Trainingserfolge

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von delta, 27.11.2007.

  1. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    Hi Ihrs,

    wie Ihr ja vielleicht schon gelesen habt gibt es bei mir ja schon die ersten Trainingserfolge!

    Nun habe ich mir einen Intensiveren Trainingsplan zusammen mit einem Fitnesstrainer zusammen gestellt. Im 3er Splitt Brust --> Schulter, Beine --> Bizeps, Rücken --> Trizeps.

    Ist nicht ganz perfekt, aber immerhin!

    Aber was meint Ihr, bei regelmäßigem intzensiven Training und anschließendem Cardio... wie lange wird es ca. dauern bin man weitere sichtbare Erfolge sieht?

    Ich weiß, pauschal kann man das nie sagen, aber vielleicht könnt ihr mir einen anhaltspunkt geben!

    Chris
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spongebob, 27.11.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    So 2 Monate wenn du es richtg angehst.

    Du meinst wohl Brust/Trizeps; Beine/Schultern; Rücken/Bizeps oder?
     
  4. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    wie gesagt nicht perfekt! sagte der trainer auch schon! kann man zwar machen oder ist nicht das gelbe vom ei!

    aber danke für die anregung! wollte den plan eh umstellen udn werde das jetzt mal nach deinen angaben tun!
     
  5. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
  6. #5 Anonymous, 27.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Tag 1:

    Das ist zu viel für den Trizeps 3 x Iso, 2 x Syn also 5 x das passt nicht. Mach die Kick-Backs wöchentlich wechseln mit der French Press, und variier auch bei den Push-Downs den Griff gelegentlich, und stellt die Push-Downs ans Ende.

    Für die Brust würde ich noch eine Isolation also Flys reinpacken. Auch gelegentlich mal auf der negativ, bzw. Schrägbank. Außerdem würde ich die Flachbank an den Anfang stellen, und die Schrägbank gelegentlich gegen die Negativ-Bank tauschen. Und gelegentlich KH verwenden.

    Beim Bauch würde ich statt dem Reverse-Crunch, Beinheben angewinkelt machen. Rücken hast du an einem Tag richtig, da brauchts den nicht jedes mal.

    Tag 2:

    Um Kniebeugen und Wadenheben ergänzen.

    Da ist nur einmal Schulter und zweimal Nacken drin. Also für die Schultern Schulterdrücken (LH zur Brust oder KH), Seitenheben stehend (Seilzug / KH) und Seitenheben vorgebeugt (Seilzug / KH). Für den Nacken kannst du wöchentlich wechseln zwischen Shruggs und auftrecht rudern und dir überlegen ob du das eher zum Rücken oder zu den Schultern packst.

    Bauch raus. 2x reicht den meisten und wenn mit anderen Übungen! Rücken sowieso.

    Tag 3:
    Kreuzheben an den Anfang, Rückenstrecker raus. Latzug zum Nacken durch breite Klimmzüge ersetzten bringt mehr, und ist nicht so schädlich. Rudern am Zug gelgentlich mit Rudern vorgebeugt abwechseln.

    Bizeps ist wie beim Trizpes am ersten Tag, zwei Übungen reichen, der ist schon Platt!. Also LH-Curls oder Hammer-Curls als erste und Scott/Kabel/Konzentrations-Curl als zweite

    Bauch würde ich etwas variieren. Im Lexikon gibt es ein bisschen was. Ich würde Beinheben (diesmal gestreckt) rein holen. Ich persönlich bin ein großer Fan von Beinpendel und Käfer, aber da gibt's viel. Ich würde an mindestens einem der Bauchtage auch was für die Seite machen, also Rumpfseitheben auf dem Hyperextensions-Gerät.

    Jau das war's so insgesamt, eigentlich nicht wirklich falsch, aber ein paar Details gehen schon anders.

    Bzgl. der Cardio: Nur so viel vor dem Training wie unbedingt nötig ist um warm zu werden (5-10 Minuten) schlag den Rest eher am Ende drauf. 20min sind zu viel!!
     
  7. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    ok, ich werde noch mal überarbeiten und einstellen!

    beim cardio habe ich zuviel weil ich dann schon die kh´s vorher verbrenne, right? dann bleiben nciht genug für das krafttraining übrig, richtig?

    thx!!!!
     
  8. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja, Cardiotraining möglichst immer nach dem Training machen, aber ein eigenständiger Tag für Cardio ist natürlich noch besser.
     
  9. #8 taattoo1976, 29.11.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Warum gibt dir dein Trainer einen Plan von dem er selber sagt das es nicht das Gelbe vom Ei ist???Seltsamer Trainer.
    Wann du weitere Erfolge siehst hängt zum grössten Teil von dir selbst ab.Je besser der Plan,die Ernährung und die Intensität beim Training desto schneller wird es gehen.
     
  10. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    narrt mich ein spuk :confus: :biggrin: :biggrin:

    mann, das es dich noch gibt, alter...welcome back! :-D
     
  11. #10 taattoo1976, 29.11.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Ja,ja ist viel Zeit ins Land gezogen.Aber ich musste mich etwas zurückziehen.So ne Art selbstfindung he,he.Und um meinem Namen alle Ehre zu machen habe ich das natürlich im Tattoostodio getan.Aber ist mal wieder an der Zeit euch ein wenig unter die Arme zu greifen. :wink: :kringel:
     
  12. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    kann mir nur recht sein.

    hat sich auch einiges getan hier in letzter zeit...
     
  13. #12 taattoo1976, 29.11.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Habe ich schon gemerkt.Extremer Zuwachs.Aber so gut wie alle "alten" noch aktiv dabei.Finde ich sehr schön. :ok:
    Sag mal ist Fraggles noch dabei.Sehe gerade das er schon länger nicht mehr on war???
     
  14. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    er wollte mir keinen plan aufs auge drücken und ich wollte micht nicht so recht überzeugen lassen! daher haben wir dann einen plan zusammen gestellt, der nicht ganz optimal ist, aber dafür dennoch ganz wirkungsfoll ist und um längen besser ist, als mein alter trainingsplan!

    aber jetzt habe ich mich hier im forum doch noch überzeugen lassen und hier also der endgültige trainingsplan den ich auch nicht mehr ändern will!

    ich denke damit werde ich das erreichen was ich will!

    habe mich selbst du kniebeugen überzeugen lassen... allerdings an der maschine und nicht freihantel! und immer im wöchentlichen wechsel mit der beinpresse!

    hier mal der endgültige plan:

    http://bitshare.de/download.php?file=114552

    ich denke ich sollte mit dem plan erreichen könne was ich erreichen will! und es ist einigermaßen geordnet und euere tipps habe ich auch berücksichtigt!

    ;-)

    chris
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Noch ein paar Vorschläge:

    Tag 1
    Erst die drückenden Übungen, dann die anderen. Ausserdem zur wären zwei drückende und zwei fliegende (Flys oder Cable Cross dazu) besser.

    Tag 2
    Da fehlt vorgebeugtes Seitenheben für die hinteren Deltas.

    Tag 3
    Statt Rückenstrecker lieber Kreuzheben, und dass dann an erste Stelle setzen. Latzug zum Nacken durch Klimmzüge ersetzen.

    Generell wäre zu überlegen, ob du den Bizeps mit dem Trizeps tauschst, um die Vorbelastung zu vermeiden und durch eine synergische Belastung eine "zusätzliche" Trainingseinheit zu gewinnen. Ist aber auch Geschmackssache.
     
  16. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    ;-)

    wird ja immer weniger was ihr zu meckern habt ;-)

    habe vergessen anzufügen:

    - übungen sind nicht in ablaufreihenfolge! hatte keine lust mehr zu sortieren!
    ich drücke erst und dann das andere!
    - bizepz und trizeps ist getauscht! habe ich gestern durch zufall so gemacht!

    habe den plan neu zusammen gestellt und beim training festgestellt das vor 2 tagen schon trizeps dran war! daher habe ich gestern bizeps gemacht und das soll auch so bleiben! hatte ich eigentlich geändert, schein ich aber wohl nicht gespeichert zu haben
     
  17. #16 no_pain_no_gain, 29.11.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Nee, er hat offiziell seinen Hut genommen. :wein:
     
  18. #17 no_pain_no_gain, 29.11.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    :kringel: :kringel: :kringel: :kringel: :kringel:
     
  19. #18 no_pain_no_gain, 29.11.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Warum nicht mit der Freihantel?
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    ich finde das schaut ziemlich schwer aus! will nix falsch machen und mich hinterher verletzten! brauche meinen rücken noch ;-)
     
  22. #20 no_pain_no_gain, 29.11.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Hm... denke die Gefahr ist größer wenn du das am Gerät machst.
    Würde dir empfehlen, es lieber mit Freihantel zu probieren. Ist auf jeden Fall effektiver als Gerät. Musst es halt langsam angehen, vielleicht erst einmal Stange ohne Gewicht oder mit 40kg oder so etwas leichtem.
     
Thema:

Trainingserfolge