Trainingsplan von mir....

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von iGuitar, 17.08.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 iGuitar, 17.08.2008
    iGuitar

    iGuitar Newbie

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ja, ich weiß, ihr habt mir alle gesagt, dass ich nur den Plan ohne Gewichte benutzen soll....

    Ich habe mir jetzt einen Plan zusammengestellt.
    Ich habe auch die entsprechenden Übungen mit meinem Vater abgesprochen. Mein Vater ist Physiotherapeut, und wird wohl wissen, was richtig ist :)

    Montag
    Bauch-,Brust- und Rückentraining

    1. Klassische Crunches 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    2. Beinheben im Liegen 3*10 Wdh., 30 Sekunden Pause
    3. Crunch mit gebeugten Beinen 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    4. Knieheben im Liegen 3*10 Wdh., 30 Sekunden Pause
    5. Sit Ups mit Oberkörper drehen und Gewicht 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    6. Chrunches mit angehobenen Beinen 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause

    1. Bankdrücken auf der Iso-Matte 4*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    2. Bankdrücken mit Kurzhanteln auf der Iso-Matte 4*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    3. Flies auf der Iso-Matte 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    4. Armstrecken mit Hilfe einer Bank 4*20 Wdh., 30 Sekunden Pause

    1. Kreuzheben - Dead Lift 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    2. Rudern vorgebeugt im sitzen mit Langhantel und Obergriff 4*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    3. Rudern vorgebeugt mit Kurzhanteln und Hammergriff 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    4. Adlerschwünge 4*20 Wdh., 30 Sekunden Pause
    5. Kreuzheben mit breiter Beinstellung - Sumo-Stil 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause

    Dienstag

    Beintraining

    1. Kniebeugen - Back Squat 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    2. Rennrad á 30km/h Durchschnitt, 1 1/2 Stunden
    3. Kniebeugen mit 2 Kurzhanteln 4*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    4. Kniebeugen vorgebeugt 4*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    5. Fersenheben im sitzen 4*20 Wdh., 30 Sekunden Pause
    6. Beckenheben vom Boden 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause

    Mittwoch
    Leichtes Herz-Kreislauf-Training

    1. Zügiges Spazierengehen, 30 Minuten

    Donnerstag
    Bein- und Armtraining

    1. Kniebeugen - Back Squat 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    2. Rennrad á 30km/h Durchschnitt, 1 1/2 Stunden
    3. Kniebeugen mit 2 Kurzhanteln 4*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    4. Kniebeugen vorgebeugt 4*15 Wdh., 30 Sekunden Pause

    1. Armcurl mit supinierten Unterarmen 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    2. Armcurl mit gestütztem Ellbogen 4*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    3. Armcurl mit pronierten Unterarmen 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    4. Gedrehter Armcurl 3*20 Wdh., 30 Sekunden Pause
    5. Hammer-Curl 4*15 Wdh., 30 Sekunden Pause

    Freitag
    Schultertraining

    1. Frontheben mit Kurzhantel 4*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    2. Schulterdrücken 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    3. Schulterdrücken mit der Kurzhantel 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    4. Schulterdrücken mit Kurzhanteln im sitzen - Hammergriff 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    5. Seitenheben 3*15 Wdh., 30 Sekunden Pause
    6. Seitwärtsheben mit vorgebeugtem Oberkörper 3*20 Wdh., 30 Sekunden Pause

    Samstag
    Beintraining

    1. Rennrad á 30km/h Durchschnitt, 2 Stunden

    Sonntag
    Mittleres Herz-Kreislauf-Training

    1. Joggen, 40 Minuten


    Meine Problem:

    Ich finde, dass ich mein Training recht schlecht eingeplant/aufgeteilt habe.
    Kann mir mal wer von euch, die Übungen so ordnen, dass die Übungen gut geordnet sind, also nicht, dass ich ,,nur" 1-2 mal die Woche das Armtraining mache?

    Bitte dabei beachten:
    - Donnerstags muss das Rennrad fahren bleiben!!!
    - Nur die Übungen, die auch im Plan stehen verwenden!!!


    Danke für eure hilfe!

    Lg!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Teddy Bruschi, 17.08.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Wenn dein Vater dich mit 13 Jahren schon mit Gewichten trainieren lässt, dann bin ich mir nicht sicher ob er weiß was richtig ist, sry.
     
  4. #3 iGuitar, 17.08.2008
    iGuitar

    iGuitar Newbie

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Die Hanteln haben ,,nur" 3 Kilo und ich arbeite ,,nur" mit der Langhantelstange alleine! Also komplett ohne Gewichte, da die Stange schon 5 Kilo wiegt!


     
  5. #4 Teddy Bruschi, 17.08.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Der ganze Plan ist schrott, du machst 19 Sätze für die Schultern und 2 mal in der Woche die Beine, um nur 2 Fehler zu nennen. Einmal die Woche Armtraining reicht aus. Es reicht, wenn du einmal die Woche eine MG trainierst, aber bleib bei den Bodyweights, ich sag dir damit wirst du mehr erreichen als mit diesem "Plan".
     
  6. #5 iGuitar, 17.08.2008
    iGuitar

    iGuitar Newbie

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Okay.

    Kann mir jemand einen optimalen Plan für mich zusammen stellen, indem:

    - Rennrad fahren wie in meinem alten Plan vorkommt, und:
    Wo ich wenigstens ein bisschen mit der Langhantelstange ohne Gewichte zusätzlich daran und mit den beiden 3 Kilo Hanteln machen kann?

    Lg
     
  7. #6 Teddy Bruschi, 17.08.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Einen Plan mit Gewichten wird dir hier denk ich mal niemand machen , weil du ganz einfach noch viel zu Jung für Krafttraining bist, aller aller höchstens, solltest du die Bodyweights machen, aber selbst das ist eig noch zu viel.

    Das beste für dich währe, dich noch ein paar Jahre vom Krafttraining fern zu halten.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Anonymous, 17.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ganz genau und wenn dein Papa wirklich Ahnung von seinen Job hat,dann würde er dir nicht so einen Mist andrehen :roll:
     
  10. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    ... und weil alle anderen Ratschläge absolut verantwortungslos wären, mach ich hier mal lieber dicht.
     
Thema:

Trainingsplan von mir....

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan von mir.... - Ähnliche Themen

  1. Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen

    Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen: Hey, Ich besuche derzeit die 12. Klasse und bin 18 Jahre alt geworden. Ich bin um die 1.75 groß mit einem Gewicht von 90 Kg...Ich fühle mich stark...
  2. Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still

    Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still: Guten Abend zusammen ! Seit dem 01.09. diesen Jahres gehe ich regelmäßig dem Sport nach. Begonnen habe ich ohne einen Plan und habe mich einfach...
  3. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...
  4. Trainingsplan Bewerten/Verbessern

    Trainingsplan Bewerten/Verbessern: Hey Muskelpower Member :)# Wäre nett wenn ihr meinen Plan bewerten/verbessern könnt.. Zu mir: Alter:20 Größe:180cm Gewicht:95KG Trainiere ca 2...
  5. Wie findet ihr diesen Push Pull Trainingsplan?

    Wie findet ihr diesen Push Pull Trainingsplan?: Beine: Kniebeuge 4 x 6 - 8 Brust: LH Bankdrücken 3 x 6 - 8...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.