Trainingsplan

Diskutiere Trainingsplan im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Hi! Es wäre super, wenn ihr einen kurzen Blick auf die Übungen werfen könnten, die ich mache. folgendes: Hammercurl 4 x 12 pro Arm...

  1. #1 Fantomas, 13.03.2008
    Fantomas

    Fantomas Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Es wäre super, wenn ihr einen kurzen Blick auf die Übungen werfen könnten, die ich mache.

    folgendes:

    Hammercurl 4 x 12 pro Arm
    Arnold-Dips 4 x 12
    Schulterdrücken mit Kurzhantel 4 x 12
    Rudern Aufrecht mit 2 Kurzhanteln 4 x 12
    Aufsteiger mit Kurzhanteln 4 x 15
    Fersenheben 4 x 12
    Crunshes 4 x 12
    Seitliche Crunshes 4 x 12 pro Seite


    das wars. Kann man damit arbeiten?


    danke schonmal!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 13.03.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Die Übungen sind ok. Und wie sieht dein Trainingsplan aus?
     
  4. #3 Fantomas, 13.03.2008
    Fantomas

    Fantomas Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ähmm...

    3 x die Woche versuche ich zu schaffen. Mittwochs, Freitags, Sonntags. Öfter ist nicht drin. Bei zeiten werden die freien Tage mit Jogging gefüllt....



    Hey Hantelfix... von deiner Seite habe ich die Übungen. Super Hilfreich, Danke dafür!!!
     
  5. #4 Hantelfix, 13.03.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Freut mich, dass dir die Seite gefällt. :-D

    Achso, dass ist schon dein Plan. Wenn du nicht mit einem Zirkel arbeites, dann solltest du von den Großen Muskelgruppen zu den kleinen gehen, also z.B. Beine, Rücken, Brust, Schultern, Bizeps, Trizeps - Bauch am Ende oder am Anfang.

    Dir fehlt noch etwas für den unteren Rücken, z.B. Kreuzheben oder Oberkörperheben.
     
  6. #5 Fantomas, 13.03.2008
    Fantomas

    Fantomas Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Warum ist es wichtig die Übungen in der Reihenfolge zu machen? ICh trainieren nochnicht so lange (ca. 3 Monate) und wollte noch etwas bei einem Ganzkörper-Plan bleiben. Oder ist ein Umstieg auf ein Splitting-Programm schon sinnvoll? Ich struckturiere mal um:

    Beine
    Aufsteiger
    Fersenheben

    Rücken (Schultern/Arme)
    Rudern aufrecht
    Übung X für den unteren Rücken

    Brust/ Trizeps
    Arnold Dips

    Schultern/ Lat
    Schulterdrücken

    Bizeps
    Hammercurl

    Bauch
    Crunshes


    Ist es so besser aufgeteilt?
    Da ich zuhause trainiere und außer ein paar Stühlen und 2 Kurzhanteln nichts zur Verfügung haben fällt Kreuzheben raus, oder? Gibt es eine anderen Übund für die entsprechende Muskelgruppe, die mit meinen beschränkten Hilfsmitteln ausgeführt werden kann?


    danke!
     
  7. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hantelfix, 13.03.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Beine
    Aufsteiger
    Fersenheben

    Rücken
    Rumpfaufrichten
    Rudern vorgebeugt oder einarmig


    Brust
    Fliegende oder "Bankdrücken"

    Schultern
    Schulterdrücken oder Seitenheben

    Bizeps
    Armcurl mit Untergriff
    Pro Tag kannst du es mit Hammercurls wechseln

    Trizeps
    Arnold Dips oder Kickbacks - später Frensh Press

    Bauch
    Crunshes

    Zu Anfang ist ein GK-Plan genau das richtige um den Körper vorzubereiten. Ein Split wäre noch zu früh.
    Auch muss dazu die Ausrüstung aufgestockt werden.

    Für den unteren Rücken z.B. Rumpfaufrichten:

    [​IMG]
     
  9. #7 Fantomas, 15.03.2008
    Fantomas

    Fantomas Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich habe den Plan heute mal getestet. Läuft ganz gut, glaube ich. Es ist echt schwer das Rumpfaufrichten sauber hinzubekommen. Das braucht wohl noch etwas Übung.

    Womit Könnte ich mein Heim-Arsenal denn sinnvoll erweitern ohne gleich hunderte von Euros investieren zu müssen? Was fehlt dringend? Danke!
     
Thema:

Trainingsplan

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  2. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  3. Trainingsplan Hochzeit

    Trainingsplan Hochzeit: Hallo, ich möchte für die Hochzeit (und darüber hinaus) möglichst sportlich aussehen. Ich vermute, das sind zum einen Übungen, die sehr viel...
  4. Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?

    Anfänger-Trainingsplan so in Ordnung? Tipps?: Hallo, ich habe zwar schonmal ein paar Jahre Krafttraining betrieben, damals aber ohne richtigen "Plan", eher just for fun und ohne große Ziele....
  5. Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?

    Neuer Trainingsplan - was macht Sinn?: Hallo Leute, diesen Monate möchte ich noch meinen GK-Plan durchziehen. Dann habe ich ihn ein Semester, sprich fünf Monate durchgezogen. Ich hab...