst.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Uli-M

    Uli-M Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    162
    Gewicht (in kg):
    58
    Trainingsbeginn:
    1990
    Hey,
    klar, es nur ein eingerissener Fingerknochen. Einige sind bei leichten Verletzungen nicht zimplich, einige lieber sehr vorsichtig. Auf jeden Fall Tape drum (zum Stabilisieren) und nicht den Finder einzeln belasten, wenn man unbedingt weitermachen möchte.
    Lg Uli
     
  9. #7 mario89, 07.08.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Wenn alles gut geht - schön. Wenn nicht - viel Spaß. Mehr schreib ich dazu nicht außer, dass ich en Kumpel mit verkrüppeltem Finger habe. Der dachte nach nem Mopedunfall auch, ach heilt schon... bissel Verband reicht da.
     
Thema:

Training nach leichter Verletzung!

Die Seite wird geladen...

Training nach leichter Verletzung! - Ähnliche Themen

  1. Maltodextrin nach dem Training

    Maltodextrin nach dem Training: Hallo zusammen! Hab mal ne blöde Frage (jo, ich weiß, gibt's nicht) bezgl. der Kohlenhydratmenge des Maltodextrin. Nehme nach dem Training ca. 80...
  2. Joggen am Tag nach Beintraining?

    Joggen am Tag nach Beintraining?: Was sagt Ihr zu Joggen/Cardio am Tag nachm Beintraining?
  3. Essen vor und nach dem Training

    Essen vor und nach dem Training: Hallo zusammen. ich habe nur eine frage: Wann vor dem Training und wann nach dem Training sollte man was essen? Viele Dank Ilse
  4. Traininghilfe nach Bandscheibenvorfall

    Traininghilfe nach Bandscheibenvorfall: Hallo, habe mal eine bitte an die etwas erfahreneren unter euch. Während meiner Bundeswehrzeit hatte ich bei 187cm und einem Gewicht von 88kg...
  5. Nachtarbeit / Training / richtige Supplements

    Nachtarbeit / Training / richtige Supplements: Schönen Guten Morgen zusammen, Ich bin hier noch ganz neu und habe gleich mal eine Reihe von Fragen an euch. Zum Anfang, Da ich seit ca. 3 Jahren...