Trainingssplit: Was ist die beste Lösung???

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von hirschi, 29.10.2007.

  1. #1 hirschi, 29.10.2007
    hirschi

    hirschi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    trainier nun nach 2,5 monatiger Pause wieder und zwar mo bis do.

    Da ich anders keine Zeit habe und gerne 4 mal trainieren will,bitte ich euch um Hilfe,wie ich mein Training am effektivsten und gleichmäßgsten auf diese 4 Tage aufteilen kann (würde gern mo + mi sowie di + do dieselben Übungen machen).

    Ich trainier auf Muskelaufbau und brauche dafür einen effektiven und guten Trainingsplan

    Erst zu meinem altem Trainingsplan:

    Hab vorher immer am Mo + Mi mit den unten angegebenen Intervallen gemacht:
    Bankdrücken (gerade + schräg), Butterfly, Lat Maschine, Rudern, Schulterpresse

    Hab vorher am Di + Do mit den unten angegebenen Intervallen gemacht:
    Bizeps, Trizeps, Bauchmuskeln (gerade + schräge), langer Rückenmuskel, Klimmzüge

    Hab aber gemerkt, dass bei diesem Trainingsplan manche Muskeln im Prinzip an allen Tagen direkt / indirekt betieligt sind und trainiert werden,was für einen Muskelaufbau nicht sinnvoll ist,da sie keine Regenerationsphase haben (muss dazu sagen,dass ich aber nie Muskelkater habe!)
    Deshalb habe ich mir den folgenden neuen Plan ausgedacht.


    Neuer Trainingsplan:

    Montag und Mittwoch:
    - Bankdrücken (gerade) 4 Sätze zu je 10 Wdh.
    - Bankdrücken (schräg) 3 Sätze zu je 10 Wdh.
    - Butterfly 3 x 10
    - Bauchmuskeln 3 x 10
    - Bauchmuskeln (seitlich) 3 x 10 pro Seite
    - Trizeps (am Seil) 3 x 10
    - Trizepds (am Gerät) 3 x 10

    Dienstag und Donnerstag:
    - Rudern (am Gerät) 3 x 10
    - Lat Maschine 3 x 10
    - Schulterpresse (am Gerät) 3 x 10
    - Langer Rückenmuskel (am Gerät) 3 x 10
    - Bizeps (Setstange) 3 x 10
    - Bizeps (Kurzhantel) 3 x 10
    - Klimmzüge (am Gerät) 3 x 10

    Bitte gebt mir möglichst viel Feedback, was ihr dazu sagt oder gebt mir hilfreiche Tips (auch gerne zu Übungsalternativen, die besser sind)

    Danke im Vorraus
    Markus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Sorry, aber diesen Plan vergisst du bitte ganz schnell wieder.

    Die Beine und die Schultern fehlen komplett. Ausserdem haben die Muskeln keine Zeit sich zu erholen, bevor sie schon wieder belastet werden. 2x pro Woche einen zweier Split zu machen, ist auch nicht so effektiv wie ein dreier Split. Dazu würde ich dir auch raten.

    Kannst du mir auch mal sagen, wie alt du bist? Das sollte man schon angeben, da auch das Alter eine wichtige Rolle spielt.
     
  4. #3 hirschi, 29.10.2007
    hirschi

    hirschi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Bin 21, fast 22

    Die Beine wollte ich eigentlich eher wenige trainieren,da ich meine alltäglichen Wege (nicht gerade kurze Strecken) mit dem Fahrrad zurücklege bzw. Treppen und sonstiges benutze und deshalb davon ausgehe, dass ich diese genüg trainiere.

    Ich will halt echt gerne 4 mal trainieren gehen, da es mir Spaß macht.

    Der alte Trainingsplan is wahrscheinlich noch schlecht,oder??

    Das mit der Regeneration dachte ich mir, deshalb auch der neue Plan.

    Vieleicht findet sich ne passende Lösung
     
  5. Odin

    Odin Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Lesen

    da steht warum man die beine trainieren sollte, um einen optimalen effekt zu erzielen solltest du splitten, deine pläne sind nicht so das gelbe vom ei

    Bsp:

    Montag: Brust Bizeps

    Dienstag: Rücken Trizeps

    Mittwoch: frei

    Donnerstag: Beine Waden

    Freitag: Schultern Nacken

    Sastag und Sonntag: frei


    du findest auch im forum diverse trainingspläne, orientier dich mal daran
     
  6. #5 hirschi, 29.10.2007
    hirschi

    hirschi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    ok,alles klar,aber wie richte ich das auf 4 tage aus (mo bis do) kann bloß an diesen tagen ins fitnesstudio gehn,da ich die restlichen tage nicht zuhause bin
     
  7. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    in diesem fall würde ich dir max. einen 3er split empfehlen:

    bspw.:
    mo: brust/schulter/trizeps

    di: beine/waden/bauch

    mi: pause

    do: rücken/bizeps/bauch

    fr/sa/so: pause
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trainingssplit: Was ist die beste Lösung???

Die Seite wird geladen...

Trainingssplit: Was ist die beste Lösung??? - Ähnliche Themen

  1. Das Beste rausholen vor'm Beach in Australien(5 Monate Zeit)

    Das Beste rausholen vor'm Beach in Australien(5 Monate Zeit): Hallo, wenn Folgendes im falschen Bereich ist, bitte einfach verschieben :) Ab Ende Januar werde ich für eine lange Zeit in Australien sein und...
  2. Frage wie in meinem Fall am besten zu trainieren ist?

    Frage wie in meinem Fall am besten zu trainieren ist?: Hallo Leute, es sieht wie folgt aus: Bin seit knapp 2 Jahren dabei, zu trainieren und Muskeln aufzubauen. Bin 1,88m und komme von 65 kg auf...
  3. Verwirrt und Verunsichert. Der beste Weg ?

    Verwirrt und Verunsichert. Der beste Weg ?: Hallo miteinander, Ich bin fast 18, 173 cm groß und wiege um die 71Kg. Sporttechnisch gehe ich ca. 2-3x die Woche bouldern (Mal weniger mal...
  4. Welches Eweißpulver eignet sich am besten, wenn man...

    Welches Eweißpulver eignet sich am besten, wenn man...: Guten Abend, eine sicherlich etwas außergewöhnliche Frage aber: Bald steht Ostern (und ein Geburtstag) vor der Tür und da möchte ich meinem Sohn...
  5. Beste Fitness Motivation ever!

    Beste Fitness Motivation ever!: Hallo zusammen, ich habe mich erst kürzlich hier angemeldet und komme einfach nicht los von den vielen tollen Beiträgen! Ich konnte schon einiges...