Volkorntoast vs. volkornbrot

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von angelo32, 17.03.2009.

  1. #1 angelo32, 17.03.2009
    angelo32

    angelo32 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Was ist besser das volkorntoast oder das volkornbroat in der massephase???
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MrTh

    MrTh Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Toast ist der absolute Schrott. :prof:
     
  4. #3 anabolfreak, 17.03.2009
    anabolfreak

    anabolfreak Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    gesünder ohne Zweifel das volkornbrot!
     
  5. #4 Kasimir99, 17.03.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ist egal ob masse oder defi, brot ist immer besser.
     
  6. Lenny

    Lenny Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Vollkornbrot eindeutig.

    Vollkorntoast wird man doch nicht satt davon und ist auch nicht so gut von den Nährwerten her wie Vollkornbrot.

    Aber wie siehts aus mit Vollkorntoast und ganz normalen Brot?
     
  7. #6 Artisian, 18.03.2009
    Artisian

    Artisian Hantelträger

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ich hänge es mal an die Frage an...

    Vollkornbrötchen gegen Vollkornbrot.

    Ich hab morgens als 2. Frühstück Vollkornbrötchen belegt mit Käse, Putenbrust, Apfel/Paptrika, da ich Vollkornbrot einfach nicht so viel von essen kann am Stück...
     
  8. #7 gasmeister, 18.03.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Die Inhaltsstoffe sollten ähnlich sein.
    Ist doch nicht viel mehr als Mehl und Wasser.
    Die Nährwerte auf 100g sind vielleicht ein bisschen anders.

    mfG
     
  9. #8 andy2000, 18.03.2009
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Achtung, Vollkornbrötchen sind Mist. Sie bestehen aus Weizenschrot was quasi Weizenmehl entspricht und ziemlich das selbe ist. Hab selbst aus Interesse mal nachgefragt gehabt. Es gibt keine gesunden Brötchen...
     
  10. mkfrs

    mkfrs Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    :mrgreen: :mrgreen:
    Das denk ich mir auch immer, wenn ich beim Bäcker anstehe ^^
    Stimmt aber, die Brötchen sind vielleicht mal mit nen paar Körnern bestreut oder nur so "nen bisschen dunkler", aber an ein gutes Vollkornbrot kommt da kein mir bekanntes Brötchen ran.
     
  11. MrTh

    MrTh Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt viel die essen mal zu Abwechslung Roggenbrötchen, die bestehen immerhin noch zu 50 % aus Roggenmehl.

    Aber ist eben alles nichts gegen das gute Vollkornbrot :anbeten:
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hast du da mal einen aktuellen link zu?
    das habe ich so noch nicht gewusst...
     
  14. #12 Stylish, 21.03.2009
    Stylish

    Stylish Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Noh



    Kann ich nur bestätigen bin selber seit 5 jahren bäcker und richtige Vollkornbrötchen gibt es nicht. hatt was mit der triebkraft des vollkornmehls zu tun,brötchen aus vollem korn würden flach und matschig werden
     
Thema:

Volkorntoast vs. volkornbrot