Trainingsunfälle

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von fabi, 12.08.2006.

  1. fabi

    fabi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Muskel Hausen
    Hi Leute,

    habt ihr euch eigentlich beim Training schonmal so richtig verletzt,so dass der Krankenwagen kommen musste. :biggrin:

    Mir ist einmal morgens im komplett unbesuchten Studio beim Flachbankdrücken die Kraft aus den Armen verschwunden. Da musst ich 90 kg über meinen Bauch abrollen. *g*. Das tat ein wenig weh aber ich schreib ja immer noch hier . :mrgreen:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sensation White, 13.08.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ne also der Krankenwagen musste noch nicht kommen, aber ein Hosenplatzer war schon drin :oops:
     
  4. #3 Daymate, 13.08.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    kann mich nicht erinnern, dass ich mal so was hatte. aber das was du da grade hattest (abrollen der 90kg) hatte hantelfix auch schon mal und das liegt daran wenn ein bestimmter nerv im arm abgeknickt wird, was schon mal passieren kann. dann fliegen die hanteln...
     
  5. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich habe mir mal die Handgelenke ganz schön angeknackst.

    Das ist beim Schulterdrücken an der Multipresse passiert. Was ich zum damaligen Zeitpunkt nicht wußte, ist dass die Multipresse nicht im Boden fixiert war.

    Nach zwei schweren WH hat sich die gesammte Multipresse dann plötzlich nach vorne verschoben und mir fehlte dieKraft, das Gewicht in diesem ungünstigen Winkel zu halten.

    Naja, zum Glück wurde ich nicht erschlagen. Seitdem benutze ich nur noch die zweite Multipresse in unserem Studio, die ist nämlich auch im Boden verankert.
     
  6. #5 gasmeister, 13.08.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Bei Maximalkraftversuchen im Bankdrücken bleibt bei mir auch dauernd das Gewicht auf der Brust liegen(und ich trainier ganz alleine auf dem Dachboden).
    Irgendwie bekomm ich die Hantel trotzdem wieder auf den Fussboden :biggrin:
     
  7. fabi

    fabi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Muskel Hausen
    ich hol mir aus diesem grund eigentlich auch immer einem zum "schauen " *g*, "ey kannst mal schauen !", auch beim ausdauertraining wenn das gewicht mal leichter ist, man weiß ja nie was geschieht :-) , aber an dem morgen war halt keiner da , nur so hausfrauen auf den steppern, die wollt ich nicht fragen *g*
     
  8. #7 Hantelfix, 13.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3

    Da hast du leider 2 Sachen durcheinander gebracht.

    Mir ist schon oft die Hantel auf der Brust liegen geblieben, weil mir die Kraft ausgegangen ist (aber das kam nach meinem Neubau der Hantelbank nicht vor).

    Und einmal ist mir die Hantel mit 110 Kg kurz nach dem Rausheben runtergefallen, da (so vermuten wir mal) ein Nerv im linken Schultergelenk eingeklemmt war.
    Das gab eine Menge blauber Flecke und Schürfwunden. Bei jemandem anderen hier hat das mal für einen Lungenriss gesorgt.

    Desweiteren ist mir mal beim Latziehen das Kabel gerissen. Da habe ich mir mit voller Power die Stange auf den Kopf geschlagen. Das hat dann auch ordentlich geblutet.

    Einmal bekam ich das Gewicht in der Beinpresse nicht mehr hoch, nachdem die Kraft aufgebraucht war. Da kam ich nicht mehr allein raus.

    Ansonnsten die normalen Sportunfälle, wie Muskelfaserrisse, Zerrungen, Bänderdehnungen usw.
     
  9. #8 Daymate, 13.08.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ja das meinte ich doch... :anbeten:
     
  10. #9 Anonymous, 13.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ic hhatte nur ne sehnenscheidenentzündung durch bi und tri am seil:-( nem kumpel ist nen kabel beim beinstrecker gerissen und bei mir habens ich manche sachen auch schon ausgehakt sodass ich mit voller kraft meine beine auseinander gerissen hab....das tut auch weh :oops: :oops:
     
  11. #10 Anonymous, 14.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bein Kraftsport hatte ich noch keine einzige Verletzungen...dafür beim Kickbocehn schon mehr als genug...kann aus meinen Röntgenbildern nen Ganzkörperpuzzle bauen!
     
  12. #11 the_sheep, 16.08.2006
    the_sheep

    the_sheep Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    mir ist mal der seilzug beim frontziehen gerissen....klingt zwar lustig...bin aber total ausgerastet und habe den chef (und Mitarbeiter) zur sau gemacht, weil ich da nix zu konnte und die Sch***e in ihren Geräten verbaut hatten.

    habe aber nen Gteränk umsont bekommn^^
     
  13. #12 mgericom, 18.08.2006
    mgericom

    mgericom Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    mir ist heute eine 27,5kg hantel auf meinen fuss gefallen!

    tut wahnsinnig weh und ist dick und blau der fuss!
    abr ins krankenhaus muss ich bisjetzt noch nicht.
     
  14. #13 Chrissoe, 18.08.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    hehe dann kauf dir doch mal die richtige treter ^^ satz arbeitsschuhe mit stahlkappe säurebeständig udn stahlsohle ^^ dann biste sicher ^^
     
  15. #14 mgericom, 18.08.2006
    mgericom

    mgericom Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    sehr geiler tipp. wahrscheinlich dann auch mit tarnhose etc.
     
  16. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hey, ich fühl mich irgendwie verarscht. Ich trainiere nämlich mit Sicherheitsschuhen und Tarnhose :oops:

    Die Boots geben einem bei schweren Kniebeugen und Kreuzheben einfach mehr Standkraft. Habe mir beim Training schon so manches Paar Turnschuhe zerfetzt, weil die einfach kein Gewicht aushalten.
     
  17. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Kniebeugen und Kreuzheben mit Stahlkappenschuhen?
    Das dürfte so allem widersprechen was ich bis jetzt erlernt habe.
    Ich versuche grundsätzlich so dünne Sohlen wie möglich beim Beugen anzuziehen. Erhöhte Fersen wie diese Schuhe sie wahrscheinlich haben sind tödlich. Besser wäre noch barfuss beugen.
     
  18. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Dass erhöhte Fersen schädlich sind, höre ich wiederum zum ersten Mal. Hatte bisher trotz hoher Gewichte und jahrelangem Training noch keine Probleme.

    Lasse mich aber gerne immer eines Besseren belehren, man lernt ja niemals aus.

    Was ist denn der Knackpunkt bei Kniebeugen mit erhöhten Fersen?
     
  19. #18 Daymate, 19.08.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ich dachte das würde die archillessehnen sogar entlasten.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hantelfix, 19.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Leute mit steifen Fussgelenken oder/und langen Oberschenkeln sollten einen Keil unter die Ferse tun um eine starke Neigung des Oberkörpers zu verhindern. Das geht dann auch deutlicher auf den Quad.

    Ich selbst bin auch vom Keil weg geangen.
     
  22. #20 gasmeister, 19.08.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
Thema: Trainingsunfälle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hantel auf fuss gefallen

    ,
  2. hantel auf fuß gefallen

    ,
  3. 90 kg über bauch abrollen