Trainingspartner ja/nein

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von delta, 23.05.2008.

  1. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    Leute,

    ich war gestern beim Training! Seit 14 Tagen das erste Mal wieder mit Trainingspartner! Boahr wie Geil! Schultern gemacht! Und heute fliegen die Dinger echt weg! War ein Hammer Workout!


    Wie schaut das Eigentlichg bei Euch aus? Geht Ihr lieber alleine zum Training oder habt Ihr lieber nen Trainingspartner dabei, der Euch moralische UNterstützung bietet?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich trainiere lieber mit einem Trainingspartner. Leider hat sich mein ehemaliger TP vom Krafttraining verabschiedet und widmet sich anderen sportlichen Aktivitäten und bisher hab ich noch keinen neuen gefunden, was auch daran liegt, dass ich keine festen Trainingszeiten hab, sondern je nach Feierabend variiere.
     
  4. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    also ich auch lieber mit tp!

    liegt nicht zuletzt daran, dass mir immer mehr auffällt, dass das training mit tp absolut mehr biss hat! wenn man alleine trainiert, dann letzt man schon mal schneller ein gewicht weniger auf! zu weit ist das eher umgekehrt, da kann man auch schon mal nachlagen :-)

    denn dann bekommst man auch bei den größten schmerzen seelischen beistand!
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Der seelische Beistand ist weniger das Problem. Aber mit meinem TP hab ich mich blind verstanden. Der wusste genau, wann er eingreifen muß und wann er die Finger weglassen kann. Mit den jeztigen Helfern klappt das natürlich nicht so gut. Die greifen auch schon mal zu früh oder zu spät ein.
     
  6. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    oh ja, das kenne ich nur zu gut!

    mein trainingspartner ist zugleich mein bester freund, mit den ich seit 25 Jahren kenne und seit anfang an trainieren gehe! da kennt man sich blind!

    wenn ich z.b. mit meinem vater zum training gehe, dann weiß der gar nicht wann der eingreifen muss! bekommt der nicht auf die kette und ist zu abgelenkt!

    und wenn ich ihn unterstütrzen will, dann hört er auf, noch bevor die muskeln richtig versagen! er ist das mit tp einfach nicht gewohnt! :-)
     
  7. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    morgen männer!

    ich hatte auch mal einen trainingspartner. Beim Bankdrücken einfach das beste wenn man jemand hat der einem hilft. aber der junge ist dann auch abgesprungen. war ihm wohl zu heftig.

    jetzt quatsch ich halt immer jemanden an wenn ich hilfe brauche. meist findet sich wer.

    aber so trainiere ich eigentlich gerne alleine. das sind meine 1 1/2 stunden am tag für mich alleine.
     
  8. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    also beim bankdrücken an der freien bank ist ein trainingspartner echt unerlässlich finde ich! denn nur so kann man da richtig trainieren!

    ohne partner gehe ich beim bankdrücken immer an die geführte maschine! das ist mir sicherer ;-)
     
  9. #8 Anonymous, 23.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe mit Trainingspartner intensiver, aber schlechter trainiert... Finde es schade, dass ich seit 2 Monaten ohne TP trainieren muss, aber da meine beiden ehemaligen Trainingspartner beide nur Arme, Brust und Rücken trainieren, und jedes mal eine lächerliche Bauchübung an der Bauchpresse machen, trainier ich lieber alleine und versuch beim Flachbankdrücken halt so viel wie möglich, bevor das Gewicht über mir zusammenbricht... Werde jetzt einfach mal auf die Flachbank mit Absicherung zurückgreifen.
     
  10. #9 Anonymous, 23.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist doch unsinn. Zunächst mal kann man natürlich auch Bankdrücken ohne Trainingspartner richtig trainieren. Ein Trainingspartner bringt auf jeden Fall einen gewissen Sicherheitsaspekt, aber birgt genauso den Nachteil, dass man am Ende nicht das letzte aus sich raus holt und dass man Intesitätstechniken (erzwungene Wiederholungen) zum Normalfall erklärt, wie es gut 90% der Trainierenden machen.

    Und das Umsteigen auf Geräte ist natürlich der allergrößte Mist - dann doch lieber 10kg weniger auflegen, oder einfach das Risiko eingehen. So lange das Studio nicht leer ist, wird sowieso im Zweifelsfall jemand angelaufen kommen ...
     
  11. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    eben wenn ich den trainingspartner habe kann ich alles aufs mir raus holen! so weiß ich, dass ich, obwohl ich völlig am ende bin, die nächste wiederholung noch versuchen kann! alleine würde ich die hantel weglegen, aber so kann ich noch mal runter und versuchen zu pushen ohen das ich angst haben muss das die 100kg mich erdrücken weil die muskeln voll versagen!


    von daher ist die intensität mit trainingspartner wesentlich internsiver! tp heißt ja nicht, dass der bei jedem satz und jeder wiederholung das geiwcht mit anheben soll!

    wer so trainiert macht was falsch!
     
  12. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ein (kompetenter)trainingspartner ist gerade bei schweren grundübungen kaum zu ersetzen.
    allerdings habe ich nie regelmässig mit jemanden zusammentrainiert, da die leute in schichten arbeiten und ich meist früh in studio gehe.
    und da fällt es mir nicht so schwer, in zukunft alleine zu trainieren...
     
  13. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Da muß ich dir leider recht geben. Die erzwungenen Wiederholungen sehe ich leider auch sehr häufig. Deshalb sage ich meinen zufälligen TP´s immer gleich zu Beginn, dass sie nur eingreifen sollen, wenn mir die Hantel sonst auf den Schädel fällt und dass sie mir dann nur beim Ablegen helfen sollen.
     
  14. #13 Anonymous, 23.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist wieder so eine Ansichtssache.Ich trainiere mit 3 Trainingspartner und mittlerweile kann ich auf die gar nicht mehr verzichten.Gerade wenn man bis zum Muskelversagen trainiert,sollte immer einer mit dabei sein und wir sind dann mal die letzten 10%,die alles aus sich rausholen.
     
  15. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    meine ich doch auch so!

    ich dachte nur, wir kennen uns jetzt schon ein paar tage und wissen voneinander, dass wir unseren sport ernsthaft betreiben und immer alles rausholen was geht :-)

    daher hatte ich das jetzt nicht mehr zusätzlich erwähnt!
    :-) :-)

    @amano

    mein trainingspartner ist auch schichtarbeiter! aber wir können das gott sei dank irgendwie immer vereinbaren!
     
  16. #15 Anonymous, 23.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich muss für mich ganz persönlich sagen, dass ich eigentlich auch lieber mit Partner trainiere, weil ich auch das Gefühl habe, mit der Sicherheit im Rücken die Übung viel sauberer ausführen zu können.

    Ich hab allerdings keinen festen Trainingspartner und die Leute, die ich mir dann immer zusammensuche, verhalten sich genauso, wie ich es erwarte, wenn ich mir das Studiopublikum beim Bankdrücken so ansehe. Selbst wenn noch drei eigenständige Wiederholungen drin sind, wird schon eingegriffen.

    Deshalb lass ich es öfters mal lieber drauf ankommen. Es ist auch immer wieder überraschend, was man bei der letzten Wdh noch für Kräfte entfalten kann, wenn mal kein Trainingspartner hinter einem steht.

    Aber eine Grundübung durch ein geführtes Gerät zu ersetzten ist nun wirklich nicht die logische Konsequenz. Egal, wie man an die Sache rangeht.
     
  17. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    ne, eingreifen wenn noch was drin ist gibt es bei uns nicht! da wird beobachtet und wenn das gewicht dann wirklich steht, und der kurz vor dem aufgeben ist, dann wird eingegriffen! vorher nicht!

    weil sonst bringt es überhaupt gar nix ;-)

    bei uns läuft das sowieso sehr extrem! werden 10 wiederholungen geschafft, egal wie, dann heißt es nur" "glückwunsch sie haben sich 5kg hinzu ´verdient ;-)"
     
  18. #17 Anonymous, 23.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Flachbankdrücken mit der Führung ist doch letzlich das gleiche, außer dass man halt jederzeit mit einer kleinen Drehung des Handgelenks die Hantel ablegen kann. Ist ja nicht so, dass es durch Bensh Press oder sowas ersetzt wird.
     
  19. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    nein, das ist nicht das gleiche.

    bei der freihantel werden viel mehr hilfsmuskeln zur stabilisierung belastet, was sich letztendlich positiver auf den wachstumsreiz auswirkt
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    diese übung durch die geführte maschine zu ersetzen ist die einzige logische konsequenz die mir bleibt wenn ich nmit gleicher intensität trainieren möchte wenn ich keinen partner dabei habe!!

    also ist jdenfalls meine ansicht! aber ich gede euch recht wenn ihr sagt, dass es einfach nicht das selbe ist! ist ja auch klar!

    bei den geführten wird niemals der hilfsnulkel so beansprucht wie bei den freuen übungen! zudem ist die koordination hier auch ein entscheidender vorteil zum gleichmäßigen aufbau! bei geührten übungen kann man viel zu sehr einseitig belasten, ohne das man es merkt!
     
  22. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Jop ich hab (bald) auch nen TP. Ist ganz geschickt für z.B Bankdrücken oder so....und es macht natürlich nochmal nen bisschen mehr Spaß
     
Thema:

Trainingspartner ja/nein

Die Seite wird geladen...

Trainingspartner ja/nein - Ähnliche Themen

  1. Trainingspartner in München

    Trainingspartner in München: Servus Leute :) Wie im Titel bereits erwähnt suche ich noch einen Trainingspartner in München. Wenn jemand von euch in der Nähe von Unterföhring...
  2. 2 Trainingspartner + 1ne Ausrüstung?

    2 Trainingspartner + 1ne Ausrüstung?: Hi, mein Freund und ich haben vor uns ZUSAMMEN eine Trainingsausrüstung zu kaufen, da uns 2 zum einen zu teuer wären und da wir zusammen...
  3. Heißer Tip: Trainingspartner und Profis

    Heißer Tip: Trainingspartner und Profis: Ja, also wer auf der Suche nach Trainingspartnern oder kompetenten Tips von Profis ist, sollte mal bei www.netzathleten.de vorbei schaun - sind...
  4. Moringa für Sportler - ja/nein ?

    Moringa für Sportler - ja/nein ?: Ich habe eine kleine Frage an euch. Und zwar mache ich seit knapp 7 Monaten Sport und fühle mich manchmal total ausgelaugt :/ Ich habe mir immer...
  5. Umsteigen auf 3er splitt ja/nein?

    Umsteigen auf 3er splitt ja/nein?: Ich bin am überlegen ob ich ab Dezember von WKM auf einen 3er splitt umsteigen soll. Bin nun seit september jede woche 3-4 mal im studio und...