Umfrage: Wie viel gramm Eiweiß/Kohlenhydrate pro Kg ????

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von gerdi, 26.12.2007.

  1. gerdi

    gerdi Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd gern ne kleine Umfrage machen für meine Facharbeit:

    Sagt mir doch bitte wie viel Gramm Eiweiß und Kohlenhydrate ihr pro Kilogramm Körpergewicht täglich verzehrt??

    Die wissnschaft und die Praxis gehen da weitauseinander...
    in der Wissenschaft wird behauptet mehr als 2,5 g /Kg können gar nicht mehr verwertet werden....
    ich hab aber bei prof. Bodybuildern gelesen dass sie z.t 5 g/Kg (eiweiß) nehmen....
    also bitte kurz schreiben was ihr so verzehrt und warum..??
    DANKE
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich nehme zwischen 1,5 und 3g Protein zu mir. Kommt ganz darauf an, auf was ich Hunger hab. Kohlenhydrate versuche ich möglichst auf max 250g täglich zu beschränken, wenns mal mehr werden, mach ich mich aber auch nicht verrückt.
     
  4. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    also ich verzehre ungefähr 3g proteine/eiweise pro körpergewicht
    und bin bei 400g Kohlenhydrate, da ich grade inner Masseaufbauphase bin.

    Un wegen der Synthese von Eiweiß, die kann man zumbeispiel durch Vitamin B steigern...
     
  5. #4 Anonymous, 26.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Trifft sich ja super, habe gerade einen schönen Artikel mit Schlierkamp und anderen Profis, sowie Ernährungsberatern gelesen. Von mir selber kann ichs nicht sagen, da ich in der Massephase nur auf Proteine achte und alles andere einfach esse.

    Empfohlen wurden da letztendlich ca. 2,2g Protein und 4,4g KH, je nachdem wie schwer man zunimmt auch bis 6,6g KH. Ist natürlich alles individuell, aber irgendwo muss man ja ansetzen :wink:

    Fett sollte aber eigentlich auch erwähnt werden, da es für manche für den Aufbau ebenso wichtig ist wie Kohlenhydrate. Sollte nicht unterschätzt werden.

    EDIT:

    Gehts hier eigentlich um Masse?
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Fett ist nicht nur für den Muskelaufbau notwendig, sondern lebensnotwendig.
     
  7. #6 Anonymous, 26.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Klar, habe ich doch auch nicht anders behauptet. Ich meinte, dass es einfach auch im Aufbau Unterschiede macht, ob man nun 100g Fett oder 10g Fett zu sich nimmt.
     
  8. #7 Spongebob, 26.12.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Weihnachten is nu ja auch schon zuende und jetzt starte ich ne AD.
    Dabei versuche ich unter 20g Kh zu bleiben.
    Proteine sind bei 40% und Fett bei 55%.
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    War auch nicht an dich gerichtet, sondern an die Allgemeinheit. Man kann das garnicht oft genug sagen, bei dem schlechten Ruf, den Fett hat.
     
  10. #9 Anonymous, 26.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Achso verstehe, dann haste natürlich Recht. Man hätte für richtig dicke Leute nicht das Adjektiv "fett" einführen sollen (auch wenns nur ugs. ist)... wer auch immer die deutsche Sprache gebaut hat, da hat er echt Mist gemacht (oder jedenfalls diejenigen, die das Wort etabliert haben).

    Um nochmal was sinnvolles zum Beitrag zu schreiben: Im Januar mach ich Defi mit Eiweiß-Kohlenhydrate 1:1 und Fett 40-55g. Woche zu Woche wird dann an den Werten je nach Erfolg/Fortschritt ein wenig rumgedreht. :-D
     
  11. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Man kann zwar mehr als 1,6-1,8 g/kg Körpergewicht Protein zu sich nehmen, aber dies hat keinen Einfluss mehr auf die Proteinbiosynthese, also baut man damit nicht mehr Muskeln auf. Der Proteinbedarf eines Kraftsportlers unterscheidet sich nur unwesentlich von einem Nichttrainierenden. Die so oft postulierten Empfehlungen sind viel zu hoch gesetzt.
     
  12. #11 tommygun51, 28.12.2007
    tommygun51

    tommygun51 Newbie

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    langenfeld
    JA? :confus:

    warum empfehlen die dann alle mehr?
     
  13. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Weil sie entweder Steroiduser sind oder immer noch an alte Mythen glauben^^
     
  14. #13 Daymate, 28.12.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    profil ausfüllen. und dann mal die sufu nutzen. da gibt s intern schon ne umfrage zu. falls du nix findest meldest du dich einfach mal.
     
  15. gerdi

    gerdi Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sufu sry was is das??? :mrgreen:
     
  16. #15 Mr-Mutschatscho, 28.12.2007
    Mr-Mutschatscho

    Mr-Mutschatscho Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberbayern
    nehmt ihr tierisches eiweis zu euch, oder schaut ihr auch darauf, dass ihr pflanzliche zu euch nehmt?

    Lg, Andi
     
  17. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Man sollte verschiedene Eiweißquellen zu sich nehmen und sich nicht nur auf eine konzentrieren.
     
  18. #17 Anonymous, 28.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du nicht gerade auf Low-Carb bist, hast du doch immer jeder Menge pflanzliches Eiweiß drin, seien es jetzt Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse, Reis und und und, eigentlich ist überall Eiweiß drin, sind jetzt keine atemberaubenden Mengen, aber es kommt was zusammen.

    Ich komme über den Daumen gepeilt auf 40-50g pflanzliches Eiweiß pro Tag.

    Insgesamt hat es sich auf etwas 4g / kg Körper eingependelt. Ist die höchste Angabe die man so findet, und da zu viel sicher unproblematisch ist (bei meinem extremen Wasserkonsum) orientiere ich mich einfach daran. Außerdem ist Magerquark einfach lecker ;).

    Kohlehydrate sind jetzt im Aufbau 400g wobei außer der Laktose aus Milch und Quark und der Frcutose aus Früchten keinerlei kurzer Zucker vorkommt (ok die Dextrose nach'm Training).

    In der Diät sind die Maximal 70g KH, wobei fast 50g noch auf Whey und Quark entfallen die ich am Ende durch Isolat und Thunfisch ersetzen werde, was 20g KH bedeutet.
     
  19. #18 Spongebob, 28.12.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Wie bekommst du denn bitte 40-50g Pflanzliches Eiweiß zusammen?
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 28.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also pflanzliches Eiweiß nehmich nur aus versehen zu mir. Z.b. bei Haferflocken nicht zu vermeiden. Sonst immer schön abwechseln zwischen Casein, Eialbumin, Molke, Milcheiweiß usw...
     
  22. #20 Anonymous, 28.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Aus Obst & Gemüse addiert sich ungefähr auf 5g, aus den KH-Trägern (Getreideprodukte, Reis...) addiert sich auf 35g, Mandeln & Nüsse liefern 5-10g.

    Nicht eingerechnet ist, dass bei der Hauptmahlzeit noch KH-reiche Beilagen wie Erbsen oder Kidney-Bohnen dabei sein könnten, dann würde es noch mehr.
     
Thema:

Umfrage: Wie viel gramm Eiweiß/Kohlenhydrate pro Kg ????

Die Seite wird geladen...

Umfrage: Wie viel gramm Eiweiß/Kohlenhydrate pro Kg ???? - Ähnliche Themen

  1. Umfrage - Trainingsverhalten und Persönlichkeitsmerkmale

    Umfrage - Trainingsverhalten und Persönlichkeitsmerkmale: Hallo liebe Leser, im Rahmen unseres Seminars "Differenzielle Psychologie" an der Universität Bremen führen wir eine Studie durch, mit der...
  2. Fitness-Apps und ihre Auswirkungen (Umfrage Bachelorthesis)

    Fitness-Apps und ihre Auswirkungen (Umfrage Bachelorthesis): Liebe Fitness-Begeisterte, momentan schreibe ich meine Bachelorarbeit an der Universität Mannheim zum Thema Fitness-Apps und deren Auswirkungen...
  3. Running Apps - Umfrage zu meiner Master-Thesis

    Running Apps - Umfrage zu meiner Master-Thesis: Hallo, im Rahmen meines Studiums an der Hochschule Pforzheim verfasse ich meine Master-Thesis über das Thema Running Apps (Runtastic, Nike+...
  4. Amazon Gutscheine zu gewinnen (Umfrage zu Kraftsport)

    Amazon Gutscheine zu gewinnen (Umfrage zu Kraftsport): Hallo alle zusammen, im Rahmen meiner Masterarbeit an der Universität Trier forsche ich zum Thema Kraftsport. Wer ungefähr 15 Minuten Zeit hat,...
  5. Fitnessstudio Umfrage

    Fitnessstudio Umfrage: Hallo liebe Forengemeinde, im Rahmen einer Seminararbeit führen wir gerade eine Online-Umfrage durch. Bitte unterstützt uns doch und macht mit:...