Unfreiwillige "Abnahme"

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von glp, 06.04.2009.

  1. glp

    glp Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei darmstadt
    Hallo,

    mir wurden am Donnerstag 2 Weisheitszähne gezogen und ein bisschen vom Kiefer entfernt. Ich merke jetzt schon, das ich Gewicht verloren habe (die Waage sieht es genauso). Und das ganze wird auch noch eine Weile so gehen, da ich nicht wirklich essen kann (mir werden die Fäden erst in 2 Wochen gezogen... solange wird sich mit meinem Kiefer beschäftigt).

    An sich macht mir die Abnahme keine Probleme, da ich eh vor hatte abzunehmen. Allerdings denke ich, dass dies kein guter Weg ist.. und ich das Gewicht (ich rede nicht von Muskelmasse) schnell wieder drauf habe. Liege ich da richtig? Ich hätte nichts dagegen wenn ich etwas Gewicht verliere, wenn es auch so bleibt dann ;)

    Ans Eisen geht es wieder richtig, wenn ich das OK vom Arzt bekomme.. das bekomme ich dann wieder schnell alles drauf.

    Was meint ihr? Brauche mal ein paar Tipps :)

    Gruß
    glp
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 07.04.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wahrscheinlich hast du auch viel weniger getrunken. Das kann dann dann einen Unterschied machen.
     
  4. glp

    glp Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei darmstadt
    Etwas weniger, ja..
     
  5. #4 Hantelfix, 08.04.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wenn der Gewichtsverlust nun nicht mehr so stark ist, dann lag es am Trinkverhalten.

    Kannst du ja mal im Auge behalten.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unfreiwillige "Abnahme"

Die Seite wird geladen...

Unfreiwillige "Abnahme" - Ähnliche Themen

  1. Fettabau oder Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme?

    Fettabau oder Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme?: Hallo zusammen, Vielleicht kurz zu mir ich bin 31 Jahre jung und komme aus dem schönen Ostwestfalen. Ich habe in den letzten Jahren/ Monaten nach...
  2. Weder Gewichtsabnahme noch Muskelaufbau

    Weder Gewichtsabnahme noch Muskelaufbau: Hallo zusammen, ich versuch nun seit ~ 2 Monat weniger zuessen und mich Sportlich zu betätigen. Ich nehme am Tag eine Mahlzeit zu mir (Meist...
  3. Keine Abnahme trotz low carb & low fat

    Keine Abnahme trotz low carb & low fat: Hallo liebe Fitnessgemeinde, ich bin weiblich und 21 Jahre alt. Ich bin 1,63m groß und wiege momentan 69kg... Kurz zu meiner Geschichte: Ich war...
  4. Gewichtsabnahme und Muskelaufbau

    Gewichtsabnahme und Muskelaufbau: Hey Leute! Ich bin 21 Jahre alt, Studentin in Trier und hätte generell ein paar Fragen zu eurem Trainingsalltag. Zuerst ein paar kurze Infos:...
  5. Gewichtsabnahme statt Masseaufbau

    Gewichtsabnahme statt Masseaufbau: Hallo zusammen , Ich bin Neueinsteiger im Bereich Fitness , habe zwar immer ein wenig Sport gemacht aber eher unregelmäßig und wenig intensiv....