Unzufrieden mit Brustmuskel

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von lala`, 24.04.2010.

  1. lala`

    lala` Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    trainiere jetzt schon über ein Jahr habe mich auch im gegensatz zu vorher ziemlich verändert vom Körperbau... jedoch bin ich unzufrieden mit meinen Brustmuskeln... sie wollen einfach nicht wachsen und ich weiß nicht woran es liegt, denn ich mach acuh immer mehr gewichte bei den übungen also sollte es daran eigentlich nicht liegen

    hab nen 3er Split

    Mo. brust bizeps

    Mi. Schultern Beine

    Fr. Trizeps Rücken

    für Brust mache ichfolgende übungen

    Butterfly 4x10
    Schrägbankdrücken frei mit KH
    Flachbank drücken frei mit KH

    nehme auch Whey eiweiß hauptsächlich als Nahrungsergänzung
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Togo

    Togo Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ...

    Wenn du deisen Plan so befolgst wie schon beschrieben sollte ein Trainingserfolg nach einem Jahr sichtlich bestehen.
    Kann mir nicht vorstellen das sich absolut garnichts verändert haben soll.

    Hast du vorher-nachher Fotos gemacht?


    Wie gesagt, so lange du deinen dir gesetzten Trainingsplan diszipliniert befolgst sollte ein Erfolg sichtbar sein.
     
  4. lala`

    lala` Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    sichtliche erfolge sind nur mäßig ... also macht mich nicht zufrieden vorallem daich mit nem kollegen mich gleichzeitig angemeldet habe wir auf den gleichen lvl angefangen haben der sieht aus wie ein richtiges kampfschwein (macht jedoch deutlich weniger kilo als ich) jedoch ist sein körper heftig in gegensatz zu meinen ...

    befolge den trainingsplan auch gehe immer an den gleichen tagen trainieren lasse es also nicht einfach ausfallen (was mein kollege oft ausfallen lassen hat)

    damals:
    [​IMG]

    Heute:
    [​IMG]

    da sind bilder von vorher nachher
     
  5. #4 gasmeister, 26.04.2010
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Also für die Brust:

    1. Flachbank frei
    2. Schrägbank frei
    3. und dann von mir aus Fliegende/Butterfly/KH Bankdrücken

    Zudem ist dein Körperfettanteil relativ hoch, den solltest du reduzieren. Dann sieht man auch mehr.

    mfG
     
  6. lala`

    lala` Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    jop das hab ich auch schon bemerkt das mein KFA relativ hoch ist und Mo. Mi. Fr. puren muskelafbau betreibe und Di. Do. Sa. Cardio?
     
  7. #6 Strohkopf, 27.04.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    also ich finde nicht das die Brust hinterher hinkt... ist eigentlich alles relativ unausgebildet... nicht böse gemeint.
     
  8. #7 Gostface, 27.04.2010
    Gostface

    Gostface Hantelträger

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    hört sich nach sehr viel an, demenstsprechend muss auch eine hohe proteinzufuhr gewährrleistet sein. Achtung auf übertraining
    Gruß
     
  9. lala`

    lala` Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    das ist ja das problem so seh ich das auch steiger mich jedoch immer bei den gewichten führe die übungen auch richtig aus ... von daher komisch


    das einzige was sich richtig verändert hat seit dem ich trainiere ist der bizepsund das ich relativ breit geworden bin in gegensatz zu vorher aber sonst entwickelt sich das optisch einfach nicht


    viel mehr gewichte wie vorher - jedoch keine optische veränderung

    ich kann euch ja mal sagen wieviel kilo ich z.b. bei de rbrust mache

    schrägbank kh 4x10 sätze 37,5 kilo pro seite
    flachbank kh 4x10 sätze 30 kilo pro seite
    butterfly 4x10 137kilo? jedenfalls das maximale was man da machen kann

    von daher hab ich kein blassen schimmer woran das liegen kann?!
    kann das so extrem an der ernährung liegen? esse sehr gern süßes :-O daran ? falls ja muss ich mich wohl auf ein minimum an süßes beschränken
     
  10. #9 Nitray1, 27.04.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Vor Übertraining würde ich mal keine Angst haben^^

    So nun zum Thema wieder.
    Kann viele Ursachen haben, das wichtigste ist eine gute Ernährung und ausreichend Schlaf, Unterkriterien wie Stress können auch ne Rolle spielen, hat aber in der heutigen Zeit wohl fast jeder.

    Ja, die Ernährung macht das meiste aus,
    kann auch an der Trainingsintensität liegen,
    was man als Ausenstehender aber ja nicht wissen kann wie du Trainierst.
     
  11. lala`

    lala` Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    ich trainiere schon richtig intensiv ich gehe wie gesagt immer mit nen kollegen und der sagt das is krank wie ich manchmal abgeh und die gewichte da mach und mich immer weiter steiger also ich mach nich zap zarap oder sowas... kann echt soviel an der ernährung liegen? also muss ich komplett auf süßes fastfood und so verzichten?

    und dann sowas wie müsli usw essen? und "normale" produkte also?!

    hartes stück... aber wenns nicht anders geht!

    naja stress hab ich auch denke wie viele anderen, schlafe meistens 7 stunden
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 gasmeister, 27.04.2010
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Wie gesagt, wenn der KFA hoch ist sieht man halt nicht viel, da kann man noch so viele Muskeln haben.
    Also Fett reduzieren und dann weitersehen.

    Cardio kann man eigentlich recht häufig machen, ich mache 3-5x die Woche 30min auf dem Ergometer, direkt nach dem Aufstehen.
    Das macht sich nicht negativ bemerkbar.

    mfG
     
  14. lala`

    lala` Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    alles klar cardio werd ich dann auf jedenfall einbinden ;) bin heute schon 40 minuten gegangen und war kaputt wie sonswas danach ;D (wenn man vorher nie cardio war normal denk ich mir mal)

    vorerst danke für die posts

    mein KFA anteil kenn ich jedoch leider nicht
     
Thema:

Unzufrieden mit Brustmuskel

Die Seite wird geladen...

Unzufrieden mit Brustmuskel - Ähnliche Themen

  1. Unzufriedenheit

    Unzufriedenheit: Hi Leute, also ich bin mal überhaupt nicht zu frieden mit meine figur hauptproblem ist die breite die nicht aus mukeln/knochen besteht sonder...
  2. Jung und Unzufrieden (und neu hier :D)

    Jung und Unzufrieden (und neu hier :D): Hallöchen, erstmal frohe Ostern (nachträglich) an das ganze Forum. Ich fasse mich kurz- Also gleich zu meiner Person: Alter: 15...
  3. brustmuskeln wie shia la beouf

    brustmuskeln wie shia la beouf: Hi muskelpower Forum, ich wollte mal wissen mit welchen "Übungen" man seine Brust so formen "kann" wie Shia labeouf sie hat (sieht ja ziemlich...
  4. Brustmuskel-Problem

    Brustmuskel-Problem: Hey Leute! Ich bin 15 Jahre alt und möchte mit Muskelaufbau beginnen. Mir ist aufgefallen, dass zwischen meinen beiden Brustmuskeln einen...
  5. Brustmuskel bleibt weich

    Brustmuskel bleibt weich: Hi, hab da ne Frage... meine rechte Brust bleibt beim Training eher weich. Der Pump ist nicht so gut wie links und das Gefühl im Muskel ist...