Verspannter Nacken

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von ShOoK oNe, 09.08.2008.

  1. #1 ShOoK oNe, 09.08.2008
    ShOoK oNe

    ShOoK oNe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Größe (in cm):
    189
    Gewicht (in kg):
    101
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    90
    Bankdrücken (in kg):
    80
    Hi zusammen,

    also wie der Threadname schon sagt geht es um (m)einen versapnnten Nacken. Ich habe ihn mir entweder dank eines Durchzugs oder weil ich einfach blöd gelegen bin beim Schlafen geholt. Als ich gestern aufgewacht bin, hatte ich tierische Schmerzen und bis heute ist es nur wenig besser geworden.

    Jetzt kommt meine Frage: ist es sehr schädlich, wenn man trotz eines verspannten Nacken Kniebeuge macht? Ich habe da nämlich Bedenken, weil ja die Hantel und somit das komplette Gewicht auf dem Nacken liegt. Außerdem kommt dazu, dass ich am gleichen Tag die Schultern trainiere.
    Würdet ihr davon abraten und warten bis der Schmerz komplett weg ist oder ist es gar nicht so schlimm, da der Nacken nicht aktiv trainiert wird?

    // falls der Thread hier falsch ist, bitte verschieben =)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Laß das Training lieber ausfallen.

    Bei Verspannung hilft Wärme sehr gut, so war das zumindest bei mir.
     
  4. #3 Bumbibjoernarna, 09.08.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    ich würde das Training auf jedenfall verschieben. Bei Kniebeugen ist die Haltung schließlich sehr wichtig und mit einem verspannten Nacken bewegst du dich ganz anders! Was die Belastung angeht, glaube ich kaum, dass ne kalte, schwere Hantelstange deinem Nacken gut tut. Lege lieber ein warmes Kirschkernkissen drauf und dann kannst evtl schon morgen weiter machen. :-)
     
  5. #4 ShOoK oNe, 09.08.2008
    ShOoK oNe

    ShOoK oNe Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Größe (in cm):
    189
    Gewicht (in kg):
    101
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    90
    Bankdrücken (in kg):
    80
    Alles klar, danke =)

    Hab das Training heute ausfallen lassen. Habe auch schon rotlicht auf den Nacken leuchten lassen (schön warm^^) und mich mit Schmerzgel eingerieben. Hoffentlich ists morgen weg...
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verspannter Nacken

Die Seite wird geladen...

Verspannter Nacken - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan für Bizeps/Trizeps + Nacken/Schulter

    Trainingsplan für Bizeps/Trizeps + Nacken/Schulter: Hallo liebe Community, ich bin "Neueinsteiger" und möchte gerne meinen Bizeps/Trizeps + Nacken/Schulter und auch Brustmuskulatur trainieren. Ich...
  2. Mein Trainingsplan + Knacken in der Schulter

    Mein Trainingsplan + Knacken in der Schulter: Hallo. Ich trainiere jetzt fast ein Jahr, wobei ich sagen muss, dass ich zu Beginn sehr viel experimentiert habe und jetzt so richtig intensiv...
  3. Nackenschmerzen

    Nackenschmerzen: Nabend zusammen, mich plagen immer mal wieder willkürlich auftretende, stechende Nackenschmerzen in unregelmäßigen Intervallen. Ich habe keinen...
  4. Schulter u. Nacken sinvoll einbauen

    Schulter u. Nacken sinvoll einbauen: Hallo Leute, ich trainiere momentan nach einem Beine/Push/Pull - Plan. Beine: Squats Beinpresse Beuger Strecker Waden Push: Schrägbank LH...
  5. Nackenmuskulatur

    Nackenmuskulatur: Hallo liebe Community, ich hab ein Problem und weiß leider selbst nicht mehr weiter. Ich trainiere seit knapp 3 Jahren, davon seit einem knappen...