Trainingsplan für schnellen muskelaufbau + definition

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von alexwien, 08.02.2008.

  1. #1 alexwien, 08.02.2008
    alexwien

    alexwien Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    also ich trainiere nun 1 Monat..
    mein derzeitiger plan..(ziel ist definition)
    Mo, di, do, fr: 10-15min radfahren, danach Ganzkörpertraining
    bauch 3x 40wh
    Butterfly 3x 20wh
    schultern rücken 3x 20-25wh
    bizeps 4x 10-15wh
    trizeps 4x 20wh
    und vormittags meitens einen einweißshake

    da ich früher nciht trainiert habe wolle ich mal eine grundlage für den körper schaffen...
    Jetzt habe ich gelese zu viel training ist nicht gut für die muskel, und optimal für ein schnelles sixpack wären nur 2-3die woche 2-3 sätze zu je max 15wh stimmt das..
    könnt ihr mir verschiedene trainingspläne posten für eine schnelle defitnion + muskelaufbau (brauch nicht wirklich kraft gg) ??soll nur schön aussehen :roll:
    Angaben 19j, 183cm, 70kg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Schnell geht mal garnix. Geduld ist gefragt. Die Definition wird auch nicht über Wiederholungszahlen oder Trainingspläne beigeführt, sondern über die Ernährung.


    Bei deinem Trainingsplan fehlen schonmal die Beine und die Übungsauswahl ist auch nicht die beste.

    Ich denke, dieser Plan wäre ideal für dich:

    Wodys Zirkel
     
  4. #3 alexwien, 19.02.2008
    alexwien

    alexwien Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    mir hat jetzt wer amino liquid gegeben.. wann wäre dies am sinnvollsten zum nehmen ? kurz vorm training und danach oder ?
    dazu bekamm ich noch whey isolate.. wann wäre dies am besten zu trinken zurzeit nimm ich eins am vormittag und abend oder etwas falsch dran ?
     
  5. #4 no_pain_no_gain, 19.02.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Grottenfalsch. Whey wird vor/nach dem Training getrunken. Aminos sind zur Unterstützung in der Defi da oder wenn mal kein Whey zur Hand ist.

    Du kannst gerne versuchen, dich fit zu supplementieren, aber es funktioniert nicht und freut nur die Hersteller.
    Ohne Ernährungsplan kannst du aufhören, sofort.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trainingsplan für schnellen muskelaufbau + definition

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan für schnellen muskelaufbau + definition - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan für Training mit eigenem Körpergewicht

    Trainingsplan für Training mit eigenem Körpergewicht: Hey, kurz ein paar Infos über mich vorab: 15J, m und 1.75groß Ich würde gerne ein solches Training absolvieren (BWE). Ich mag demnächst wieder...
  2. Feedback für Anfängertrainingsplan

    Feedback für Anfängertrainingsplan: Hallo, ich bin absoluter Anfänger und war letzte Woche bei einem Probetraining in einem Fitnessstudio. Trainieren möchte ich 2 mal die Woche, um...
  3. Hilfe für Trainingsplan

    Hilfe für Trainingsplan: Hallo, ich bin fast 16 Jahre alt und habe vor 1,5 Jahren zu trainieren begonnen. Gleich in einem Fitnessstudio um die Ecke. Mein Ziel war es...
  4. 8 Wochen Zeit für Muskelaufbau/Mein Trainingsplan

    8 Wochen Zeit für Muskelaufbau/Mein Trainingsplan: Guten Tag. Augrund von privaten Problemen und einer Reise kann ich erst ab 18. April mit einem Training starten und sollte bis 14. Juni zumindest...
  5. Brauche Hilfe für Anfänger Trainingsplan

    Brauche Hilfe für Anfänger Trainingsplan: Sevus, Ich bin neu hier im Forum und auch Anfänger im Berich Krafttraining. Ich habe vor ungefähr 3 Wochen mit "Discopumper-Training" angefangen....