Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von maxbo, 03.07.2016.

  1. maxbo

    maxbo Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey, wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt habe ich starke Probleme damit meine Kalorienzufuhr zu decken, welche aber " nur " bei 2500 Kcal liegt. Wie ihr meinen vorherigen Posts entnehmen könnt habe ich am Anfang eine Diät aufgrund meines Übergewichts gemacht, bei der mein Kalorien-Intake gerade einmal bei 1825Kcal lag. Nun bin ich überfordert vorallem mit KH's und würde mich freuen, wenn ihr mir nützliche Tipps oder Rezepte nennen könntet, die euch helfen, euren Kalorienbedarf zu erreiche.
    Meine Daten:
    Gewicht: 64.6KG
    KH's: 350Gr
    Eiweiß: 130Gr
    Fett: 64gr
    Frage 2: Da ich bald meinen Führerschein machen möchte. habe ich die Ferien über über 4Wochen einen Ferienjob in einem Garten-Landschaftsbau Betrieb angenommen. Meine Frage ist nun, soll ich auch in dieser Zeit versuchen trainieren zu gehen, oder ist das vllt sogar schädlich, durch die hohe Beanspruchung des Jobs + Fitness, so dass es zu einem ZNS-Problem oder einem " Übertraining " kommen kann?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Ich weiß ja nicht ob du schon weißt wieviel du da arbeiten musst, aber vll wäre es ganz gut dass erst mal auf dich zukommen zu lassen?!?
    niemand könnte dir jemals sagen wieviel du gerade bei diesem betrieb arbeiten musst bzw was du tun musst/kannst etc und auch nicht wie sich die regeneration deines körpers verhält!

    was soll das da oben sein? deine daten und dahinter schreibst du mengenangaben zu makros?
    soll das die verteilung sein wie sie aktuell ist? oder wie du sie gerne decken würdest? wenn ja warum so viele carbs?
     
  4. maxbo

    maxbo Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Es werden 8Std von 7-15Uhr sein. Habe als Multiplikationsfaktor für Fett x1 und für Eiweiß x2 pro KG genommen. Habe meinen Kalorienbedarf + 300 ausgerechnet und die verbleibenden Kalorien durch Carbs aufgefüllt. Es geht mir um die Regeneration. Ich will nicht Probleme mit dem ZNS provozieren, aber auch nicht Muskulatur verlieren + Fett aufbauen, wenn ich 1Monat nicht trainiere.
     
  5. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    nochmal: du weißt jetzt wie LANGE du arbeiten musst, aber trotzdem nicht wie anstrengend das wird und wie viele kalorien du dabei verbrauchst...
    und warum deinen kalorienbedarf +300? soll das jetzt eine "massephase" werden?
    und warum solltest du einen monat nicht trainieren können?^^ hier haben sehr viele äußerst anstregende jobs und können ohne probleme trainieren...
    ich denke nicht dass du deswegen gleich probleme mit deinem zns bekommen wirst. das sollte alles überhaupt kein problem sein...bis auf dass ich überhaupt nicht verstehe wie du deinen kalorienbedarf ausgerechnet hast und dann nochmal 300 drauf rechnest weil du deiner arbeit nachgehst?^^

    was deine eigentliche frage nach essen angeht verstehe ich das problem nicht...wie soll man denn nicht auf seine kcal kommen?^^
    hau dir 5 erdnussbutter-schokoriegel rein und du hast dein kcalsoll sofort :D
     
  6. maxbo

    maxbo Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ups, sorry für die späte Antwort. Ja, soll es bzw. es soll ein cleaner Aufbau werden. Das Wichtige, was ich wissen wollte wurde beantwortet, damit danke! :=)
     
  7. ManuKa

    ManuKa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.05.2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    6
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    72
    Kalorienreich, wenige KH und hoffentlich gesund:
    Nüsse
    Leinsamen
    Sonnenblumenkerne
    Avocado
     
  8. maxbo

    maxbo Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze oft Chia-Samen und Nüsse sind zwar sehr gut, haben mir aber einen zu hohen Fettanteil. Bei Cashew sind's ja knapp 40gr auf 100gr.
     
  9. ManuKa

    ManuKa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.05.2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    6
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    72
    Wo ist das Problem bei "gesunden" Fetten, wenn insgesamt die Kalorienbilanz stimmt (ernst gemeinte Frage)?
     
  10. maxbo

    maxbo Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir eine bestimmte Grammzahl für Eiweiß,Kohlenhydrate und Fette gesetzt. Bei Fett liegt die bei 64gramm. Inwiefern " gesunde " Fette da anders behandelt werden sollten bin ich mir nicht sicher bzw. weiß es nicht. Falls du es weißt, dann würde ich mich freuen, wenn du es mir erklären würdest.
     
  11. ManuKa

    ManuKa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.05.2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    6
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    72
    Google am besten mal "gesunde Fette" und entscheide dann für dich selbst, was du für sinnvoll hältst.
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    ich verstehe das alles nicht...ich denke es geht um carbs?
    manmanman was ein thread...
     
  14. #12 Fitterfit, 05.07.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Verstehe den ganzen Thread nicht. Wer Leistung will muß essen.
     
Thema:

Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.

Die Seite wird geladen...

Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung. - Ähnliche Themen

  1. Leicht überfordert....

    Leicht überfordert....: ...bin ich gerade :huepf: Kurz zu mir, ich bin 40 Jahre jung und habe vor 3 Monaten mit Muskelaufbau begonnen. Ich hatte das mal im 2009...
  2. Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit

    Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit: Hallo zusammen Ich dachte mir, nachdem ich jetzt zwei Monate jeden zweiten Tag ins Fitness gehe, wende ich mich mal an die Profis. Kurz meine...
  3. Kalorienbedarf / Brotaufstrich

    Kalorienbedarf / Brotaufstrich: Hallo zusammen Wie f4me in seinem Anfängertext geschrieben hat, habe ich auf verschiedenen Seiten meinen Kalorienbedarf ausrechnen lassen. Der...
  4. Was meint ihr, wie viel Kalorien gebratene Nudeln vom Chinesen haben?

    Was meint ihr, wie viel Kalorien gebratene Nudeln vom Chinesen haben?: Frage steht oben. Ich habe schon gegoogelt, jedoch Spalten die Meinungen sich dort extrem. Dass die Chinesen viel Öl benutzen ist denke mal kein...
  5. Weight Gainer als Kalorienzusatz?

    Weight Gainer als Kalorienzusatz?: Moin :) Also noch paar Angaben zu mir. 17 Jahre, 1,64cm, 56Kg, Asiate Bin als typischer Asiate, sehr leicht, aber auch nicht sehr dünn. Damals...