Trainingsreihenfolge -->Regeneration

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Dago, 31.03.2009.

  1. Dago

    Dago Newbie

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag =),

    da hier, wie ich denke, Leute mit wesentlich mehr Ahnung von der Materie ihr Unwesen treiben, sollte meine Frage in der Community wesentlich leichter zu beantworten sein, als es mir möglich ist ;)

    Jetzt zu der Frage selber:
    Mein Problem ist es, wie ich am besten 3x die Woche Fitnesscenter + 2x die Woche Boxen unter einen Hut bekomme und gleichzeitig meinem Körper eine ausreichend effektive Regeneration ermögliche.

    Bis auf Sonntag stehen alle Tage zur Verfügung. Mögliche Tage fürs Boxtraining wären Montag, Mittwoch und Freitag, wobei aber ein "Boxtag" auf jeden Fall Mittwoch sein sollte. Der Fitnesscenterbesuch ist natürlich frei wählbar und unterliegt keinen Kriterien.
    Mein 3er Split sieht momentan so aus:

    Tag1: Brust, Bizeps
    Tag2: Oberschenkel, Wade und Schultern
    Tag3: Rücken, Trizeps und Bauch

    Vielleicht würde eine andere Kombination der Muskelgruppen eine bessere Regeneration ermöglichen?

    Über konstruktive Vorschläge würde ich mich sehr freuen und Danke schonmal im Vorraus. :-D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Na ja, viel Spielraum hast du dir da ja nicht gelassen...

    ohne Sonntag hast du 6 Tage zur Verfügung und an 5 willst du Training machen - das ist so oder so nicht viel Regzeit.

    Da du So Pause hast, würde ich den anderen Pausentag in die Mitte der Woche legen.

    Die schweren Ganzkörpereinheiten(Beine und Rücken) würde ich zeitlich möglichst weit auseinander legen, um die Belastung so gleichmäßig wie möglich zu verteilen.

    z.B. Di Beine und Fr Rücken

    Den Rest geschickt drumherum bauen(1x Boxen in die erste und 1x in die 2. Wochenhälfte) und die Intensität so anpassen, daß du nicht ins Übertraining kommst.

    Alternativ wäre eine Möglichkeit in der Wo gar keine Pause zu machen und dafür das komplette WE frei... wäre aber meine 2. Wahl.

    Was Besseres fällt mir bei deiner Variante nicht ein, viel. hat ja noch jemand anders ne gute Idee.


    mfg

    Zarak
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich würde es so machen:

    Mo Boxen
    Di Rücken / Bizeps
    Mi Boxen
    D0 FREI
    Fr Brust / Schulter / Trizeps
    Sa Beine, Waden
    So FREI

    Bauch wirst du beim Boxtraining zu genüge trainieren. Ich denke mal, die Schlagkraft kommt hauptsächlich aus der Brust, Schulter, Trizeps. Daher werden diese beim Boxtraining hauptsächlich belastet werden. Deshalb ein Tag Pause zwischen Boxen und Krafttraining.
     
  5. Dago

    Dago Newbie

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten ;)
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trainingsreihenfolge -->Regeneration