Von 3er-Split auf GK??

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von INF, 09.02.2009.

  1. INF

    INF Newbie

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Guten Morgen zusammen,

    seit letztem jahr habe ich enorm an masse und muskeln zugenommen und möchte jetzt mal eine defi machen... ich war die letzten 3 Wochen krank und wollte eigentlich nur fragen ob es sinn macht, von einem 3er-split jetzt auf einen gk defi plan umzusteigen...

    heißt im einzelnen, ich hatte vor meiner erkrankung 3 trainingstage mit jeweils 1x Brust, Schultern und Rücken...
    jetzt habe ich mir überlegt zur defi 4 tage in der woche zu gehen, aber jeden tag von allem etwas, sprich jeweils 8 sätze brust, rücken und schultern, arme im anschluss noch tri und bizeps jeweils 4 sätze...

    über stellungnahmen und vorschläge würde ich mich freuen, danke im voraus

    LG INF
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ...und was ist mit den beinen?
     
  4. INF

    INF Newbie

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    habe schon ein paar threads wo ich das erläutert habe^^

    sry ich habs hier vergessen:

    beine kann ich auf grund von meniskusschäden nicht trainieren :alarm:
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hab leider nicht alle deine beiträge gelesen...oder hab es vergessen(kann ja vorkommen in meinem hohen alter :biggrin: )

    in der defi kann auch gk trainiert werden...allerdings würde ich es nicht 4mal die woche machen sondern nur 2-3 mal und den rest dann mit cardio auffüllen.

    du kannst aber auch deinen 3ersplit weitertrainieren.
     
  6. #5 Anonymous, 09.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich find die Idee gut. Fang 2 Wochen vor der Defi mit nem HST Plan an und dann ziehst du den HST Plan durch, bis die Defi fertig ist, wenn du also bei 110% bist und deine Defi ist noch nicht beendet steigerst du einfach jede Woche um weiter 5%.
     
  7. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Vorrausgesetzt er kann noch weiter steigern. Als ich bei 110% war, war das die absolute Grenze. :puh:
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. INF

    INF Newbie

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ich habe mit defi phasen ehrlich gesagt noch keine erfahrung, sprich auch keine ahnung von der ernährung in der defi^^

    habe mir hier einige Ernährungs- und Trainingspläne einer defi genauer angeguckt aber finde irgendwie keine eindeutig "beste" methode...

    teilweise wird gesagt: kein cardio in der defi... stattdessen 30mins mehr krafttraining, ist effektiver...

    dann zur ernährung: defizit von 500 mit 2x cardio die woche

    und was mich eigtl am meisten bedrückt... wo nehme ich die kraft bzw die nährstoffe für den muskelaufbau her?? heute habe ich bspw: 300gr. hähnchen mit 2 esslöffeln reis gegessen (wenig kohlenhydrate halt) und jetzt gerade 2 std ro dem training haue ich mir 500gr magerquark rein...
    fühle mich aber nicht gerade als wenn ich heute mein maximalgewicht schaffen könnte...

    irgendwie bekomm ich das nicht hin... genug (bzw überhaupt das richtige in einer cardio) essen... dann noch cardio um kfa zu senken und dann noch 110% schaffen... spricht mir alles etwas gegeneinander...

    ich hoffe ihr versteht ansatzweise was ich meine^^

    LG INF
     
  10. #8 Anonymous, 09.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

     
Thema:

Von 3er-Split auf GK??

Die Seite wird geladen...

Von 3er-Split auf GK?? - Ähnliche Themen

  1. Trainiere ich zu viel ? 3er-Split fehlt der gewisse Schliff

    Trainiere ich zu viel ? 3er-Split fehlt der gewisse Schliff: Also Hallo erst mal von mir :-) Ich heiße Alex, bin 22 Jahre alt und mache seit nun mehr einem 3/4 Jahr aktiv Fitness/Kraftsport, war aber auch in...
  2. 3er-Split ok? / Verbesserungsvorschläge

    3er-Split ok? / Verbesserungsvorschläge: Servus zusammen, ich möchte ab nächster Woche mit einem 3er Split trainieren. TEs sollten so aussehen: TE1: Brust Bizeps vordere + seitliche...
  3. Ist dieser 3er-Split-Plan schon Übertraining?

    Ist dieser 3er-Split-Plan schon Übertraining?: Hallo, bin neu hier und hab ne wichtige Frage. Ich trainiere nun seit über 7 Monaten und bin vor 2 Wochen auf diesen 3er-Split umgestiegen:...
  4. Frage zu meinem 3er-Split ?!

    Frage zu meinem 3er-Split ?!: Hallo, ich wollte mir mal meinen Trainingsplan von euch bewerten lassen ;) Ich hatte auch schon ein Thema im Ernährungsforum erstellt. Dort...
  5. Mein neuer 3er-Split...

    Mein neuer 3er-Split...: Hey Leute... Wollte mal Wissen was ihr von meinem neuen 3er-Split haltet? Kurz zu mir: Ich bin 17 Jahre alt und trainiere nun schon seit ca....