übungswechsel

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von deus, 02.12.2008.

  1. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    man soll ja alle 6-8 wochen seine übungen mal durchwechseln. jedoch habe ich schon oft gehört, dass man übungen wie bankdrücken oder kreuzheben immer im trainingsplan behalten sollte.

    wieso? kann man bei diesen übungen nicht genauso stagnieren wie bei den anderen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Auch da kann man variieren, z.B. tauscht man Bankdrücken gegen Schrägbankdrücken, normale Kniebeugen gegen Frontkniebeugen usw.

    Wichtig ist nur, dass das Training nach wie vor auf Grundübungen aufgebaut ist.

    Meiner Erfahrung nach, ist es besser, den Wiederholungsbereich (Stichwort Periodisierung) oder das System zu wechseln, als Übungen auszutauschen.

    Übungstausch macht mehr Sinn, um Eintönigkeit im Training zu vermeiden.
     
  4. #3 booster77, 02.12.2008
    booster77

    booster77 Hantelträger

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    heidenheim
    was ist der unterschied zwischen frontkniebeugen und normalen?
     
  5. #4 Anonymous, 02.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Klassische Beugen wirken mehr auf den Gluteus, den Rücken und auch den langen Kopf des Beinbizeps sowie den Halbsehnen-Muskel, vereinfacht gesagt, sie wirken stärker auf die Rückseite des Körpers. Selbstverständlich erzielen sie auch eine hervorragende Wirkung bzgl. des Quadrizeps.

    Frontbeugen wirken stärker auf den Quadrizeps und nehmen den Beinbizeps stärker raus. Zudem sind Frontbeugen die wohl beste Bauchübung die es gibt. Außerdem fällt es bei Frontbeugen wesentlich leichter tief zu beugen ohne den Rücken krumm zu machen, es löst auch das Problem, der Hantelablage auf dem Rücken, was z.B. bei mir wirklich problematisch. Auch der Oberkörper (Nacken, Schultern, Brust) werden durch Frontbeugen belastet. Nachteil von Frontbeugen ist das geringere verwendbare Gewicht. Frontbeugen legen mehr den Fokus auf die Vorderseite (Quad, Bauch).

    Insgesamt ist nicht klar zu sagen, welche der beiden Übungen besser für den Quad ist, Frontbeugen wirken zwar wesentlich stärker auf diesen, erlauben aber weniger Gewicht.

    Frontbeugen bieten sicher eher für Push/Pull Aufteilung an, während sich klassische Beugen für UK/OK Aufteilungen anbieten.
     
  6. #5 booster77, 02.12.2008
    booster77

    booster77 Hantelträger

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    heidenheim
    danke das war sehr informativ hab ish so auch och nicht gewusst :-) aber weiss immer noch nicht wie man frontkniebeugen macht :-(
     
  7. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    also soll man seinen trainingsplan beibehalten und nur mit der wdhszahl und dem system experimentieren?

    zb mache ich am brusttag bankdrücken UND schrägbankdrücken... wie wärs einfach alle 6-8 wochen zwischen lh und kh zu welchseln?
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Anonymous, 02.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Achso, sorry, ich dachte du meintest das bzgl. der Bedeutung.

    Such einfach, bei Google, YouTube oder sonstwo nach Frontkniebeugen.



    Edit: Wie funkt dieser Youtube-Opcode?
     
  10. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du kannst gerne auch an deinem Plan Änderungen vornehmen, ich wollte nur sagen, dass meiner Ansicht nach, ein Übungsaustausch nicht der beste Weg ist, neue Reize zu setzen bzw. eine Gewöhnung zu vermeiden.
     
Thema: übungswechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frontbeugen

Die Seite wird geladen...

übungswechsel - Ähnliche Themen

  1. Übungswechsel Brust

    Übungswechsel Brust: vorne weg: ich trainiere zuhause und habe eine verstellbare hantelbank & klimmzug/dips-stange zur verfügung. mein brusttraining schaut seit 12...