Trainingsplan bewertung =)

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Undisputed93, 13.01.2011.

  1. #1 Undisputed93, 13.01.2011
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Guten tag
    Würde hier gern mal meinen TP posten und mal sehen was ihr so dazu sagt.
    Ich mache immer 2-4 sätze pro übung das varriert und wiederholungen zwischen 6 un 14. Für die Brust hab ich mal 4 übungen hatte sonst 3 aber die brust hat sich von allen am schlechtesten entwickelt bisher daher würde ich es nun mit 4 übungen probieren. Ach und ich trainiere seit März 2010.
    Danke im vorraus =)

    Montag(Brust,vorder/seitliche schulter,Trizeps und Bauch):

    1.Negativbankdrücken mit der Langhantel
    2.Kurzhantel flys am Turm
    3.Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln
    4.Butterfly Gerät
    5.Seitenheben mit Kurzhanteln
    6.Frontheben mit Langhantel
    7.French Press mit einer Kurzhantel
    8.Seildrücken im untergriff am Turm

    Mittwoch:(Beine,Po,UnterrückenWaden)
    1.Breite Kniebeuge mit Langhantel
    2.Einbeinige Kniebeuge mit 2 Kurzhanteln in der Hand
    3.Supersatz aus Beinstrecker Gerät und Beincurl Gerät
    4.Hinternpresse(so nenn ich es jedenfalls kenn den begriff nicht glaube auf englisch = Glut Press) am Gerät
    5.Römische Liege
    6.Wadenheber an der Beinpresse

    Freitag:(Rücken,hintere Schulter,Bizeps,Nacken und Bauch)
    1.Langhantel Rudern
    2.Kurzhantel Rudern
    3.Latzugim breiten griff zur Brust
    4.Reverse flys mit Kurzhanteln
    5.Langhantel Curls im normalen griff
    6.Scottcurls mit SZ stange im engen griff
    7.Shruggs mit Kurzhanteln
    8.Beinheber

    Vielen Dank fürs lesen =)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dr.E

    Dr.E Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    meiner meinung nach zu viele isos, und zu wenig grundübungen.

    Wenn ichs net überlesen habe fehlen kilmmzüge dips vorgebeugtes rudern und kreuzheben.

    Das sind für mich die wichtigsten übungen in jedem plan.
     
  4. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Seh ich genauso vor allem am Anfang solltest du die Grundübungen machen um ihre Ausführung richtig zu lernen. Finde den Plan sehr Komisch. Und Teilweise zu viele Übungen. :-)
     
  5. #4 LBgPumper, 13.01.2011
    LBgPumper

    LBgPumper Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim
    Der Ansatz eines Push/Pull/Beine Plans stimmt ja aber ich würde dir eher diese Übungen empfehlen:

    Push(Brust,vordere/setliche Schulter,Trizeps)
    Bankdrücken
    Frontdrücken
    Dips

    Pull(Latissimus,Trapez,hintere Schulter,Bizeps)
    Klimmzüge
    LH-Rudern
    LH-Curls

    Beine+unterer Rücken,Waden
    Kniebeuge
    Kreuzheben normal/rumänisch/gestreckt
    Wadenheben

    Das ist das Grundgerüst mit den wichtigsten Übungen.
    Dazu kannst du einige Iso hinzufügen, aber konzentriere dich lieber auf diese Übungen.
     
  6. #5 Undisputed93, 13.01.2011
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    naja langhantel rudern hab ich ja drin..klimmzüge schaff ich im moment noch max 8 breit und die enge variante hatte ich im letzten plan deshalb lieber latzug und grundübungen sind doch drin: bankdrücken,kniebeuge und langhantel rudern nur eben kreuzheben nicht weil ich das die letzte zeit immer gemacht hab un es mal für ne zeit rausnehmen will als abwechslung und mit 3übungen kommt mir das irgendwie ein bisschen zu wenig vor die isolationsübunungen mach ich sowieso nur mit 2 sätzen vllt mal 3und die ausführung kann ich mit allen grundübungen ich trainiere seit märz und hatte sie bisher immer in irgendeiner weise drin. ah und ich habe negativbakdrücken anstatt normales da ich diese besser finde als die normale beim normalen bankdrücken spüre ich die brust nichst so gut wie beim negativen. normalerweise hatte ich max 3 übungen für die brust und für den lat dafür 4 und der lat sich VIEL besser als die brust entwickelt deshalb wollte ich nun die brust ein bisschen mehr beanspruchen ich sehe eigentlich immer die ersten 3 übungen im plan als hauptübung und der rest sind ergänzungen. danke für die kritik und ich hoffe es folgt weitere! =)
     
  7. #6 LBgPumper, 13.01.2011
    LBgPumper

    LBgPumper Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim
    Ich habe ja nur ein Grundgerüst beschrieben. Ob du nun negatives oder normales Bankdrücken oder vorgebeugte Dips ausführst spielt keine Rolle.

    Ich finde trotzdem, dass du zu viele nutzlose Isos in deinem Plan hast, wie Frontheben oder Setiheben. Dafür machst du Frontdrücken und hast alles in einem plus noch Trizeps, für den du dadurch nur noch eine wenn überhaupt brauchst. Generell würde ich, wenn du die Synergisten vorermüdest, nur eine Isolationsübung mit 2-3 Sätzen ausführen.

    P.S.: Man kann auch Absätz machen sowie Groß- und Kleinschreibung beachten, so dass es für alle einfacher ist dein Anliegen zu verstehen.

    MfG
    LBgPumper
     
  8. #7 Undisputed93, 13.01.2011
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Sorry hab schnell geschrieben :P
    Btw du bist aus Hofheim? Dann sind wir fast nachbarn komme aus Lampertheim oder meinst du ein anderes Hofheim?
     
  9. #8 LBgPumper, 13.01.2011
    LBgPumper

    LBgPumper Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim
    Ja ich bin aus Hofheim.
    Das ist doch aber ein ganzes Stück weg. Hab gerade mal bei google Maps geguckt: 52min
     
  10. #9 Undisputed93, 13.01.2011
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Dann wohnst du in einem anderen Hofheim hier in Hessen ist auch nochmal Hofheim nur 10~15minuten mit dem Auto.
    Naja und zu dem Trainingsplan selbst wenn ich noch 2 Isos einbaue habe ich ja nur 5 Übungen für so viele Muskeln, ich gehe ja immer an meine Grenze aber mit 5 Übungen zb Lat,hintere Deltas,Nacken,Bizeps auszupowern scheint irgwendwie ziemlich wenig oder nicht?
     
  11. #10 LBgPumper, 13.01.2011
    LBgPumper

    LBgPumper Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim
    Du musst selber gucken, wie du auf das Volumen ansprichst.
    Kommt auch sehr darauf an, wie oft du trainierst!??
    Ich würde dir bei deinem Trainingsstand lieber einen Push/Pull Plan mit 3-4 TE's die Woche empfehlen. So belastet du jeden Muskeln 2x/Woche und somit reicht das moderate Volumen auch aus!
     
  12. #11 Undisputed93, 13.01.2011
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich meine Beine mitwochs trainiere dann merke ich den Muskelkater noch bis Samstag da ich aber auch immer alles gebe.

    Ich sehe mich nach 10Monaten training ja nicht mehr als Anfänger bzw im Februar~März ist es 1Jahr

    Das heißt ich sollte nicht mehr so intensiv trainieren und dafür jeden Muskel 2x die Woche? Wie sieht das dann mit dem ZNS aus is das nicht ziemlich überlastet?

    Dazu kommt auch noch dass ich sehr gerne schwer trainiere (ich rede nicht davon dass ich mit Gewichten angeben will sondern eher dass ich den pump un das gefühl von Muskelversagen liebe) und deshalb eigentlich in Brust,Lat un Beinen 2-4tage Muskelkater habe.
     
  13. Dr.E

    Dr.E Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Da kenn ich noch jemanden das das liebt ^^
    Ich trainier nur 2 mal die woche, da ich durch muskelkater einfach nicht mehr kann, und meine erfolge sind eindeutig.

    kannsts ja mla probieren, mit mehrmals die woche, und schaun wie dein körper darauf reagiert.
     
  14. #13 Undisputed93, 13.01.2011
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Habs noch nie probiert da ich bisher immer gelesen habe dass, man nur 1x jeden Muskel pro woche trainieren sollte (ausnahme bei GK plänen) und wie gesagt trainiere ich meist bis zum Muskelkater (heißt nicht dass ich solange mach bis ich einen habe sondern dass ich in der Itensität an meine Grenze gehe) da war es mir nicht möglich ein zweites Mal einen Großen Muskel zu trainieren und will ja auch kein übertraining, erholung ist ja schließlich wichtiger.

    Dennoch werde ich es wohl wenigstens mal probieren schließlich hab ich den Plan ja geschrieben und wollte verbesserungen im Training ;)

    Das würde aber auch heißen dass, ich Beine zu den Pull oder Push Tag irgendwie einordne also zb dann :

    Montag:Pull+Oberschenk
    Dienstag:Push+Waden/Hintern
    Mittwoch:Pause
    Donnerstag:wie montag
    Freitag: wie dienstag
    Samstag:Pause
    Sonntag:Pause

    Richtig so? Danke
     
  15. #14 LBgPumper, 13.01.2011
    LBgPumper

    LBgPumper Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim
    Ja genau.
    und wenn du nur eine Übung für jeden Muskel machst hast du auch nicht 4 Tage lang Muskelkater.
     
  16. #15 Undisputed93, 14.01.2011
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Wer sagt dass ich nur eine Übung mache, ich hab von meinem normalen Training geredet und da ises nun mal so dass ich nach 3 übungen für die Beine den Quad oder den Hintern noch 3~4 Tage merke.
    Deshalb hatte ich das bisher noch nie gemacht 2x die Woche einen Muskel.
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Dr.E

    Dr.E Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    er wollte dir nur sagen, wenn du das volumen reduzierst, kannst du öfters reitze setzen.
    wobei die frage ist, auf was dein körper besser anspricht, öfters kleinere reitze oder einmal einen sehr starken.
     
  19. #17 Undisputed93, 14.01.2011
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Naja bin in der Defiphase d.h. aufbauen werd ich wohl nix nur erhalten.
    Also werd ich das wohl jez nich unbedingt gleich testen sondern lieber nach der Defi da ich weiß dass, es so bisher auch geklappt hat sonst aber danach werde ich es aufjedenfall mal testen und schauen wie es klappt =) und sonst wenn ich das erstmal so belasse bei 1x die Woche

    Mo:Brust Schulter Trizeps Bauch
    Mi:Beine Waden Unterrücken
    Fr: Lat Bizeps Nacken Bauch

    Wie sieht es dann so aus:

    Mo:
    Dips(nach vorn gebeugt)
    Schrägbankdrücken mit Kurzhantel
    Frontdrücken mit Langhantel
    Seildrücken im untergriff
    Beinheber

    Mi:
    Kniebeuge (breiter stand)
    Einbeinige Kniebeuge
    Wadenheber
    Kreuzheben mit gestreckten Beinen

    Fr:
    Klimmzüge im engen Untergriff
    Kurzhantelrudern
    Langhantelcurls
    Shruggs mit Kurzhanteln
    Beinheber

    Sieht das jez besser aus?
     
Thema:

Trainingsplan bewertung =)

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan bewertung =) - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Trainingsplanbewertung

    Bitte um Trainingsplanbewertung: Alter 20 Trainingsbeginn: März 2015 Größe: 1.73 Gewicht: 68 Ich hatte 6 Monate einen Ganzkörpertrainingsplan. Seit September einen 3er Split....
  2. Anfänger Trainingsplan Bewertung // Beintraing?

    Anfänger Trainingsplan Bewertung // Beintraing?: Hallo zusammen, ich bin 16 Jahre alt, ca. 183cm groß und wiege ca. 63kg. Ich möchte so gut wie möglich Muskeln aufbauen, trainiere zu Hause und...
  3. Bewertung Trainingsplan. Danke :)

    Bewertung Trainingsplan. Danke :): Hallo zusammen, da ich ausschließlich zuhause trainiere, erhoffe ich mir hier im Forum ein wenig Unterstützung. Vor einem Jahre habe ich mir...
  4. Trainingsplan Bewertung

    Trainingsplan Bewertung: so leutz nach 3 wochen oberkörper pause und 16 wochen dauertraining ( alle 2 tage ) will ich euch hier meinen plan vorstellen denn ich suche...
  5. Mein Trainingsplan - Bitte um Bewertung

    Mein Trainingsplan - Bitte um Bewertung: Hallo Ich bin neu hier, mein Name ist Chris und ich komme aus Niederösterreich, hier einige Daten von mir: Größe: 179 cm Gewicht: 86 kg Alter:...