Trainingsplan

Diskutiere Trainingsplan im Trainingspläne Forum im Bereich Training; 1.Woche Montag Arme,bauch,Liegestüzen,Vibrogym(Bauch,Beine,Po) Dienstag Beine, Mittwoch Vibrogym(Bauch,Beine,Po),Liegestüzen Donnerstag...

  1. #1 kai1900, 26.09.2009
    kai1900

    kai1900 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    1.Woche
    Montag Arme,bauch,Liegestüzen,Vibrogym(Bauch,Beine,Po)
    Dienstag Beine,
    Mittwoch Vibrogym(Bauch,Beine,Po),Liegestüzen
    Donnerstag rücken,schulter
    Freitag Liegestüzen,Vibrogym(Bauch,Beine,Po)
    Samstag Brust,waden,
    Sonntag Liegestüzen,Vibrogym(Bauch,Beine,Po)Liegestüzen

    2.Woche
    Montag Arme,bauch,
    Dienstag Beine,Liegestüzen,Vibrogym(Bauch,Beine,Po)
    Donnerstag rücken,schulterBauch,vibro gym(Bauch,Beine,Po),Liegestüzen
    Samstag Brust,waden,Liegestüzen,Vibrogym(Bauch,Beine,Po)


    Arme:
    3 Sätze enges Bankdrücken
    3 Sätze sz
    3 Sätze Skullcrusher
    3 Sätze Hammercurls
    2 Sätze Kabelpushdowns (Seil)(das beidarmige)
    2 Sätze Konzentrationscurls
    jeweils 12 wiederholungen

    Arme jede 3.Woche
    3 Supersätze enges Bankdrücken / LH Curls
    3 Supersätze Skullcrusher / Hammercurls
    2 Supersätze Kabelpushdowns (Seil) / Konzentrationscurls


    Beine:
    beinstrecker
    kniebeuge
    beinbeuger
    wadenheben sitzend
    bauch
    5 sätze,20 wiederholungen

    Brust:
    Dips vorgebeugt
    Überzüge
    Bankdrücken Flach,schräg
    Fliegende Bewegung
    Kurzhantelschrägbankdrücken
    Butterfly
    3 sätze,12 wiederholungen


    Der plan für den rücken kommt noch,was haltet ihr bisher davon?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trainhard, 26.09.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    wieso machst du es dir denn so kompliziert?
    und warum jede woche so komplett anders?
    und ausgeglichen hinsichtlich gleichmäßiger beanspruchung der gegenspieler + regeneration stimmt auch nicht.... =)
     
  4. #3 kai1900, 26.09.2009
    kai1900

    kai1900 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Wieso kompliziert?
    Das es komplett anders ist stimmt nicht,ich lege es nur anders damit ich jeden 2.tag die liegestüzen machen kann,und deswegen muss ich immer den jeweiligen trainingstag anfang der woche wechseln,was meinst du damit???
    und ausgeglichen hinsichtlich gleichmäßiger beanspruchung der gegenspieler + regeneration stimmt auch nicht.... =) ?
    und wieso kompliziert?

    Danke schonmal für deine hinweise
     
  5. #4 Trainhard, 26.09.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    hinsichtlich der ausgeglichenheit meine ich: du trainierst jeden 2. tag die brust mit den liegestützen. in der 1. woche beispielsweise 4 mal insgesamt. der rücken hingegen wird nur an einem tag beansprucht.
    warum möchtest du denn unbedingt jeden zweiten tag liegestützen machen? hat das einen speziellen grund? =)

    und wg der regeneration meine ich wenn du wie du in der 1. woche beschrieben hast freitags liegestützen machst (also die brust beanspruchst) und am samstag (also direkt den tag danach) noch andere brustübungen machst, hat diese doch gar keine zeit sich zu erholen !!!
    genauso wie in der 2. woche: montags trainierst du arme (sprich biceps und triceps sind ko) und dienstags kommst du deinem triceps schon wieder mit liegestützen (die bekanntlich auch gut auf den triceps gehen).

    außerdem muss 1 trainingsfreier tag die woche schon drin sein. und wenn du deinen plan, der über 7 tage die woche geht, passend zusammenlegst, hast du viel zeit gespart und deinem körper mal pausen gegönnt! weil ohne regeneration kein muskelaufbau =) im gegenteil... besser gesagt contraproduktiv =)
    LG
    weist du was ich meine? =)
     
  6. #5 kai1900, 26.09.2009
    kai1900

    kai1900 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche erklärung,ja das verstehe dich,auf deine frage wieso ich die liegesütze mache,habe ich im internet ein programm gefunden,das 100 liegestüzen in 6 wochen verspricht usw. und in diesem heißt es das man jeden 2.tag diese liegestüzen absolvieren sollte,könntest du mir vlt.dabei helfen meinen plan zu optimieren?und ideen für den rücken,schulter wären auch hilfreich,vielen dank schonmal
     
  7. #6 Trainhard, 26.09.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    und warum willst du unbedingt 100 liegestütze schaffen? =)

    wie lange trainierst du denn schon und was ist das ziel deines trainings?
    ich geb dir dann mal nen bsp plan
     
  8. #7 kai1900, 26.09.2009
    kai1900

    kai1900 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainieren schon 2 jahre,der ziel meines trainings ist natürlich der muskelaufbau,bzw.auch dicke arme alles halt
     
  9. #8 Trainhard, 26.09.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Trainingstage: MO, MI, FR
    3-4 Sätze mit 12-15 wiederholungen

    Mo:
    Rücken = Lat-Zug + Rudern eng mit Langhantel + Kreuzheben
    Biceps = Scottcurls + Konzentrationscurls

    Mi:
    Brust = Liegestütze (wenn du die so gerne magst ^^) + Fliegende mit KH auf der Schrägbank
    Triceps = Dips + Armstrecken mit SZ-Stange
    Bauch = grade und schräge Crunches

    Fr:
    Schulter = Seitheben + Schulterdrücken mit KH
    Beine = Kniebeugen + Wadenheben + Beinrückheben mit zusatzgewicht


    Fertig =) Ausdauertraining kannst du ja auch noch an den freien tagen einbauen. so hast du ne optimale relation und alles gleich belastet.
    und wenn du 3-4 sätze mit 12-15 wdh. mit den übungen machst, mit nem gewicht was dich echt fertig macht, dann reichen die übungen. da brauchst du nicht jeden tag ackern und nicht 10 verschiedene übungen durchzukauen.
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 kai1900, 26.09.2009
    kai1900

    kai1900 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Und du meinst dieser Trainingsplan wäre effektiver zum Masse-Muskelaufbau als einer von diesen???

    Montag Arme,Bauch
    Dienstag Ruhe
    Mittwoch Rücken, Schultern,Bauch
    Donnerstag Beine
    Freitag Bauch evtl.ansonsten ruhe
    Samstag Brust, Waden,Bauch
    Sonntag Ruhe

    Oder

    Montag Arme,Bauch
    Dienstag Beine,Bauch
    Mittwoch Ruhe
    Donnerstag Rücken, Schulter,Bauch
    Freitag Ruhe
    Samstag Brust, Waden,Bauch
    Sonntag Ruhe

    Arme:
    Arme:
    3 Sätze enges Bankdrücken
    3 Sätze sz
    3 Sätze Skullcrusher
    3 Sätze Hammercurls
    2 Sätze Kabelpushdowns (Seil)(das beidarmige)
    2 Sätze Konzentrationscurls
    jeweils 12 wiederholungen

    Arme jede 3.Woche
    3 Supersätze enges Bankdrücken / LH Curls
    3 Supersätze Skullcrusher / Hammercurls
    2 Supersätze Kabelpushdowns (Seil) / Konzentrationscurls

    Beine:
    beinstrecker
    kniebeuge
    beinbeuger
    wadenheben sitzend

    bauch
    5 sätze,20 wiederholungen

    Brust:
    Dips vorgebeugt
    Überzüge
    Bankdrücken Flach,schräg
    Fliegende Bewegung
    Kurzhantelschrägbankdrücken
    Butterfly
    3 sätze,12 wiederholungen
     
  12. #10 Trainhard, 26.09.2009
    Trainhard

    Trainhard Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    probier es einfach ma aus bi und triceps mit rücken bzw brust zu trainieren. u das gewicht für die wdh. pro satz echt ans maximum zu setzen. ich hab damit bessere erfolge gesehen u selbst erzielt als mit nem extra armtag bspweise. und wie schon gesagt, soviele isolationsübungen nicht einfach nicht nötig. versuch is es wert =)
    und zudem: ein perfekter plan nützt nix wenn die ernährung nicht stimmt, gelle? LG
     
Thema: Trainingsplan
Die Seite wird geladen...

Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  2. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  3. Trainingsplan Hochzeit

    Trainingsplan Hochzeit: Hallo, ich möchte für die Hochzeit (und darüber hinaus) möglichst sportlich aussehen. Ich vermute, das sind zum einen Übungen, die sehr viel...
  4. Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?

    Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?: Hallo, ich habe zwar schonmal ein paar Jahre Krafttraining betrieben, damals aber ohne richtigen "Plan", eher just for fun und ohne große Ziele....
  5. Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?

    Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?: Hallo Leute, diesen Monate möchte ich noch meinen GK-Plan durchziehen. Dann habe ich ihn ein Semester, sprich fünf Monate durchgezogen. Ich hab...