Trainingsplan

Diskutiere Trainingsplan im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; Hey Leute! Ich weiß nicht so richtig ob ich mit meinem 3er Split, welchen ich aktuell fahre, gut bedient bin. Allgemein bin ich verunsichert...

  1. dircn

    dircn Newbie

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Größe (in cm):
    196
    Gewicht (in kg):
    93
    Kniebeuge (in kg):
    90
    Bankdrücken (in kg):
    80
    Hey Leute!

    Ich weiß nicht so richtig ob ich mit meinem 3er Split, welchen ich aktuell fahre, gut bedient bin.
    Allgemein bin ich verunsichert (Siehe Ernährung weiter unten).

    Training sieht wie folgt aus :

    Tag 1 : - 5min leichtes joggen zum warm werden(700-800m)
    - Brust(Bankdrücken, Schrägbankdrücken & eine Übung für die "untere Brust")
    - Bizeps (insgesamt 2 Übungen z.B. Curls mit kurzhanteln)
    Tag 2 : - 5min leichtes joggen zum warm werden(700-800m)
    - Rücken (Rudern mit engem Griff, Latzug, einarmiges kurzhantelrudern, oder Langhantelrudern)
    - Trizeps (Dips, mit dem Seil & french press)
    Tag 3 : - 5min leichtes joggen zum warm werden(700-800m)
    - Beine (Kniebeugen, Beinstrecker, Beinbizepscurls an der Maschine) & Waden
    - Schultern (Frontheben, Seitheben, Schulterdrücken)

    Soweit zu meinem Training. Ich bitte hier um Tipps, wenn es etwas besser machen kann!

    Den Plan ziehe ich nach mögklichkeit 2x in der Woche durch.
    Ist das zu viel? Oder soll ich zu einem Ganzkörperplan wechseln und mehr Grundübungen reinnehmen?

    Einen strikten Ernährungsplan habe ich nicht. Nur Grundregeln, bzw. Rituale, wie
    - mind. 3-4 Liter Wasser am Tag trinken. (Ich trinke ausschließlich Wasser)
    - Morgens eine Schüssel Haferflocken mit Milch. (um ca. 5 Uhr)
    - Um 9 Uhr 3 gekochte Eier, 2 Vollkorn, oder Eiweißbrote mit magerem Käse, frischkäse, oder Kochschinken.
    - um 12 Uhr 2 Vollkorn, oder Eiweißbrote (siehe 9Uhr) & einen körnigen Frischkäse.
    - um ca. 16 Uhr koche ich mir meistens etwas, wie Vollkornnudeln, Naturreis, mit Ei, Spinat , oder sonstigem.
    - zwischendurch gibt es mind. 1x Obst am Tag (Apfel, oder Banane), Nüsse, Mozerella oder mal einen Eiweißshake.
    - Abends vor dem Schlafen gehen esse ich meistens noch einen Quark, oder einen körnigen Frischkäse.

    Die Uhrzeiten kommen so zusammen, weil ich um 9 und um 12 Uhr Frühstücks, sowie Mittagspause habe.

    Sollte ich da Allgemein mehr drauf achten & meine Kalorien tracken? Bei meiner größe und meinem Gewicht, sowie bei meiner Tätigkeit als Industriemechaniker, sollte ich ca. 3500 Kalorien zu mir nehmen (Habe ich errechnet), was ich nicht immer ganz leicht finde (ich glaube ich esse zu wenig).
    Mein KFA liegt bei 15-20%.

    Oder soll ich erstmal so weitermachen und schauen wie es sich entwickelt nur, dass ich mehr auf meine Ernährung achte?



    Mit freundlichen Grüßen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Ich weiß nicht so ganz was du jetzt hören willst? Man sollte mal seinen Kalorienbedarf ausrechnen, das hast du gemacht. Jetzt nimmst du dir ein Programm deiner Wahl (Kaloma oder MyFitnessPal zb), gibst mal alle deine Lebensmittel ein die du über den Tag isst und gleichst die Summe mit deinem errechneten Bedarf ab. Mehr essen bedeutet Zunahme, weniger Abnahme. Iss einfach so, dass es für dein Ziel passt. Fertig.
     
Thema:

Trainingsplan

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  2. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  3. Trainingsplan Hochzeit

    Trainingsplan Hochzeit: Hallo, ich möchte für die Hochzeit (und darüber hinaus) möglichst sportlich aussehen. Ich vermute, das sind zum einen Übungen, die sehr viel...
  4. Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?

    Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?: Hallo, ich habe zwar schonmal ein paar Jahre Krafttraining betrieben, damals aber ohne richtigen "Plan", eher just for fun und ohne große Ziele....
  5. Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?

    Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?: Hallo Leute, diesen Monate möchte ich noch meinen GK-Plan durchziehen. Dann habe ich ihn ein Semester, sprich fünf Monate durchgezogen. Ich hab...