Umstieg von 3er Split auf 2er Split + Vorbereitung auf H.I.T

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von unique86, 08.08.2007.

  1. #1 unique86, 08.08.2007
    unique86

    unique86 Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzwickede
    Hallo zusammen,

    wollte mal wissen wie Ihr, fachmännisch, meinen Trainingsplan bewertet.

    Habe lange Zeit einen 3er Split praktiziert allerdings möchte ich nun mehr auf einen 2er Split gehen.

    Wäre es sinnvoll ?!

    [​IMG]

    Gruß Sven
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 08.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    also ehrlich gesagt solltest du lieber beim 3 Splitt bleiben.Noch besser wäre es wenn du Masse aufbauen willst nen 4 Splitt zu machen.

    Von Hit würde ich dir erstmal abraten!
     
  4. #3 Anonymous, 08.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    naja also wenn ich so deine werte anguck würde ich dir zu nem 3er split mit defi raten
     
  5. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Gibts von dir vielleicht Bilder zu sehen ?

    Von H-I-T würde ich dir aber auch erstmal abraten, das hat noch Zeit
     
  6. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Seh ich genauso. Versuch Dich erst mal an einem ordentlichen 4er-Split und Abnehmen wäre vermutlich auch nicht ganz verkehrt bei 112kg :wink: Was für´n KFA hast´n ?
     
  7. #6 unique86, 09.08.2007
    unique86

    unique86 Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzwickede
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.

    Wie hoch mein KFA ist weiß ich leider nicht, das habe ich noch nicht messen lassen.

    Joa 112 Kilogramm sind schon ne Menge - ich bin zwar kräftig und habe auch einiges an Muskelmasse aber Fettleibig bin ich auch.

    Die Sache ist nur das ich aufgrund meines Berufes und meiner Schule, keine Zeit habe einen 4er Split zu praktizieren. Zwei mal die Woche wäre schon optimal. Denn einen dritten Tag benutze ich um schwimmen zu gehen.

    Ich habe meine Ernährung ja auch schon komplett umgestellt. Ich achte sehr auf Fettfreies Essen und versuche wenig Kohlenhydrate zu mir zu nehmen. Dafür mehr Eiweis und Geflügel. Habe seit Januar ja auch schon 22 Kilogramm an Körpergewicht verloren ohne das ich Krafteinbußen hatte.

    Ich habe mir ein Buch gekauft in dem das H.I.T beschrieben und meiner Meinung nach sehr gut erläutert ist. Ich fand es sehr interessant zu erfahren, das man durch das alleinige Training recht viel Körperfett verbrennen und Muskelmasse / Fettfreiemasse aufbauen kann.

    Bin ich da im unrecht ?!

    Vllt. kann mich da jemand aufklären.

    Würde es denn 2er Split alternativen geben ?!

    Vielen dank

    Gruß Sven
     
  8. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Natürlich ist HIT sozusagen ein kleines Wundermittel, durch die hohe Intensivität und der kurzen Trainingsdauer für manche optimal.

    Aber man brauch dafür auch ne menge Trainingserfahrung und nicht nur das, wenn du zu wenig Training hinter dir hast und dann nach diesem Hammer Training an deine maximalen Grenzen gehst, kannst du dir sogar deine Muskeln kaputt trainieren.
     
  9. #8 unique86, 09.08.2007
    unique86

    unique86 Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzwickede
    Hallo,

    also ist ein Jahr regelmäßiges Training zu wenig für H.I.T ?!
    Das Programm sollte ja auch erst als "Vorbereitung" auf das H.I.T dienen. H.I.T Programme bestehen doch meines erachtens nach nur aus einem Satz.

    Über Aufklärung würde ich mich freuen.

    Gruß Sven
     
  10. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Nach meiner Meinung ist 1 jahr zu früh ja.

    Bei H.I.T Programmen kannst du variiren, zusammen gesetzt aus verschiedenen Intensivitätstechnicken.

    Ich habe selbst nach 2 Jahren für 4 Wochen nach HIT trainiert, das Training ist unglaublich hart und ich lasse mir damit wohl noch nen Jährchen Zeit. Mein ganzes Training hat an einem Tag zwischen 30-45 min gedauert.
     
  11. #10 Hantelfix, 10.08.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    @ unique86

    ich denke nicht, dass du weißt was HIT wirklich bedeutet oder?

    Hierzu fehlt dir viel Erfahrung und vor allem die Grundkraft.
     
  12. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Genau das wollte ich damit ja übermitteln :bash:
     
  13. #12 unique86, 10.08.2007
    unique86

    unique86 Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzwickede
    Ich danke Euch für die Informationen.

    Ihr habt mich davon überzeugt vom H.I.T abzugehen, allerdings bleibt das Problem der Zeit immernoch bestehen. Wäre denn ein zweier Split so verkehrt? Dadurch kann ich doch auch Muskulatur aufbauen und mich "fit" halten.

    Oder ist ein zweier Split weniger intensiv/von nutzen wie eine dreier o. vierer Split?

    :confus:

    Gruß Sven
     
  14. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Damit zwingst Du Dich praktisch dazu zuviele (v.a. große) Muskelgruppen während der selben Trainingseinheit zu beackern, wodurch Du Dich wieder Substanz beraubst. Dein Körper behindert sich so praktisch selbst im Aufbau, mal ganz banal gesagt
     
  15. #14 Anonymous, 10.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der isolierte Reiz auf die zu trainierenden Zielmuskeln ist höher bei einem 3er oder 4er Split.
     
  16. #15 Hantelfix, 10.08.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ein 2er split ist noch immer besser als kein Training. auch hier wird man Fortschritte machen. diese fallen aber kleiner aus als bei einem 3er oder 4er.

    Aber auch bei HIT waere ein 3er oder 4er sinnvoller.
     
  17. #16 unique86, 10.08.2007
    unique86

    unique86 Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzwickede
    Hallo zusammen,

    wieder vielen Dank für Eure Antworten.

    Ja ich kann mir schon vorstellen, das ein zweier Split nicht so viel bringt wie ein dreier/vierer, aber es ist halt schwer für mich, neben Schule, Job, Freundin und Freizeit, drei Tage ins Training zu stecken. Ihr werdet vllt. sagen das, wenn man es will, schafft, aber ich habe es probiert und es klappt einfach nicht, mir fehlt der eine Tag - konsequenz daraus ist nunmal, leider, das Training zu verkürzen.

    Wenn es jetzt um den zweier Split geht, ist der Trainingsplan denn grundsätzlich in Ordnung oder gibt es noch Verbesserungsvorschläge?

    Wäre für Hilfe sehr dankbar :)

    Gruß´Sven
     
  18. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich würde die Hyperextensions durch Kreuzheben ersetzten. Ausserdem fehlen Kniebeugen für die Beine. Ausserdem würde ich die Satzzahlen für die grossen Muskelgruppen auf 3-4 erhöhen. Bauch vermisse ich komplett. Dann beim Brustteil, erst das Schrägbankdrücken (am besten mit KH) und dann den Butterfly.

    Und meinst du mit Fly´s eventuell Reverse Butterfly? Sonst gehöhren Flys zum Brusttag und da hast du eigentlich schon genug drin.
     
  19. #18 unique86, 10.08.2007
    unique86

    unique86 Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzwickede
    Hallo Andy,

    vielen Dank für Dein Resümeé.

    Wäre es zu viel wenn ich Hyperextzensions UND Kreuzheben einbaue?
    Kniebeugen könnte ich gut in den Montagsplan unterbringen.

    Den Bauch habe ich vergessen, das stimmt - da ist mir ein Fehler beim übertragen unterlaufen.

    Die Reihenfolge bei der Brust wird auch angepasst.
    Mit Fly´s meine ich fliegende Bewegungen für die Schulter.

    Gruß Sven
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du kannst ruhig Kreuzheben und Hyperextensions machen. Ich glaube aber, für den Anfang reicht das Kreuzheben aus, um den unteren Rücken zu schinden. Laß dir das Kreuzheben aber unbedingt zeigen. Die korrekte Ausführung sehr wichtig.
     
  22. #20 unique86, 10.08.2007
    unique86

    unique86 Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzwickede
    Hallo Andy,

    ich werde mir das dann von einem Trainer exemplarisch vormachen lassen.
    Wann sollte ich den Bauch unterbringen ?! Montags o. Donnerstags (bezogen auf den o.g. zweier Split)

    Gruß Sven
     
Thema:

Umstieg von 3er Split auf 2er Split + Vorbereitung auf H.I.T

Die Seite wird geladen...

Umstieg von 3er Split auf 2er Split + Vorbereitung auf H.I.T - Ähnliche Themen

  1. Umstieg auf 2er Split

    Umstieg auf 2er Split: Erstmal schönen guten Tag liebe Forum-Mitglieder ;) Ich habe mir 2011 eine Hantelbank, Ablage, sowie Kurzhanteln, eine Langhantel und eine...
  2. Umstieg von GK auf 3er Split :)

    Umstieg von GK auf 3er Split :): so wollte demnächst von meinem GK (siehe mein massebericht) auf einen split umsteigen... Nun wollt ich mal fragen was ihr davon haltet :) TE1 :...
  3. Umstieg von 2er Split auf 3er Split sinnvoll?

    Umstieg von 2er Split auf 3er Split sinnvoll?: Hallo Ich trainiere jetzt schon seit einigen Monat meinen 2er Split Plan runter. Nur habe ich jetzt hier schon öfters gelesen, dass der...
  4. Umstieg von GK-Plan auf 2er Split sinnvoll ?

    Umstieg von GK-Plan auf 2er Split sinnvoll ?: Hallo Gemeinde, ich bin noch recht neu im Geschäft und trainiere etwas über ein halbes Jahr und habe zwei GK-Pläne. Ich wollte demnächst auf...
  5. Umstieg von 3er Split auf 2er oder 4er

    Umstieg von 3er Split auf 2er oder 4er: Hallo Trainiere nun seit jetzt fast wieder 4 Monaten meinen 3er Split und möchte nun gerne wieder was neues ausprobieren, da ich nicht so...