Trainingsplan Anregungen

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Julian88, 25.01.2010.

  1. #1 Julian88, 25.01.2010
    Julian88

    Julian88 Newbie

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bodybuilder-Gemeinde,

    ich würde gerne ein bisschen aktiver ins Training einsteigen und würdem ir gerne eure Anregungen für einen neuen Trainingsplan holen. Wie man das so macht, habe ich mir im Forum ein paar Anregungen geholt, und verfasst jetzt diesen Text, mit der Hoffnung, auf Hilfe zu stoßen :D


    Zu mir: Ich bin jetzt seit bald 2 Jahren im Fitnessstudio, 21 Jahre alt und 190 cm groß. Bin jetzt in den 2 Jahren von 70 auf 85 kilos gekommen. Bisher war ich ganz zufrieden, aber in der letzten Zeit stagniert mein Trainingserfolg ein wenig... :/

    Beintraining fällt weg. Stand 11.02.10: Ortopäde sagt, ich soll mein Knie nicht übermäßig belasten und meint damit explizit Krafttraining :(


    Deshalb jetzt der neue Trainingsplan. Hier mal der aktuelle Vorschlag:

    Krieg den Split 1x bis 1,5x die Woche hin.

    Tag A

    Brust
    Flachbankdrücken Langhantel
    Schrägbankdrücken m. Kurzhanteln

    Waden
    Wadenheben stehend

    Trizeps
    French Press
    Enges Bankdrücken


    Tag B

    Rücken
    Rudern am Kabelzug
    Hyperextensions

    Bizeps
    Klimmzüge , enger Untergriff
    Langhantelcurls

    Schultern
    Schulterdrücken Kurzhanteln
    Seitheben Kurzhantel stehend

    Bauch
    Crunch

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strohkopf, 25.01.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    nackendrücken soll wohl ziemlich schädlich sein. Kannst ja (für Nacken) durch shrugs und/oder (für Schulter) durch Schulterpresse ersetzen
     
  4. #3 Julian88, 03.02.2010
    Julian88

    Julian88 Newbie

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nochmals aktualisiert, wär nett, wenn ihr nochmal drüber schaun könntet.

    lg
     
  5. #4 Necro.at, 03.02.2010
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    1. Wenn du beinpresse machen kannst kannst du auch kniebeugen machen

    2. Schrägbankdrücken frei mit Kurzhanteln

    3. Trizeps: French Press und Enges Bankdrücken machen, nicht so komische Isos

    4. Rücken muss Kreuzheben rein, nochmals wenn du Beinpresse machen kannst kannst du auch das machen!

    5. Klimmzüge rein

    6. Hyperextensions raus

    7. Bizeps: Enge Untergriffklimmies und Langhantelcurls machen, nicht so komische Isos
     
  6. #5 Julian88, 03.02.2010
    Julian88

    Julian88 Newbie

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke für die tipps.

    bin nochmal drüber gegangen. so besser?
     
  7. #6 Necro.at, 03.02.2010
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd beim Rücken noch Latziehen hinzu, dann hast du Kreuzheben, Klimmzüge,Latziehen, Rudern... das wäre gut!

    Noch weiters würde ich fast dazu raten foglendermaßen zu splitten:

    Beine/Waden/Brust/Trizeps


    Rücken/Bizeps/Schulter/Bauch


    Ganz einfach deswegen weil wenn du Kreuzheben machst ordentlich wird dir die Kraft für ordentliche Kniebeugen fehlen... und wenn man mich fragt kann man die Beinbeugen auch rausschmeißen wenn man Kreuzheben drin hat, denn das geht gewaltig auch auf den Beinbizeps!


    Du kannst auch andere 2er Splits probieren wie Push and Pull:

    Push: Kniebeugen - Bankdrücken - Dips - Frontdrücken
    Pull: Kreuzheben - Klimmzüge - Lh-Rudern - Latzug
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Julian88, 08.02.2010
    Julian88

    Julian88 Newbie

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nochmals aktualisiert.
     
  10. #8 Julian88, 11.02.2010
    Julian88

    Julian88 Newbie

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ganz schlechte nachricht:

    war beim orthopäden, soll mein eines knie so wenig wie möglich belasten. muss wohl vorerst das beintraining aus dem trainingsplan streichen / nur ganz sachte beine trainieren. tp nochmal aktualisiert.

    wär nett, wenn ihr nochmal drüberschaun könntet.
     
Thema:

Trainingsplan Anregungen

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan Anregungen - Ähnliche Themen

  1. Mein Trainingsplan, Verbesserungen/Anregungen

    Mein Trainingsplan, Verbesserungen/Anregungen: Zu mir: Bin gerade 20 Jahre alt, 183 groß und etwa 87kg schwer. Ich trainiere seit etwa 1,5 jahren, habe aber zwischendrin mal ne große Pause...
  2. Trainingsplan vom neuen Anregungen+kritik

    Trainingsplan vom neuen Anregungen+kritik: huhu erstmal :D So nun zum trainingsplan also das ziel ist: ich mag muskulöser aussehen + ausdauernder und fitter sein/werden und...
  3. Anregungen zu meinem Trainingsplan?

    Anregungen zu meinem Trainingsplan?: Hi All, ist mein 1. Post nachdem ich jetzt schon ne Weile mitlese. Erstmal Kompliment, tolles Forum... informative Beiträge und gutes...
  4. Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still

    Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still: Guten Abend zusammen ! Seit dem 01.09. diesen Jahres gehe ich regelmäßig dem Sport nach. Begonnen habe ich ohne einen Plan und habe mich einfach...
  5. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...