Trainingsplan

Diskutiere Trainingsplan im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Erstmal vorweg... bin Anfänger..habe jetzt 2 Monate versucht alle Muskelgruppen/Sehnen für das Massetraining vorzubereiten bzw. mich mit den...

  1. Gimp

    Gimp Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vorweg... bin Anfänger..habe jetzt 2 Monate versucht alle Muskelgruppen/Sehnen für das Massetraining vorzubereiten bzw. mich mit den Geräten vertraut zu machen. Nun hätte ich einen Trainingsplan für Masseaufbau erstellt:

    Dienstag:
    Trizeps/Rücken/Schulter


    Trizeps:
    Trizepsdrücken am Kabelzug 3x8
    Einarmiges Trizepsdrücken Kurzantel 3x8
    Dips an der Bank 3x15 bzw. Kurzhantelkickbacks 3x8

    Rücken:
    Latziehen in den Nacken 3x8
    Latziehen (mit engem Griff) 3x8
    Oberkörperheben 3x15
    Rudern a.d. Zugmaschine 3x8

    Schulter:
    Nackendrücken (Langhantel) 3x8
    Kurzhantel Fronheben 3x8

    Donnerstag:
    Bizeps/Brust


    Bizeps:
    Langhantelcurls im Stehen 3x8
    Kurzhantelcurls auf der Schrägbank 3x8 bzw. Konzentrationscurls 3x8
    Kabelcurls im Stehen bzw. auf d. Scottbank 3x8

    Brust:

    Flachbankdrücken 3x8
    Cablecross (stehend) 3x8
    Flachbankdrücken mit Kurzhantel 3x8
    Eingestreut: Negativbankdrücken

    Samstag:
    Beine/Waden


    Ausfallschritt 3x8
    Halbe Kniebeugen 3x8
    Beincurls (liegend) 3x8
    Kreuzheben 3x8
    Eingestreut: Hackenschmidt 3x8

    Bauch würde ich (dank seiner guten Regenerationszeit...hat man mir zumindest gesagt*g*) an Di/Do/Sa mit den üblichen Übungen (Crunches, Beinheben, …) trainieren.

    Desweiteren trainiere ich zwecks des Masseaufbaus mit einer umgekehrten Pyramidenform...also Gewicht steigend mit Anzahl der Sätze.

    ...was haltet ihr davon?

    danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 30.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Immer die großen Muskelgruppen zuerst! :prof:
    Also Rücken vor Trizeps, Brust vor Bizeps.

    Dein Rückentag hat ja fast nur den Lat mit drin.
    Kreuzheben ist eine Rückenübung.
     
  4. #3 Anonymous, 30.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kreuzheben ist gar eine wichtige Rückenübung, ebenso wie vorgebeugtes Langhantelrudern. Lat-Ziehen mit weitemgriff ebenfalls nicht in den Nacken sondern zur Brust, das schont die Rotatorenmanschette. In den Nacken ist mehr als unergonomisch.
     
  5. Gimp

    Gimp Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für eure Tipps! werde versuchen das ganze zu berücksichtigen.

    Eine Frage noch: findet ihr es besser bizeps/brust dienstags, oder donnerstags zu machen?
     
  6. #5 Hantelfix, 02.12.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde den Samstag mit dem Dienstag tauschen, muss man aber nicht.
     
  7. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    Weshalb ist es so wichtig, die großen Muskelgruppen zuerst zu trainieren? Damit die kleinen dann nicht vorher schon kaputt sind?
    lg.Luke
    PS: ich selber trainiere auch erst die großen Muskelgruppen. Bisher ohne jeglichen Hintergedanken:)
     
  8. #7 Hantelfix, 03.12.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Damit die großen Muskelgruppen aus allen Reserven schöpfen können.
    Am Anfang stehen eben noch die meisten Ressourcen zur Verfügung.
     
  9. #8 Anonymous, 03.12.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich welchsel bisher immer ab Brustübung -Bizepübung-Brustübung etc...,

    sollte ich das verändern -erst Brust platt machen und dann den Bi?
     
  10. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Hm... Ich hab kp davon, aber ich meine, Hauptsache ist, beides is Platt :biggrin:
    Aber das sollte lieber unser Hantelfix(chen) beantworten :kuss:
     
  11. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Hantelfix, 03.12.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Wichtig ist, dass beide platt sind.

    Ich selbst arbeite bei Brust und Bizeps mit Supersätzen.

    Nach einer Brustübung folgt sofort eine für den Bizeps.

    Wenn man getrennt arbeitet, erst die große, dann die kleine Muskelgruppe.
     
  13. #11 Anonymous, 04.12.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bevorzuge auch Süpersätze oder eben erst die große Muskelgruppe plätten dann die kleine. Muskelgruppen während eines Workouts abzuwechseln habe ich noch nie gemacht.
     
Thema:

Trainingsplan

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  2. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  3. Trainingsplan Hochzeit

    Trainingsplan Hochzeit: Hallo, ich möchte für die Hochzeit (und darüber hinaus) möglichst sportlich aussehen. Ich vermute, das sind zum einen Übungen, die sehr viel...
  4. Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?

    Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?: Hallo, ich habe zwar schonmal ein paar Jahre Krafttraining betrieben, damals aber ohne richtigen "Plan", eher just for fun und ohne große Ziele....
  5. Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?

    Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?: Hallo Leute, diesen Monate möchte ich noch meinen GK-Plan durchziehen. Dann habe ich ihn ein Semester, sprich fünf Monate durchgezogen. Ich hab...