Trainingsplan so in Ordnung?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Marcelo, 25.09.2014.

  1. #1 Marcelo, 25.09.2014
    Marcelo

    Marcelo Newbie

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Frage zu meinem Trainingsplan, den ich mir vor kurzem aus dem Internet geladen habe.
    Kurz zu mir:

    - 17 Jahre
    - ~ 56-57 Kg
    - 170 cm

    Gehe mal davon aus, dass ich ein Ektomorph bin, jedoch benutze ich das nicht als Ausrede, dass ich nicht zunehme oder so. Meine tägliche Ernährung sieht wie folgt aus:

    - 2800 kcal (überlege auf 3000 zu erhöhen)
    - mindestens 81g Eiweiß (meistens so ~ 100g)
    - 400g Kohlenhydrate
    - 100g Fett (versuche aber nicht über, sondern meist auf 80 - 90 zu kommen)


    Möchte gerne nach einem A/B/A Plan trainieren, der so aussieht:

    A.)

    Bankdrücken - 3x - 12
    Rudermaschine - 3x - 12
    Bizepscurls Langhantel - 3x - 12
    Trizepsdrücken Kabelzug - 3x - 12
    Beinpresse - 3x - 12
    Wadenheben - 2 - 20


    B.)

    Dips an Maschine - 3x - 12
    Klimmzüge - 6x - 4
    Beinpresse - 3x - 12
    Seitheben mit Kurzhantel - 3x - 12
    Wadenheben 2 - 12


    Ist dieser Plan für einen Anfängern, der Muskelmasse aufbauen möchte, geeignet oder sollte ich mich nach einem anderen umschauen?


    Eine Frage noch zum A/B/A; wird dieser nach jedem Training gewechselt oder nach jeder Woche?




    Mit freundlichen Grüßen,
    Marcelo
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 26.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Schau dir mal den WKM-Plan an, gibt genug Threads in diesem Forum dazu, etwas viel besseres wirst du nicht finden um Muskelmasse aufzubauen. Den Plan den du aus dem Internet hast finde ich ziemlich komisch, halte dich an Grundübungen und lass dir bei den Ausführungen helfen, das ist das A und O.

    Die 80g Eiweiß in deiner Ernährung wirst du schnell erhöhen müssen, zumal du mit 2800kcal täglich rasant zunehmen wirst. :ok:
     
  4. #3 Marcelo, 26.09.2014
    Marcelo

    Marcelo Newbie

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal für deine Antwort.

    Von dem WKM Plan habe ich schon etwas gehört, wollte den auch mal ausprobieren.

    Auf wie viel Gramm sollte ich mein Eiweiß denn ca. erhöhen?

    Ist es schlau, 3 Sätze a 12 Wiederholungen mit 30 Kg zu machen oder 2 Sätze a 8 - 10 Wiederholungen mit 35 Kg?
     
  5. #4 tazuro94, 26.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Warum solltest du mit mehr Gewicht zwangsweise die Satzzahl verringern? Du schaffst den 3. Satz auch noch, vlt. bloß mit 1-2 Wiederholungen weniger :P

    Um Muskelmasse aufzubauen: 8-12 Wdh
    Um Muskelkraft aufzubauen: 4-8 Wdh

    Also trainier mal ruhig mit 3 Sätzen a 8-12 Wiederholungen, Gewicht solange halten bis du 12 Wiederholungen pro Satz schaffst, dann Gewicht erhöhen.

    Eiweiß 1,5 bis 2g pro KG Körpergewicht :ok:
     
  6. #5 Marcelo, 27.09.2014
    Marcelo

    Marcelo Newbie

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Denke mal ich werde dann überall 2,5kg oder Ähnliches mehr versuchen und dann 3x10.
    Aber wie ist das mit dem Muskelversagen? Ich hab irgendwo mal gelesen, dass "Ektomorphe" nie bis zum Muskelversagen gehen sollen, aber wenn ich die letzten 2 Wiederholungen nicht mehr schaffe, ist es doch praktisch Muskelversagen, oder nicht?

    Was hälst Du von dem Eiweißmythosvideo von Karl Ess (falls du es kennst)? Der meint dort irgendetwas dass man nur sein eigenes Körpergewicht braucht und dann so 30g - 40g drauf packen soll, da man pro Jahr "nur", wenn alles optimal läuft, 15kg Muskelmasse zunehmen kann o.Ä..
     
Thema:

Trainingsplan so in Ordnung?

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan so in Ordnung? - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan in Ordnung?

    Trainingsplan in Ordnung?: hallo, ich bin neu hier und möchte meinen Tp Vorstellen. Größe 181 Gewicht 73 Trainingserfahrung 8 Monate Habe eine leichte Skoliose. Mache...
  2. ist mein trainingsplan so inordnung?

    ist mein trainingsplan so inordnung?: Moin Moin Ich bin neu in diesen Forum und hab gleich mal ne frage zu meinem Trainingsplan. Zuerst mal: Ich bin 17 (nur noch ein Monat^^)...
  3. Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen

    Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen: Hey, Ich besuche derzeit die 12. Klasse und bin 18 Jahre alt geworden. Ich bin um die 1.75 groß mit einem Gewicht von 90 Kg...Ich fühle mich stark...
  4. Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still

    Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still: Guten Abend zusammen ! Seit dem 01.09. diesen Jahres gehe ich regelmäßig dem Sport nach. Begonnen habe ich ohne einen Plan und habe mich einfach...
  5. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...