Trainingsplan

Diskutiere Trainingsplan im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Hallo Leute, Ich habe mich seit 1 Monat entschlossen Krafttraining,neben dem Fußball (Westfalenliga) ,an meiner Kraft und Masse zu arbeiten....

  1. #1 svensonhsv, 07.09.2011
    svensonhsv

    svensonhsv Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,


    Ich habe mich seit 1 Monat entschlossen Krafttraining,neben dem Fußball (Westfalenliga) ,an meiner Kraft und Masse zu arbeiten.

    Ich wiege 65kg und bin 1,82 Groß und lebe beim Fußball eigentlich von meiner Schnelligkeit die ich nicht verlieren möchte. Jedoch kann mir ein paar Kilos mehr bestimmt nicht Schaden ;-)
    70-75 KG wäre eigentlich optimal. Mir macht das Krafttraining Spaß und für mich ist der Gang vor/nach dem Training in den Kraftraum ne Freude ;-)

    1. Frage: Sollte ich Eiweiß zu mir nehmen ? Eiweißriegel oder Shake ? Habt ihr eine optimale Lösung für mich? Sollte alles Natürlich sein.

    2: Frage: Ich habe Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag (Spiel) Training. Ich verbringe ca. 1,5 Stunden im Kraftraum und gehe immer ausser Samstags noch pumpen. Unser Physio meinte, das es besser wäre wenn ich 1 Tag Trainiere und 1 Tag komplett Pause, also das ich an Trainingsfreien Tage (kein Training) auch kein Krafttraining machen sollte, da sich mein Körper erholen muss.
    Wann wäre der Gang für mich am besten (also optimal)? Will ja nicht beim Fußballtraining total gerädert vom KT sein.


    Hab was vergessen ;-)

    Ich trainiere Dienstags Arme/Brust, Donnerstag Schulter/Rücken, Freitag Beine/Bauch.
    Beitrag bearbeiten/löschen


    Würde mich über eure Tipps/Vorschläge für mein Plan freuen.

    svensonhsv


    PS: Ja, ich bin ein Hähnchen haha ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pascal_F, 07.09.2011
    Pascal_F

    Pascal_F Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallo svensonhsv,

    zuerst mal willkommen im Forum :-)

    Du hastr angst um deine Schnelligkeit? Schau dir doch mal die 100m-Sprinter an... das sind doch Viecher ;-) Also sind Muskeln erstmal sicherlich nicht hinderlich was die Schnelligkeit angeht :-)

    zu deiner 1. Frage:
    Eiweiss ist IMMER sinnvoll! Denn durhc die Eiweisse baust du nicht nur schneller Muskeln auf, sondern regenerierst auch schneller als ohne.
    Eiweissriegel brauchst du eigentlich nicht, ich nehm die auch nur wenn meien Ernährung an einem Tag mal, aus welchem Grund auch immer, nicht sehr eiweisshaltig ist. KOmmt alle 2 Monate mal vor oder so :-D

    Eiweissshakes sind dagegen absolut sinnvoll!

    Lies dich im Forum zu den Themen Whey-Protein und MKP (Mehrkomponentenproteine) mal ein. Beim Zeitpunkt der Annahme ist man sich unschlüssig, eine Philosophiefrage. Prinzipiell aknnst du dir für Kraftsport aber merken: es gibt nicht DAS Trainingssystem oder DEN Ernährungsplan. Man muss bisschen experimentieren und schauen was einem liegt und womit man erfolg hat.

    zu Frage 2:
    Da du wie gerade beschrieben selbst rausfinden musst, was dir gut tut und womit dein Körper klarkommt musst du Trainingssysteme mal ausprobieren.
    Bedenke in deinem Training allerdings, dass die Belastung durch Fußball mit der Belastung im Krafttraining NICHT zu vergleichen ist, d.h. du solltest auch im KT Beine trainieren!!!

    Dein Fußballtrainingsplan ist auch schon unglücklich. Do, Fr, Sa und So.... verstehe nicht, wieso man nicht Mo, Mi, Fr, So tariniert bzw spielt... naja....

    Mein Vorschlag zum Einbauen des KT:
    gehe Mittwoch und Sonntag nach dem Spiel, lass dir den Montag als Ruhetag nach den 4 (!) Tagen in Folge zur Regeneration.
    Wenn du damit klar kommst kannst du auch mal den Montag noch dazunehmen, ich würd das aber nicht machen um das ZNS (zentrale Nervensystem) zu schonen.
     
  4. #3 svensonhsv, 07.09.2011
    svensonhsv

    svensonhsv Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ganzen Tipps und Belehrungen ;-) Die brauch ich jetzt gerade , habe echt wenig Ahnung davon. Samstags ist nur regeneratives Training, das heißt 30 min leichtes Auslaufen am Platz & anschließend dehnen.



    ++

    Danke
     
Thema:

Trainingsplan

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  2. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  3. Trainingsplan Hochzeit

    Trainingsplan Hochzeit: Hallo, ich möchte für die Hochzeit (und darüber hinaus) möglichst sportlich aussehen. Ich vermute, das sind zum einen Übungen, die sehr viel...
  4. Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?

    Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?: Hallo, ich habe zwar schonmal ein paar Jahre Krafttraining betrieben, damals aber ohne richtigen "Plan", eher just for fun und ohne große Ziele....
  5. Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?

    Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?: Hallo Leute, diesen Monate möchte ich noch meinen GK-Plan durchziehen. Dann habe ich ihn ein Semester, sprich fünf Monate durchgezogen. Ich hab...