Turnerworkout

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Steel, 19.10.2008.

  1. Steel

    Steel Newbie

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hallo ,
    ich hab letztens einen Artikel über das Trainig von Turnern gelesen, das von dem autor des artikels sehr angepriesen wird. der sagt sogar das es wirksamer als normales freihanteltraining sein soll. Mich würde interessieren ob jemand schon Erfahrunen damit gemacht hat und ob das wirklich so rein haut
    http://www.dragondoor.com/articler/mode3/229/
    i
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schokoriegler, 19.10.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    hab jetzt nur kurz einen teil überflogen von dem artikel kann aber meine meinung dazu abgeben.

    turner sind generell sehr klein das heißt ca 1.6m 1.7m und natürlich sehen da knallhart austrainierte6 65 kg super aus noch dazu weil sich der großteil des gewichtes bei turnern eher am oberkörper konzentriert. nicht zu vergessen wie viele stunden ein turner für seine leistungen trainieren mu0 und das dann als nebenprodukt ein hübscher körper rausschaut ist zwar nett aber nebensache in diesem sport.

    im direkten vergleich ist eine stunde BB dem BWE immer im vorteil.
    BWE ist eben begrenzt in der belastung. Gewichte sind es nicht.
     
  4. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Turnen ist definitv ein tolles Workout, aber Begriffe wie "besser" oder "schlechter" sind eigentl. fehl am Platz, da die Zielsetzung beim Turnen, BB und Kraftsport völlig unterschiedlich ist.

    Wer's richtig macht, trainiert deshalb bei jeder Sportart möglichst zielorientiert.

    Wenn also dein Ziel der Körper eines Turners ist, dann ist es sicher keine schlechte Idee, wie einer zu trainieren.
    (allerdings ist Schokorieglers Einwurf völlig richtig, daß größere Athleten da große Schwierigkeiten bekommen - die Hebel werden einfach schlecht)

    Auch was er zur optischen Wahrnehmung der Körper von Turnern gesagt hat, ist absolut richtig - die sind nicht so massig, wie sie aussehen.

    Wäre auch völlig kontraproduktiv für's Turnen.

    Von daher wollen die meisten BB und Kraftsportler deutlich schwerer/massiger werden und dafür ist Training, welches ausschließlich auf dem eigenen Körpergewicht basiert nicht geeignet.


    Ob Turnen bis zu dem Punkt der mit BWE/Turnen max. möglich ist, effektiver ist als Freihanteltraining kann ich nicht sicher sagen... würde aber vermuten, daß es gleichwertig ist, wenn man es jeweils perfekt ausführt.

    Denn letztlich interessiert den Muskel nicht, wodurch er seinen Reiz bekommt sondern nur, ob er ihn bekommt.

    Turnen hat aber gegenüber normalem Freihanteltraining definitv andere Vorteile, man denke an Geichgewicht, Beweglichkeit, Körperbeherrschung und Körpergefühl.
     
Thema:

Turnerworkout