Von 2er zu 3er

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von SVN, 20.03.2012.

  1. SVN

    SVN Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    192
    Gewicht (in kg):
    98
    Trainingsbeginn:
    2009
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    85
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Guten Abend,
    da ich bald mehr Zeit habe, würde ich gerne auf einen 3er Split umsteigen.

    Ich habe mir sowas gedacht.

    TE1 (Montag):
    Bankdrücken
    Schräges Bankdrücken
    Butterfly
    Cable Cross
    Schulterdrücken
    Seitenheben
    Crunches

    TE2 (Mittwoch):
    Kniebeugen
    schräge Beinpresse
    Wadenheben
    Beinbeuger
    Überzüge
    Dips
    Crunches

    TE3 (Freitag):
    Kreuzheben
    Klimmzüge
    Rudern(vorgebeugt)
    Reverse Butterfly
    Bizeps Curls
    Armcurl am hohen Block
    Crunches


    Anregungen,Tipps, Veränderungen?

    Grüße,
    Sven
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 21.03.2012
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Sieht soweit gut aus. Lediglich am Mittwoch würde ich die Überzüge rausnehmen(aus gesundheitlichen Gründen) und dafür noch eine Trizeps-Übung einbauen wie French Press oder Trizepsdrücken am Seil.

    mfG
     
  4. SVN

    SVN Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    192
    Gewicht (in kg):
    98
    Trainingsbeginn:
    2009
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    85
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Was genau gibt es bei den Überzügen zu beanstanden?
     
  5. #4 gasmeister, 21.03.2012
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ich persönlich hab die Übung vor langer Zeit herausgenommen, weil meine Schulter dadurch wehgetan hat. Hab auch schon von Fällen gelesen, wo dabei die Schulter ausgekugelt wurde. Ist zwar nicht so häufig, aber der Nutzen dieser Übung ist in meinen Augen auch nicht allzu groß.

    mfG
     
  6. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Sportler87 aus dem Forum sowie einem meiner Freunde ist das auch passiert, dass bei Überzügen die Schulter ausgekugelt worden ist!
    Ich nehme auch Abstand von dieser Übung...
     
  7. SVN

    SVN Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    192
    Gewicht (in kg):
    98
    Trainingsbeginn:
    2009
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    85
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Dann nehme ich Mittwoch Überzüge raus und dafür Trizepsdrücken am Seil rein.
    Und sonst passt es soweit?

    Grüße
     
  8. #7 Kraftpanda, 31.03.2012
    Kraftpanda

    Kraftpanda Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ich war dabei als sich Sportler die Schulter ausgekugelt hat (mit n´paar Kilo beim aufwärmen, nicht schön!)

    Ich weiß nicht sieht mir irgendwie viel aus?! oder täuscht mich das da?
    (Montag vielleicht eine Brust Einheit raus und die anderen Tage mal Chrunshes weglassen?!)

    Was meint ihr?

    Die Klimmzüge würd ich so wie die Rudervariante mal wechselen, eng UG/ weit OG und vorgebeugt/einhandrudern/aufrecht
     
  9. SVN

    SVN Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    192
    Gewicht (in kg):
    98
    Trainingsbeginn:
    2009
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    85
    Bankdrücken (in kg):
    90
    Ok, das war mir so nicht klar. Dann wird die auf jedenfall nie wieder gemacht!

    Zu der Intensität: Ich werde es sehen. Starte morgen mit diesem Plan und mal gucken, was ich morgen Abend zu der ersten TE sagen kann.
    Aber Crunshes habe ich einfach immer drin, weil ich beim Bauch sonst einfach wenig Intensiät habe und ich finde bzw es mein persönliches Empfinden ist, das ich den Bauch mit Crunshes jede TE trainieren kann.

    Und klar, vorallem Rudern war eh geplant, das so jeden Monat zu variieren. Bei Klimmzügen werde ich mal gucken.

    Grüße
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kraftpanda, 02.04.2012
    Kraftpanda

    Kraftpanda Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst schnell sehen wenn etwas "aneckt" also solltes du es mal Probieren und bericht erstatten.

    Gl ;)
     
  12. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    also ich muss sagen ich mache überzüge am hohen block mit sehr viel gewicht und ich liebe diese übung.

    ich spüre keine andere übung so wie diese am lat und nach jedem satz hab ich nen richtiges brennen im muskel ... einfach nur geil und ich würde nicht drauf verzichten.
     
Thema:

Von 2er zu 3er