Training unter 1 stunde sinnvoller?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von ley, 14.05.2008.

  1. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Jungs!

    Nach langem hin und her hab ich gestern mein Testo zurück gegeben. der von dem ich das zeug habe war verwundert hat aber gesagt er respektiert das und hats ohne probleme zurück genommen.

    dann haben wir noch etwas über das training gequatscht und ich hab ihm eben gesagt das ich schon länger hänge und nicht mehr weiter komme.

    er hat sich meinen plan angeschaut und hat gemeint ich soll mein training verkürzen. er hat gemeint bei einem 4er split traininert er unter einer stunde pro einheit. weniger ist oft mehr. der typ steht gut im saft aber natürlich darf man nicht vergessen das er stofft und das schon seit 10 jahren. aber wie wir wissen gehört dazu auch hartes training und gute ernährung. das hat er anscheinend drauf.

    was sagt ihr dazu? haltet ihr das für sinnvoll?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Fitness, 14.05.2008
    Mr.Fitness

    Mr.Fitness Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    das klingt für mich sinvoll, wurde vor kurzem auf besser belehrt dass "viel nicht viel bringt".
    musste mein TP auch ordentlich abmagern lassen.
    untermstrich ist natürlich die ernährung absolut wichtig mind. genauso wie das training. stoffen hat niemand nötig der nicht unbedingt auf die bühne will.
    am besten du postest dein trainingsplan ins forum und dir wird geholfen, so wie mir auch ;-)
     
  4. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    servus

    jo den hab ich eh erst vorige woche gepostet. wurde eigentlich für gut befunden von unseren chefs hier.

    ich komme mit diesem plan auf 1 1/2 stunden. aber da mach ich höchstens 1 1/2 minuten pause zwischen den sätzen.
     
  5. #4 Anonymous, 14.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, dass das Training unter 60 Minuten dauert, ist gerade wenn man nicht stofft essentiell.

    1. Schritt Isos rauswerfen
    2. Schritt Arme, Schultern, Waden reduzieren
    3. Scrhitt Nicht so oft das Gewicht ändern

    Dann geht auch das Training schneller.
     
  6. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    wie würdest den plan dann gestalten sbf? is unter trainingspläne wieder ganz oben.
     
  7. #6 the-one-and-only, 14.05.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    In einem anderen Forum wird gesagt das es egal ist wie lange man Trainiert es gibt leute die bis zu 2,5 Stunden Trainieeren was meint ihr dazu? Ich bin auch der Meinung dass es kurz und Intensiv sein sollte...
     
  8. askal

    askal Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ich wollt nicht nen extra thread auf machen: wieso is es denn effektiver nur 1-1 1/2 stunden zu trainieren?? was passiert, wenn man z.b. 2h und mehr trainiert, kann man den entleerten glykogenspeicher durch evtl. reiswaffeln zwischen dem training nich wieder auffüllen?(um, utopisch betrachtet, 4-5h zu trainieren?)
     
  9. #8 no_pain_no_gain, 14.05.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Mehr als 90 Minuten DARF KEIN WORKOUT DAUERN!
    Der Grund liegt darin, dass nach 90min Training und der Stoffwechsel sich verändert, so dass man in eine katabole Stoffwechselsituation gerät.
    Das liegt nicht nur an den bis dahin geleerten Glykogenspeichern, sondern auch daran, dass die Muskeln vermehrt Katabolismus begünstigende u. -auslösende Stoffe ausschütten.
    90 min sind daher die absolute Obergrenze, danach muss sofort ein Whey-Dextrose Shake rein.

    Bei einem 4er Split sind die <60 min in der Tat sinnvoll.
    Ich trainiere momentan einen 3er Split mit 90min maximaler Trainingszeit.
    Das Beste ist wirklich, sich auf Grundübungen zu konzentrieren und die Isolationsübungen stark zu reduzieren.
    Für Arme und Schultern mache ich beispielsweise nur noch 1 Übung a 3 Sätze.
     
  10. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    vielleicht gehts nur mir so aber wenn ich so unter 60 minuten trainiere habe ich irgendwie immer im hinterkopf das es zu wenig ist!?!? obwohl ich eigentlich schon fertig und ausgepowert bin.
     
  11. #10 no_pain_no_gain, 14.05.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Das ist reine Gewöhnungssache, ging mir anfangs auch so. Aber ich denke, du wirst mehr Erfolg nach dieser Methodik haben. Warte ein paar Wochen ab.
     
  12. askal

    askal Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    kannste Katabolismus mit einfachen worten bitte kurz erklären?
     
  13. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    na schaun wir mal. ich hoffe mal
     
  14. #13 no_pain_no_gain, 14.05.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Katabole Stoffwechselsituation = abbauende Stoffwechselsituation.

    Die katabole Stoffwechselsituation ist das Gegenteil von Muskelaufbau, nämlich Muskelabbau.
     
  15. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    aber ist das nicht sowieso der fall beim training ab der ersten minute?
     
  16. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Das wurde doch alles schon mehrfach hier erklärt - ist also nicht wirklich was Neues.

    Ein Training sollte "kurz" und intensiv sein !

    Meine Trainingseinheiten dauern zw. 45 und 60min und danach ist mind. die Zielmuskelgruppe platt ! ;-)

    Also keine Sorge, 60min sind garantiert nicht zu wenig und wenn du danach nicht erschöpft bist, dann schraub die Intensität hoch.
     
  17. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    gestern den gekürzten plan gemacht. ich hab aufgehört als ich mir gedacht habe ich hab den ultimativen pump. und das war gut so. so lange prall waren meine muskeln noch nie!

    optimal. da steigt die motivation wieder.
     
  18. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Na das hört sich doch gut an ;) dann mal weiter so und viel Erfolg
     
  19. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    dankeschön. werd ich hoffentlich haben.

    ich hoffe es fängt noch zum regnen an sonst verrecke ich heut beim beintraining. wah ist bei uns heiß!
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Also bei uns ist es heute endlich mal wieder nicht so heiß.. sogar sehr bewölkt und vorhin hats nen bissi geregnet..
    aber ich kann dich beruhigen, es wird noch viel wärmer :D
     
  22. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ja jetzt beginnt wieder die harte zeit für bodybuilder die in einem nicht klimatisierten Studio oder am Dachboden trainieren.

    die kellerkinder habens ein bißchen besser. aber auch nur ein bißchen...
     
Thema:

Training unter 1 stunde sinnvoller?

Die Seite wird geladen...

Training unter 1 stunde sinnvoller? - Ähnliche Themen

  1. Wampen trotz Untergewicht und intensivem Training

    Wampen trotz Untergewicht und intensivem Training: Hallo zusammen! Ich (31 Jahre alt) habe ein Problem. Ich achte sehr auf meine Ernährung und trainiere meinen ganzen Körper relativ intensiv und...
  2. Trainingsplan unter 16

    Trainingsplan unter 16: Hallo, Ich heiße Daniel und bin 16 Jahre alt. Ich hab mich entschieden mit Kraftsport anzufangen. Da ich neu in der Branche sowie in diesem Forum...
  3. unterzuckerung beim training

    unterzuckerung beim training: moin, ich spiele seit vielen jahren im verein badminton (die noobs nennen es "federball" :gun: ). seit einiger zeit passiert es mir, dass ich...
  4. Unterarmtraining

    Unterarmtraining: ich hab da mal ne frage an euch.welche übungen sind am besten für die unterarme geeignet?weil die sind nämlich mein problem.hab wohl schon...
  5. Untergewicht - Der Start ins Training

    Untergewicht - Der Start ins Training: Hallo liebe Muskelpower-Community! :) Wie ihr bereits im Thread-Titel erkennen könnt, "leide" ich derzeit an Untergewicht. Ich wiege derzeit...