Trainingsplan

Diskutiere Trainingsplan im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; Gude, also wollte mir mal nen neuen TP machen. Bin ins Studio und hab nen Termin mitm Trainer ausgemacht, habe ihm gesagt ich möchte ein Splitplan...

  1. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Gude, also wollte mir mal nen neuen TP machen. Bin ins Studio und hab nen Termin mitm Trainer ausgemacht, habe ihm gesagt ich möchte ein Splitplan machen, weil ich nicht die ZEit habe immer 1 1/2 std zu trainieren. Er meinte ich sei zu jung, man dürfe bei ihnen im Studio erst mit 18 einen richtigen split bekommen (bin 17). Er hat mir dann aber tipps gegeben wie er einen Split machen würde...
    Ich nannte ihm meine übungen und er meinte ich könne die ruhig wie beim splitplan aufteilen..
    hab mir jetzt überlegt so zu trainieren:

    1.Tag Brust/Trizeps:
    Bankdrücken 3 sätze
    Vertical Chest (Gerät) 3 sätze
    Trizeps pushdown (3 sätze)
    freie übung (mit dem rücken zur bank, mit den händen draufstützen und fast uzum boden und wiedeer hoch, kp wie die heißt)


    2.Tag Rücken/Bizeps:
    Latzug 3 Sätze
    Klimmzüge 3 Sätze
    Bizeps mit SZ-Stange glaub die übung heißen Curls(?)
    und das selbe am Gerät nochmal


    So und er meinte 2 Bauchübungen und Beinübungen, sowie unterer Rücken (hyper extensions) solle ich immer noch dazu machen. Das heißt an jedem trainingstag die spezifisichen + diese übungen....

    Meine Frage was haltet ihr davon?? Kann ich so trainieren??Und wieso unter 18 kein richtigen spliplan??

    PS:Wiege 62,00 kg und mein Ziel ist es eigentlich erstmal noch mehr Masse aufzubauen, da beim Inbody Check rauskam das ich noch 5 kilo zu wenig habe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Regenerate, 18.05.2010
    Regenerate

    Regenerate Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    also erst mal. 1 1/2 stunden am stück zu trainieren ist sowieso schwachsinnig, das training sollte höchsten 60 minuten dauern bei normalen training und sogar nur 45 min bei sehr intensiven .

    wie lang trainierst du schon? bist du neu bei dem studio.

    Falls du neuling im bb oder generell im kraftaufbau bereich bist, würden die meisten (wenn nicht alle) sowieso erst einmal ein BWE training ans herz legen. falls du schon erfahrung hast sehe ich persönlich keinen grund warum du kein split training machen darfst. vorausgesetzt die gewichte bleiben im unteren berreich. für extremen kraftausbau solltest du vielleicht noch etwas warten.

    greetz
     
  4. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    bin seit nem guten halben Jahr im Studio und hatte selbstverständlich erstmal nen Aufbauplan....Hab dann auch mal innerhalb von 2 1/2 Monaten 2,5 kg Muskeln aufgebaut und der trainer war zufrieden und meinte das er auch keine grund sehe etwas zu ändern...Er fand es auch nicht schlimm, dass ich gegen Ende auch Bankdrücken mit im Plan aufgenommen hatte obwohl nur vertical chest drin war..klimmzüge hab ich auch selbst mit reingenommen und 1-2 andere übungen
     
  5. Flo93

    Flo93 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Warum das? Ein GK-Plan kann schonmal 1 1/2 Stunden dauern!
     
  6. #5 Regenerate, 18.05.2010
    Regenerate

    Regenerate Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    wenn du zu lange trainierst, werden hormone ausgeschüttet die sich negativ auf den muskelaufbau auswirken. bei zu langem training kannst du also muskelmasse verlieren.
     
  7. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    1,5 Stunden ist vollkommen ok. Wenn man wirklich soviel Angst hat das wegen ner halben Stunde Muskelmasse flöten geht kann man immer noch zwischendurch Dextrose oder Malto trinken...mMn aber nicht wirklich nötig für 1,5 Stunden Training.

    fg
     
  8. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    6.031
    Zustimmungen:
    43
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    110
    ich würde es während des trainings bei der reinen flüssigkeitszufuhr belassen. die einnahme von dextrose könnte sich durch die verdauungstätigkeit negativ auf die trainingsleistung auswirken.

    und 1,5h gehen in der regel auch vollkommen in ordung, solange wie nicht hochintensiv trainiert wird.
     
  9. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    naja also das man muskelmasse abbaut empfinde ich persönlich als quatsch, wenn ich innerhlab von 2 1/2 moanten durch solch ein training 2,5 kg muskelmasse zugenommen habe!

    allerdings immer 1,5 std ins studio zu gehen ist lästig, bzw. zu zeitintensiv...auch war ich manchmal nach dem training schon extrem ausgepowert und als ich zuhause ankam auch teilweise sehr müde.

    Könnt nochmal jemand was zum plan allgemein sagen? Ist der okay?? ich habe so bisschen das gefühl ich trainiere damit etwas wenig, denn ich werde es nicht schaffen 4 mal die woche ins studio zu gehen und daher würd ich ja nur 1 mal die woche Brust/Rücken trainiern...Wie gesagt, Ziel ist Masseaufbau, will so auf 65,00 kg in den nächsten 2 Monaten kommen
     
  10. Flo93

    Flo93 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Also mit der richtigen Ernährung und dem Plan schaffst du das bestimmt. Wenn deine Ernährung nich ganz optimal läuft, kannst du mit einem Wheight Gainer kleine Mahlzeiten ersetzen. Dann solltest du deine 65 Kg in der Zeit bestimmt haben.
     
  11. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Also weight gainer trinke ich jetzt wieder....hatte den zu ner zeit regelmäßig jeden tag 1 getrunken, dann war ich im urlaub und hab dann den anschluss verpasst...Meint ihr ein 3. Trainingstag an denen ich nur Brust/Rücken/Bizeps trainiere wäre auch noch okay um schneller aufzubauen oder soll ich ruhig nur 1 mal die woche rücken/brust trainieren??
     
  12. #11 Gostface, 20.05.2010
    Gostface

    Gostface Hantelträger

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    1
    was ist mit Beine?

    Mach sonen 3er Split:

    TE1 Brust Trizeps

    TE2 Rücken Bizeps

    TE3 Beine Schulter
     
  13. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich jetzt bei etwa 30g dextro nicht ganz so aber das ist eh wieder eines der Dinger wo man es selber für sich heraus finden muss. Ich selber belasse es auch nur bei Wasser aber andere scheinen damit ja gut zurecht zukommen.

    fg
     
  14. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. mikeyy

    mikeyy Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Also wie gesagt, Beine bauch habe ich ja an jedem Trainingstag dabei außer am 3.

    Was haltet ihr davon?

    TE1: Brust, Trizeps, Beine, Bauch, unterer Rücken

    TE2: Rücken, Bizeps, Schulter, Beine, Bauch, unterer Rücken

    TE3: Rücken, Bizeps, Brust

    Meint ihr das ist okay so?? Ich hab den 3. Tag so gewählt weil ich 1 mal die woche Brust/Rücken für zu wenig halte und ich schneller aufbauen will! Außerdem habe ich ja früher auch beim Ganzkörperplan 3 mal alles trainiert...
     
  16. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Dann mach doch weiterhin einen GK Plan, ich verstehe jetzt nicht warum du unbedingt spliten willst. Du brauchst doch nicht zwingend dafür 1,5 Stunden...kürze ihn auf 60min.
     
Thema:

Trainingsplan

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Anfänger sucht Hilfe bei Trainingsplan

    Anfänger sucht Hilfe bei Trainingsplan: Hallo, ich bin Anfänger auf dem Gebiet und wollte fragen, ob mir jemand helfen kann, einen ungefähren Trainingsplan zu erstellen (oder gerne auch...
  2. Trainingsplan aus dem Internet für blutige Anfänger

    Trainingsplan aus dem Internet für blutige Anfänger: Servus Leute, hab diese Woche angefangen mal etwas Fitnesstraining zu machen um mich etwas fitter zu halten. Hab seit 2 Jahren gar keinen Sport...
  3. App/Programm für Trainingsplan und -fortschritt

    App/Programm für Trainingsplan und -fortschritt: Servus Leute, bin neu in diesem ganzen Fitnesstraining-Segment. Wollte mal fragen ob jemand eine Empfehlung hat für eine App oder ein Programm in...
  4. Einen richtigen Trainingsplan finden!?

    Einen richtigen Trainingsplan finden!?: Servus Leute! Ich wollte "wieder" mit dem trainieren anfangen.. doch ich habe keine Ahnung wie ich mir einen optimalen Trainingsplan erstellen...
  5. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...